• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Macbook pro 3.1

Macmic

Riesenboiken
Mitglied seit
08.03.09
Beiträge
293
Hallo zusammen,



Lohnt sich der Kauf eines macbook pro 15" 3.1 noch ? Könnte dieses günstig bekommen ?
 

MACaerer

Kasseler Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.062
Kommt wohl darauf an
a) was du damit machen möchtest
b) was es kostet
Das Gerät ist schon 7Jahre alt und kann den aktuellen Macs nicht annähernd das Wasser reichen. Aber wenn die Ansprüche an die Rechenleistung nicht allzu hoch sind kann man damit schon noch einige anfangen. Wahrscheinlich wird das Akku und das optische Laufwerk bei dem Gerät hin sein, darauf solltest du achten.

MACaerer
 

Macmic

Riesenboiken
Mitglied seit
08.03.09
Beiträge
293
Ich würde es wenn für imovie ,surfen im Web und für die coda verwenden um Homepages zu erstellen.
 

Jimbo Jones

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
06.08.06
Beiträge
855
Hallo!

Ich würde es wenn du es für einen günstigen Preis erstehen kannst nehmen.
Benutze selbst noch ein MacBook Pro 3.1 für alltägliche Dinge, also im Web surfen und damit Websites programmieren geht sicher noch ohne Probleme damit!

mfg
Jimbo
 

Macmic

Riesenboiken
Mitglied seit
08.03.09
Beiträge
293
Der Akku hat noch keine hundert Zyklen ( wurde neu gekauft.) Ich bin mir halt wegen dem alter etwas unsicher , falls etwas kaputt geht wird es doch bestimmt teuer .

Oder sollte ich lieber gucken das ich für 400€ einen Mac mini bekomme ? Mehr als 400 habe ich nämlich zur zeit wegen Ausbildung nicht zur Verfügung.
 

Rastafari

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
10.03.05
Beiträge
18.151
Ein MBP3,1 für 400 Euro wäre definitiv nicht "günstig". Ganz im Gegenteil.
(Ausserdem ist nur das grosse Modell mit 2,4 GHz CPU und 256 MB Video-RAM noch ein "good buy".)
 

Macmic

Riesenboiken
Mitglied seit
08.03.09
Beiträge
293
Es ist das Modell mit 2,4ghz CPU und Geforce 8600m gut grafik , er möchte dafür 350€ haben.
 

Rastafari

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
10.03.05
Beiträge
18.151
Eine 8600er GraKa haben sie alle, nur manche mit 128 und andere mit 256 MB.
350 Euro sind ein Traumpreis - aber nicht für dich, sondern für den Verkäufer.
 

Macmic

Riesenboiken
Mitglied seit
08.03.09
Beiträge
293
Hier mal die anzeige vom Anbieter:


Ich verkaufe hier mein MacBook Pro 3,1 in einem sehr gutem Zustand inklusive dunkelbrauner Crumbler-Hülle, originalem Netzteil, OS X Snow Leopard-DVD und auf Wunsch mit Clean-Install OS X Mavericks (läuft aktuell auf dem Laptop) vom USB-Stick.

- 2,4 GHz Core 2 Duo Prozessor
- 4 GB RAM
- 500 GB großer Festplatte
- Geforce 8600 M GT Grafikkarte
- Akku mit nur 97 Ladezyklen & guter Laufzeit (nachgekauft)
- OS X Mavericks 10.9.2
- insgesamt sehr guter Zustand ohne Dellen oder Kratzer
 

Rastafari

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
10.03.05
Beiträge
18.151
1) Der Akku muss ein Apple Originalteil sein, sonst ist er wertlos.
2) Dir ist bekannt, dass das die Serie mit dem berühmt-berüchtigten Grafik-Massenfehler war, an dem etwa jedes zweite Gerät früher oder später draufging/draufgeht? (dh: Totalschaden, wenns passiert. Sogenannte "gelegentliche" Bootprobleme und/oder Bildfehler bedeuten hier "Alarmstufe Knallrot".)
3) Wenn sonst kein Zubehör dabei rüberkommt - Um die 250 Ocken wären dafür marktgerecht. Für mangelfreie Geräte, versteht sich.
 
  • Like
Wertungen: ImpCaligula

Macmic

Riesenboiken
Mitglied seit
08.03.09
Beiträge
293
Nein das War mir nicht bekannt . Also besser Finger weg ? Schon Mist wenn man einen Mac braucht fürs Studium aber kaum Geld hat.
 

ImpCaligula

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
13.859
Wollte ich eben auch schreiben - bei den Zyklen ist das niemals der erste Akku... das ist ein Tausch Akku und nur wenn es ein Original ist auch etwas Wert (ansonsten bis hin zu gefährlich). Ich würde lieber 100-200 Euro drauf werfen auch die aufgerufenen 350 Euro und mir ein etwas neueres Modell holen... werden einem um die 450-500 Euro nachgeworfen...
 

Macmic

Riesenboiken
Mitglied seit
08.03.09
Beiträge
293
400€ ist leider mein maximal buget :(
Deshalb habe ich auch schon an einen Mac mini gedacht.
 

ImpCaligula

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
13.859
Dann würde ich mir eine Windows Notebook holen...
 

m1LLo

Osnabrücker Reinette
Mitglied seit
29.05.10
Beiträge
991
Naja deine Aussage du brauchst einen Mac für Studium ist wohl falsch ausgedrückt.
Ein normaler Laptop mit irgendeinem OS wird es auch tun.

Wenn das Geld eben nur reicht für einen alten Corsa dann kannst du keinen Porsche erwarten.
Oder du kaufst dir nen Porsche bei dem nach 2 Wochen der Motor auf der Straße liegt ;)
 

Peterpeterpeter

Wilstedter Apfel
Mitglied seit
31.01.11
Beiträge
1.915
Für 400€ gibt aber schon unibody MacBooks von late2008 oder 2009, wenn man Glück hat. Das wäre dann aber wahrscheinlich ein 13".


Sent from my iPad using Apfeltalk mobile app
 

iPHYS1X

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
21.02.14
Beiträge
380
Da kann ich das MacBook 7.1 empfehlen. Später RAM auf 8GB erweitern und SSD rein, dann läuft das Teil fast wie aktuelle Mac's für alltägliche Arbeiten. Kosten ca. 400€. Aufrüsten kostet extra.
 
  • Like
Wertungen: Macmic

Macmic

Riesenboiken
Mitglied seit
08.03.09
Beiträge
293
So habe nun seit heute eine Mac Mini Late 2012 ^^