1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro 13.3" Review

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von wulh@lm, 12.07.09.

  1. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Hallo Apfeltalkler,

    nun endlich möchte ich mein richtiges Review vom MacBook Pro 13.3" mit:2.26 GHz, 2GB DDR3 RAM, GeForce 9400 M GS und einer optionalen 250 GB Festplatte machen. (Vorher gab es schon die "1-Tages-Review")

    Verpackung+Auspacken
    Der Karton des MBP ist auffallend klein und schlicht gestaltet. Vorne und hinten sind Bilder einmal vom aufgeklappten und einmal vom geschlossen MBP und an den Seiten ist der Apfel auf der einen und auf der anderen steht was von iLife, dem nVidia Chip und vom Präzisionsalugehäuse.
    Beim Öffnen der Schachtel, sieht man sofort das MBP mit dem Apfel und man kann es einfach an einer Lasche rausnehmen. Das MBP selbst ist noch einmal in Plastikfolie eingepackt, sodass keine Fingerabdrücke oder Kratzer in das Aluminium kommen. Unter dem MBP lagen der Macsafe Anschluss und diese "Schachtel" mit Kurzinfos, einem Displayputztuch und den Installations DVDs.

    Verarbeitung
    Das MBP hat eine super Verarbeitung wegen der speziellen Fräse, die verwendet wurde. Doch leider sind die Ecken an der "Display-hoch-mach-Mulde" sehr spitz/scharf, genauso wie die Ecken oben neben dem Displayschanier (Auf Bild 1 rot umrandet).
    Aber mir kommt es so vor, als wenn das Zeichen auf dem Einschaltknopf nicht ganz mittig ist:eek:.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Display
    Das Display hat meiner Meinung nach eine sehr gute Farbdarstellung und hohe Blickwinkel. Auch die LED-Hintergrundbeleuchtung funktioniert auch sehr gut, ist hell und aktiviert sich schnell. Draußen arbeiten ist damit aber trotzdem nicht möglich (wegen dem Glossy-Screen. Wenn ich aber so wie jetzt "arbeite" stört mich das Licht nicht auch wenn es fast direkt drauf scheint.

    Trackpad
    Das Multi-Touch Trackpad ist denke ich eine große Innovation, da man es nach kurzer Eingewöhnung schon sehr gut nutzen kann. Ich habe zwar eine Maus am MBP aber ich nutze trotzdem meist das Trackpad, einfach des Multi-Touches wegen.

    Tastatur
    Die Tasten sind alle sehr präzise und gut ins Gehäuse eingearbeitet. Keine der Tasten ist sichtbar schief (ich habe noch keine entdeckt) und sie sind nicht schwammig und haben einen angenehmen Druckpunkt. Doch leider aktiviert sich die Feststelltaste bei kurzem "raufhauen" nicht.

    Wie komme ich mit ihm klar?
    Da das MBP mein erster Mac ist, brauchte ich natürlich erst ein wenig Eingewöhnungszeit, aber die war nicht lang. Jetzt komme ich mit dem MacBook Pro sehr gut zurecht, habe schon ein paar nützliche Programme installiert und freue mich, mir ein Mac gekauft zu haben!!

    So das wars';)

    Bilder folgen morgenjetzt:
    [​IMG]


    Bis dann
    wulh@lm
     
    #1 wulh@lm, 12.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.09
  2. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Schöne Review, vielen Dank ;)
     
  3. kIllpHill

    kIllpHill Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    15
    Super Review, ich kann es kaum erwarten bis ich mein mbp in den Händen halte :)
     
  4. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Die Feststelltaste aktiviert sich nicht, weil die Regel mal wieder gilt: "It's not a bug - it's a feature!". Ich persönlich finde das sehr sehr gut gemacht, mit der Feststelltaste. Bei meinem alten VAIO hat mich das immer tierisch genervt, wenn ich mal kurz auf die Feststelltaste gekommen bin. Ganz ehrlich? Ich habe die Feststelltaste noch nie gebraucht...

    mfg thexm
     
  5. Münsterländer

    Münsterländer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    253
    Bin auch seit Gestern stolzer Besitzer eines MBP 13" und bin super zufrieden mit dem Gerät. Ist seit Januar, nach meinem iMac, mein zweiter Mac. Eine Dose kommt mir nicht mehr ins Haus.
     
  6. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ich bin noch PC User und ich frage mich grad, wieso die Feststelltaste nicht Feststellt?? Was hat die Taste denn dann für eine Funktion? Ist ja dann das selbe wie Shift??
     
  7. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Nein. Die Feststelltaste "stellt fest", aber nur, wenn du die Taste etwa eine Sekunde gedrückt hälst. D.h. wenn du kurz darauf tippst (wahrscheinlich aus Versehen) aktiviert sich die Taste nicht. Es kommt also nicht dauernd vor, dass du plötzlich groß schreibst (kam bei mir öfters vor bei meinem VAIO, wenn ich aus einem ungünstigen Winkel - z.B. im Bett - schreiben wollte).

    mfg thexm
     
  8. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    wie thexm schon sagte, aktiviert sie sich nur bei expliziten drücken.

