1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro 15" Unibody 4GB - mehr RAM?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Danny, 02.05.09.

  1. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    Hi Leute,

    habe ein Unibody Macbook Pro 15" mit 4GB Ram. Will nun mehr Ram verbauen, hatte mal gelesen (wo das Unibody grad raus kam) das man bis zu 6GB verbauen kann, stimmt das?

    Habe das Thema per suche leider nicht mehr gefunden, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen ;)

    Denke das Thema interessiert bestimmt noch mehr User hier.

    MFG
    Danny
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
  3. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    Gracia´s ;)

    wie heisst das Programm nochmal wo du das nachgeguckt hast?

    Woher bekomme ich den passenden RAM um auf 8GB aufzurüsten?

    Danke,
    MFG
     
  4. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Mactracker
     
  5. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Wenn du wirklich auf 8gb aurüsten willst kannst du so mit 600 Euro rechnen glaub ein 4gb riegel kostet 300 euro mit 1066mhz. Das wäre mir persönlich viel zu teuer. und die 4gb reichen dir locker.Welches MBP UNI hast den?
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Woher willst du wissen, ob die 4 GB für ihn ausreichend sind? Immerhin wird er nicht ohne Grund aufrüsten wollen.

    Bevor ich mir allerdings 2x4 GB (sofern das System das unterstützt) zu aktuellen Preisen verbaue, würde ich mir überlegen, ob ich mich zwischenzeitlich (also bis die Preise für 4 GB Riegeln fallen) nicht anderen Engpässen meines Systems annehmen will. Im konkreten denke ich an eine SSD, denn der Flaschenhals Festplatte muss im Jahr 2009 wirklich nicht mehr sein.

    Grüße
     
  7. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    @mucke,
    ja als Multimediaproducer kann man NIE genügend RAM haben, von daher wären die 600euro mehr auch nicht schlimm. Mal gucken wo ich die günstig herbekomme.

    @awk,
    danke, du meinst ne SSD Festplatte wäre wichtiger als RAM? Bedingt würde ich sagen, vor allem da ich bei meinem Speichermengen nur auf externe Firewire 800 Festplatten angewiesen bin.

    MFG
    Danny
     
  8. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    An kk^^ dann viel glück bei der Suche.
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Gut, wenn deine Daten auf externen HDDs liegen, dann wirst du daraus natürlich nicht übermäßig viel Nutzen ziehen. Ausserdem habe ich nicht gewusst, dass du damit dein Geld verdienst. Es war eher eine Überlegung für einen Consumer, der sein System verbessern will.
     
  10. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    Ja ich finde aber jetzt auf SSD umzusteigen für den Consumer in der Regel noch zu teuer, wenn die Preise dann fallen ist das ein muss meiner Ansicht nach.

    MFG
    Danny
     

Diese Seite empfehlen