1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro 3,1 & 4,1 mit 8 GB Ram

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Flo_88, 16.05.08.

  1. Flo_88

    Flo_88 Gast

    Laut diesem Artikel http://www.heise.de/newsticker/Notebook-mit-8-GByte-Hauptspeicher--/meldung/108010 liefert Dell ein neues Notebook (Precision M6300) auf Wunsch mit max. 8 GB Ram aus (2*4GB Module). Laut den technischen Spezifikationen hat es den Standard Intel SantaRosa Chipsatz PM965, genau wie das MBP 3,1 und 4,1. Demnach müssten diese Books eigentlich auch 8GB vertragen. Was meint ihr, hat das schon wer probiert?
     
  2. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    633
    in dem Artikel steht weiter unten folgendes Zitat
    Also muss DELL irgendwas an der Architektur (oder an was auch immer) geändert haben ...
    Was daraus folgt ist die Tatsache, das es in einem MBP nicht klappen dürfte ...
     
  3. Flo_88

    Flo_88 Gast

    Also ich verstehe das so, dass zur Einführung von SR keine 4 GB Module am Markt waren, und darum hat Intel 2GB als max. angegeben. Jetzt sind welche vorhanden und DELL verkauft sie als Erstes?
     
  4. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    Aber das nächste MBP wird wahrscheinlich sowieso 8GB RAM unterstützen, denn wenn ich mein Geld mit PS verdienen müsste, würden mir die 4GB nach einer Zeit schon am Nerv gehen ;).
     
  5. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Das müsste ja auch heißen, dass in mein MacBook 8 GB RAM reingehn xD
    hmmmm....
     
  6. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    laut aussagen der zeitschrift c`t, die zuletzt das neue mbp getestet hat, werden vom verbauten chipset 8gb ram unterstützt (ohne änderung).

    es wäre daher durchaus möglich, 8gb ram zu verbauen. inwieweit apple hier wieder mal per efi einen strich durch die rechnung macht, bleibt abzuwarten.
    ich hoffe jedenfalls sehr, dass sich irgend jemand findet, der das mal testet.

    mfg, martin
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    ich würde das testen wenn ich die Module gestellt bekommen *G*
     
    deckl gefällt das.
  8. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Ich stelle mich ebenfalls als Tester fürs MacBook zur Verfügung:p
     
  9. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    das dürfte doch kein all zu großes problem sein, wenn du mit deinem mbp zu einem händler deines vertrauens gehst, der diese dinger auch lagernd hat....sieht derzeit so aus, dass kingston die module baut, aber erst ende mai verfügbar sind.

    mfg, martin
     
    #9 marfil, 23.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.08
  10. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    die möglichkeit, 8gb einzubauen, wäre für mich derzeit der einzige grund, von meinem mbp 2,33 auf ein aktuelleres umzusteigen.
    mal sehen, was zur wwdc kommt.....

    mfg, martin
     
  11. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ok, du hast das MB ich das aktuelle MBP (mein MB ist für einen Test leider zu alt *G*)
    marfil: Das ist ja langweilig. Ausserdem würde ich auch einen Langzeittest (sagen wir mal ca 1-2 Jahre) durchführen ob auch wirklich alles funktioniert. Selbstverständlich ohne unentgeldlich *G*
     
  12. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Am Besten eine Apfeltalk Spendenaktion für den guten Zweck erstellen. Schweizer Konto wäre gut - oder doch Cayman Islands? Alleine das Bild auf Wikipedia macht die Entscheidung leichter
     
  13. macminimal

    macminimal Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    299
    Ich wollte letztens mein MBP auf 8 GB umrüsten, jedoch fand ich keine RAM Module mit jeweils 4GB RAM. Es gibt wahrscheinlich noch keine.
     
  14. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Schweiz ist schon ok, oder wenn dann direkt eine Stiftung in Lichtenstein *G* Man kann später ja immer noch in die Südsee auswandern.
     
  15. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    600 schleifen sind ja auch kein pappenstiel.

    lg sim
     
  16. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Also, ich habs selbst getestet: 2x 4GB, 8GB gesamt gehen NICHT. Sie werden zwar vom BS erkannt, aber das MacBook arbeitet danach nicht wirklich zuverlässig!
     

Diese Seite empfehlen