1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro 15" (Late 2008 oder Early 2009) auf 8 GB RAM aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von razzmatazz, 30.04.09.

  1. razzmatazz

    razzmatazz Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    80
    Hallo zusammen,

    laut Apple kann man ja zumindest die Late 2008-Modelle offiziell nicht auf 8 GB RAM aufrüsten. Ist das noch der aktuelle Stand oder gibt es Möglichkeiten? Wie sieht es notfalls mit 6 GB aus?

    Die Early 2009-Modelle sollen ja scheinbar eventuell aufrüstbar sein... meine da etwas gelesen zu haben. Apple hat ja selbst mal eine Zeit lang ein sündhaft teures Upgrade angeboten... oder war das nur für das 17"-Modell? Ist ein Upgrade beim 15"-Modell möglich?

    a) Wer weiß, ob ein Aufrüsten generell möglich ist?
    b) Wer hat Erfahrungswerte, mit welchem Speicher (2 Bausteine à 4 GB, Hersteller, Spezifikationen) das möglich ist? Oder anders: wer kennt Erfahrungsberichte über erfolgreiche Upgrades im Web?
    c) Allgemeiner: auf welche Spezifikationen muss ich achten, falls ich den Selbstversuch wagen will?

    Vielen Dank!
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666

    • [​IMG]
    • Apple verwendet RAM von Hynix, Samsung, (Elixir) und anderen. Nimm einfach von denen, die bereits in deinem MBP drin sind, das passt am besten.
    • Steht in deinem Benutzerhandbuch ziemlich am Schluss (sinnigerweise unter "RAM-Wechsel").
      Edit: Und oben im MacTracker-Screenshot. ;)
     
  3. Nip

    Nip Starking

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    220
    Wenn er das 2,4GHz hat passen nur 6GB rein...
     
  4. razzmatazz

    razzmatazz Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    80
    Super! Vielen Dank für die Hinweise!
     
  5. b4bba

    b4bba Macoun

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    118

    sag mal bitte wie komm ich zu dem bildschirm, danke;)
     
  6. Roborobo

    Roborobo Granny Smith

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    12
  7. b4bba

    b4bba Macoun

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    118
    okay danke, sagt mal was heißt (actual)
     
  8. thinx

    thinx Morgenduft

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    170
    tatsächlich/momentan.
     
  9. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    www.dict.cc wäre dein Freund gewesen ;)
     
  10. b4bba

    b4bba Macoun

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    118
    bei mir steht 4gb(apple) 6gb(actual) bei maximalen ram was soll das jetzt bedeuten?
    sind aktuell mehr möglich wie am anfang als das macbook raus kam möglich war, aber wie könnte das sein?
     
  11. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Auch für dich wäre dict.cc ein Freund, oder du liest einfach mal 2-3 Posts weiter oben! "actual" heißt nicht aktuell sondern tatsächlich ;)
     
  12. AluBook

    AluBook Meraner

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    231
    Das bedeutet dass Apple nur garantiert, dass das Gerät mit 4 GB einwandfrei funktioniert, tatsächlich funktionieren aber auch 6 GB.
     
  13. razzmatazz

    razzmatazz Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    80
    Wobei es schon so ist, dass die Late 2008-Modelle (2,4, 2,53 und 2,8 GHz) 6 GB packen und von den neuen Early 2009-Modellen zumindest das 2,66 GHz- und das 2,93 GHz-Modell 8 GB. Falls das das ist, was b4bba meinte.
     
  14. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    macht es überhaupt sinn soviel Speicher zu besitzen? Wo macht sich mehr RAM bemerktbar?!
     
  15. OnkelFlo

    OnkelFlo Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    10
    Macht Sinn...

    ...wenn Du z.B. Mit VmWare arbeitest.

    Gruss OnkelFlo
     
  16. hard2handle

    hard2handle Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    154
    Kann jemand erklären warum hier zwischen einzelnen Unibody-Modellen unterschieden wird? Die Chipsets sollten doch identisch sein und somit auch die maximale RAM-Ausstattung, oder? Und Updates für EFI/SMC etc. werden doch auch für alle Modelle gleich veröffentlicht...

    Daher verstehe ich die Diskrepanz zwischen dem maximalen Ausbau von 6GB und 8GB nicht.
     
  17. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Kann sein das ich mich täusche, aber ich denke, es liegt daran, dass die Chips nicht mehr RAM unterstützen.
     
  18. razzmatazz

    razzmatazz Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    80
    Es gibt schon stille und auch für die meisten gar nicht ersichtliche Updates bei der Hardware. Zuletzt jetzt z.B. wieder bei den Displays der Unibody MacBooks. Nicht der MacBook Pros, die haben eh bessere.

    Ich glaube, wenn man sich fragt, wozu man so viel Speicher brauchen könnte, braucht man ihn nicht. ;) Die meisten User brauchen derzeit nicht so viel. Und 8 GB ist schon viel. Einige können aber gar nicht genug haben für ihre Zwecke.

    Ich bräuchte im Normalbetrieb eigentlich gar nicht viel RAM. Ich denke, mir würden 2 GB auch reichen. Ich habe aber 4 GB, schadet wohl nicht. Der einzige Grund, warum ich mit 8 GB liebäugle, ist eigentlich ähnlich wie der von OnkelFlo genannte: ich betreibe parallel Windows XP über eine virtuelle Maschine unter Parallels Desktop.
     
  19. hard2handle

    hard2handle Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    154
    8GB RAM sind aktuell wirklich viel, für normale Anwendungen aktuell nicht notwendig. Auch ich brauche aktuell nur 4GB RAM, aber mich interessiert natürlich in wieweit das MBP für die Zukunft erweiterbar ist...

    Die 4GB RAM bekommt man auch schnell "voll", ich nutze parallel Windows unter VMware Fusion. Grundsätzlich lief das auch mit 2GB RAM, aber deutlich flotter und runder natürlich mit 4GB - so kann ich Windows mehr RAM zuteilen, und OS X ist dann auch nicht mager ausgestattet...
     
  20. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Stimmt so nicht ganz: Apple gibt immer die maximale RAM-Zahl an, welche mit 2 gleichen Riegeln erreicht werden kann. So ist sichergestellt, dass die von Apple angegebene Konfiguration auch den Dual-Channel Betrieb gewährleistet.

    Dies ist bei 6 GB z.B. nicht möglich (1 x 4 GB, 1 x 2 GB). Bei 4 GB geht das allerdings, da 2 x 2 GB verbaut werden...
     

Diese Seite empfehlen