MacBook Pro: Akku über Nacht leer

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Grudzinski, 06.12.18 um 21:03 Uhr.

  1. Grudzinski

    Grudzinski Fuji

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    36
    Moin,

    ich habe ein MacBook Pro (Early 2015) und es läuft seit Jahren perfekt. Kürzlich habe ich die SSD aufgerüstet, nämlich mit einer 256GB Transcend JetDrive 850. Dabei habe ich auch gleich MacOS frisch aufgespielt. Seitdem ist plötzlich über Nacht der Akku komplett leer. Woran kann das liegen?

    Ein paar Infos:

    - Der Akku hat 309 Zyklen, lief bisher super
    - Alle Einstellungen wie Power Nap sind deaktiviert
    - Bluetooth ist deaktiviert

    Wenn ich in der Konsole nachschaue, was z.B. letzte Nacht so passiert ist, finde ich diverse Prozesse vom "diagnostic_agent", keine Ahnung ob das normal ist.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. cobra1OnE

    cobra1OnE Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    05.01.13
    Beiträge:
    2.891
    Hast du Mojave drauf? Wenn ja gibt es dort einen Bug der den Akku im zugeklappten Zustand leer saugt. Abhilfe sollen Terminal Befehle schaffen oder das MacBook richtig Herunterfahren.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Virginischer Rosenapfel

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.439
    Ich vermute mal sehr stark, dass das Gerät nicht komplett in den Tiefschlaf gegangen ist, weil u. a. der Spotlight-Index neu aufgebaut werden muss. Das heißt es geht nur das Display aus, aber der restliche Mac läuft weiter und braucht natürlich entsprechend Strom.
    Kontrolliere doch mal folgendes:
    Ist in der Systemeinstellung "Energie sparen" Power Nap aktiviert? In dem Fall werden lokale BackUp-Snapshots und Netzwerk-Zugriffe auch im Ruhezustand durchgeführt.
    Im übrigen braucht eine SSD etwas mehr Leistung als eine 2,5"-HDD im Dauerbetrieb. Aber das ist nicht so viel als dass es den Akku über Nacht leer saugen könnte.
     
    Ijon Tichy gefällt das.
  4. Grudzinski

    Grudzinski Fuji

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    36
    Ja genau, ich habe Mojave drauf. Neustart und PRAM-Reset habe ich schon gemacht. Welche Terminal-Befehle sollte ich probieren?
     
  5. Grudzinski

    Grudzinski Fuji

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    36
    Danke für die Antwort. Der Spotlight-Index müsste schon aufgebaut sein, der Einbau der SSD ist schon zwei Monate her. Power-Nap ist deaktiviert. Und vorher war auch eine SSD verbaut...
     
  6. cobra1OnE

    cobra1OnE Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    05.01.13
    Beiträge:
    2.891
    Die Befehle habe ich gerade nicht zur Hand, wenn du aber googelst nach deinen Problem findest du einige Deutschsprachige Seiten wo das beschrieben wird. Mich wundert nur das Apple mit macOS 10.14.2 das noch immer nicht behoben hat.
     
  7. cobra1OnE

    cobra1OnE Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    05.01.13
    Beiträge:
    2.891
    Balkenende gefällt das.
  8. Grudzinski

    Grudzinski Fuji

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    36
    Super, vielen Dank! Ich werde testen und berichten...
     
  9. Grudzinski

    Grudzinski Fuji

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    36
    cobra1OnE und Ijon Tichy gefällt das.