1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook pro 13 --Akku--

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Cr3dos, 21.02.10.

  1. Cr3dos

    Cr3dos Granny Smith

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    12
    Hallo

    Ich habe ien Problem mit meinem Macbook pro 13 Zoll(ca. 4 Monate alt). Der Akku lädt nicht mehr. Das bedeutet oben auf der Leiste stand lädt nicht. Diesen Fehler hatte ich shcon mal und habe dann den Akku entleert und einen Tag das Macbook nicht angeschlossen und dann konnte ich es wieder laden.
    Doch jetzt lädt es nicht einmal. Ich sehe ganz schwach ein grünes Licht. 2 Tage geht es nicht

    Was kann man alles machen? Lohnt sich ein Gang in den Applestore
     
  2. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    Da könnte entweder dein Netzteil oder dein Akku defekt sein, Softwarefehler (den du selbst beheben könntest) scheint das eher nicht zu sein. Würde mal beim nächsten Gravis vorbeischauen, die helfen dir bzw. tauschen die Teile aus!
     
  3. Cr3dos

    Cr3dos Granny Smith

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    12
    Hab vergessen zusagen, dass das Ladegerät bei einem anderen Macbook funktioniert
     
  4. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    BackUp machen. ServicePartner aufsuchen und hoffen das nicht zu lange dauert.
     
  5. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Tue das, was BernderHeld schon geschrieben hat, mach ein Backup deiner Daten und konsultiere einen Servicepartner deiner Wahl. Alternativ kannst du auch mal bei Apple anrufen und dein Problem schildern, aber die werden dir nach eventueller Fehlereingrenzung zum Gleichen raten.

    74er
     
  6. Cr3dos

    Cr3dos Granny Smith

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    12
    Backup ist schwer ohne Akku. Aber danke und hoffen das tu ich ;)
    Aber können Daten verloren gehen durch einen Akku austausch

    Danke für die schnellen Antworten
     
  7. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    Es besteht immer ein Risiko, dass deine Daten verloren gehen. Verbinde dein MBP per Firewire mit einem anderem Mac und starte im Target Mode um ein Backup zu erstellen. Alternativ kannste natürlich auch deine Festplatte ausbauen und an einen anderen Rechner anschließen um eine Sicherung zu erstellen.

    Grüße
     
  8. Cr3dos

    Cr3dos Granny Smith

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    12
    Kein anderen Mac vorhanden. Werde es mal zu einem ServicePartner/Apple bringen
     
  9. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    Tu das. Aber verweise darauf, dass dir deine Daten sehr am Herzen liegen. Besonders für den Fall, dass sie es einschicken wollen, lass sie am besten Vorort ein Backup erstellen und nimm dieses mit.

    Grüße
     
  10. Cr3dos

    Cr3dos Granny Smith

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    12
    Gute Danke für eure Hilfe
     
  11. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Vielleicht vorher noch einen SMC-Reset versuchen.
     

Diese Seite empfehlen