1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro als Desktopersatz: Netzteil immer dran?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von excarmulo, 13.03.07.

  1. excarmulo

    excarmulo Idared

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    28
    Hallo,
    ich nutze ein MBP als Desktopersatz, daher läuft es den ganzen Tag. Nun wollte ich euch fragen wie sich das mit dem Akku hält? Nehmt ihr ihn raus wenn ihr mit dem MBP viel daheim arbeitet oder lasst ihr ihn drin? Bzw. zieht ihr das Netzteil nachts ab wenn er voll geladen is?

    Danke euch!
    Gruß,
    Simon
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Die Diskussion gab es doch schon etliche Male.
     
  3. excarmulo

    excarmulo Idared

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    28
    ja? ich hab keinen sinnvollen thread dazu gefunden vielleicht kannst du mir einen link zu einem posten? wär nett! danke
     
  4. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Kurzfassung: Ohne Akku -> Nur 1GHz; Ruhig dran lassen; Schutzfunktion: Netzteil lädt nie unter 95% Akku

    Das war wohl das wichtigste :p
     
  5. altowka

    altowka Gast

    Ich hab mal die Suche bemüht und diesen Hinweis mehrmals gefunden. Nur stand leider nirgends, wo man das ablesen kann...

    Wo kann ich denn sehen, mit welcher Geschwindigkeit die CPU gerade arbeitet?
     
  6. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Mit CoreDuoTemp
     
  7. altowka

    altowka Gast

    Danke für den Tip!

    Aber: Brauche ich dafür wirklich ein extra Programm? Geht das nicht irgendwie mit Bordmitteln?
     

Diese Seite empfehlen