MacBook Pro (2015) Probleme mit Beats Solo 3 Wireless

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Razgriz1, 13.07.17.

  1. Razgriz1

    Razgriz1 Erdapfel

    Dabei seit:
    13.07.17
    Beiträge:
    3
    Wünsche allen einen schönen Abend,

    habe mir am Dienstag mein erstes MacBook zugelegt.
    Das Gerät ist wie oben zu sehen ein MacBook Pro von 2015 (Oktober oder November laut dem Angestellten) und war bisher ein Leihgerät.
    Wollte eben gerade meine Beats mit dem Mac verbinden was auch gut funktioniert hat, allerdings habe ich extremes Stocken und Abbrechen des Tons, so als wäre die Bluetooth Leistung super schlecht. Das halte ich allerdings für unwahrscheinlich. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht weiterhelfen?
    Wäre Euch wirklich dankbar.

    Schönen Abend noch :)
     
  2. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    11.000
    Was steht bei Apfelmenü oben links, dann "Über diesen Mac"?
     
  3. Joh1

    Joh1 Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.999
    Das gleiche hatte ich letztens an meinem iMac Late 2013 mit meinem Beats Pill+ Bluetooth Lautsprecher.
    Muss ich nochmal testen nachdem der Ton immer hakte habe ich es gelassen.
     
  4. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    11.000
    ich hatte das mal mit dem Jawbone Speaker - nach Neustart, Löschen, PRAM-Reset und Neukoppeln ging es wieder.

    Aber ich hätte schon ganz gerne die Auskunft, welches MBP es denn nun genau ist.
     
  5. Razgriz1

    Razgriz1 Erdapfel

    Dabei seit:
    13.07.17
    Beiträge:
    3
    Welche Info möchtest Du?
    Es ist das MacBook Pro 13 Zoll Retina
    2,7 Ghz, 8Gb RAM, Intel Iris Graphics 6100
     
  6. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    11.000
    danke. Stocken hätte ich auch mit kaputter Festplatte bzw. extrem niedriger Festplattenperformance in Verbindung gebracht und den Verdacht hätte ich verfolgen können, wenn Du Macbook Pro 2012 13" gesagt hättest.

    Die anderen Tips aus dem Teil des Postings davor hast Du probiert?
     
  7. Razgriz1

    Razgriz1 Erdapfel

    Dabei seit:
    13.07.17
    Beiträge:
    3
    Ich nutze Spotify, sollte mit der Festplatte ja eigentlich nichts am Hut haben, oder? Ich gehe von einem beschädigten Bluetooth-Adapter aus, da die Reichweite extremst niedrig ist (kein Meter).