    Und ich empfehle dir vom PC zum Mac zu wechseln, das MBP ist ja auch mein erster Mac und ich komme auch von Windows. Der Umstieg ist vollkommen unkompliziert! Also, wenn du keinen bestimmten Grund mehr für einen PC hast, dann wechsel doch zum Mac;)
     
  9. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ich werde mir das 13"MBP im September kaufen, wenn auch Snow Leopard erschienen ist. Bis dahin muss noch etwas Geld gespart werden ;) Ist auch nicht eilig, theoretisch reicht mir mein Vista Rechner auch aus, aber ich hab mich schön seid längerem in das kleine MBP als Coach Rechner verliebt :D

    Vor dem Umstieg mache ich mir gar keine Sorgen, mir machts eigentlich spaß mich in fremden System einzuarbeiten ;) Habe mich auch schon genug informiert wie Mac OS so funktioniert, das meiste weiß ich jetzt schon ;) Sind eher die Kniffe, die dann erst mit der Zeit kommen werden...
     
  10. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    ja stimmt und im September soll doch auch die neuen MBPs' rauskommen
     
  11. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Morgen bestelle ich mir meins, dann gibt es auch ein Review. Ich freu mich schon wie ein kleines Kind.
     
  12. Madlock

    Madlock Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    326
    Da kriege ich richtig Lust mir ein neues zu kaufen :D
    aber solang mein MB hält gibt's höchstens ein Desktop Mac =)
     
  13. spoek79

    spoek79 Carola

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    111
    Im September sollen neue MBPs rauskommen? Sind die nicht erst grade neu erschienen? Will mir eins im August kaufen, wäre natürlich sch...ade, wenn das dann nach einem Monat veraltet ist!
     
  14. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    ich hab mich auch megamäßig gefreut aber Hauptsache deine Review macht meiner keine Konkurenz;)

    @Madlock dann würde ich zu Gott beten, dass dein MB kaputt geht:p denn das neue ist so geil!!!!!
     
  15. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    bis jetzt kamen im Herbst immer neu raus also solltest du besser noch warten
     
  16. tom09

    tom09 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.02.09
    Beiträge:
    5
    ich bin mir ziemlich sicher, dass die neue mp-pro serie im september noch nicht neu aufgelegt wird. mit einem update rechne ich frühestens ende des jahres. auch der mac buyers guide rät dazu, jetzt ein macbook pro zu kaufen.
     
  17. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    naja aber bis jetzt sind im Herbst immer komplette Neuauflagen erschienen und das mit der Buyer's Guide ist so, weil das jetzige MBP ja noch relativ neu ist.

    EDIT: Außerdem passt es von den Durchschnittstagen zwischen den Veröffentlichungen: jetzt war es von 43 Tagen, 157 Tage müssten noch ins Land ziehen, bis ein neues kommt.
    So dann 157:30(Monatstage)=etwa 5 Monate noch, das wäre der 12. also Dezember.
    Dann kommt das alles mit dem Herbst doch so einigermaßen hin.
     
    #17 wulh@lm, 21.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.09
  18. Balinho

    Balinho Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    9
    Liebes Forum:
    Als stolzer Besitzer eines MBP 13" (seit ca. 3 Wochen) kann ich nur sagen:

    Super Gerät. (Emotionaler Review)

    Hatte (Habe) noch meinen Kult iMac G4 a.k.a. "die schönste Sonneblume/Tischlampe der Welt"
    aber das ist nun mal in die Jahre gekommen und zur Disco / Fotoshow degradiert.

    Durch Hilfe im Forum habe ich das MBP nun mit meinem großen (bis dato herumliegenden) TFT verbunden, was die Arbeit zuhause deutlich aufwertet und das mobile Arbeiten auch nun für mich beginnt.

    Etliche Features warten noch darauf erobert / entdeckt zu werden, doch es ist ein herrliches Arbeiten.
    Kann mich den "taktischen Revies" nur anschließen und all denen, die sich in absehbarer zeit eins kaufen wollen nur zurufen: Have fun with it !


    Lieben Gruß,
    Balinho
     
  19. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    na dann Glückwunsch zum Gerät und viel Spaß damit!!(Hab ich mit meinem auch. Aber nicht das was ihr jetzt sicherlich denkt;))
     
  20. JeyOhBe

    JeyOhBe Braeburn

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    47
    Hi,

    ich habe mein Macbook Pro 13" heute genau eine Woche!
    Deswegen habe ich mich jetzt auch entschlossen, einen kurzen Erfahrungsbericht zu schrieben.

    Also, gekauft hab ich meinen Apfel im Compustore in Dortmund, ich kann den Shop eigentlich nur empfehlen!

    Da es mein erster Mac war, war ich natürlich ziemlich aufgeregt, als ich zuhause war habe ich mein mbp natürlich sofort ausgepackt.

    Ich muss wirklich mal sagen, das mbp ist der geilste Laptop den ich kenn!
    Er ist leise, Leistungsstark, sehr gute Akkulaufzeit und sieht super geil aus!

    Jeder der überlegt sich so ein Macbook zu kaufen sollte es tun, ich bin jedenfalls richtig begeistert.
     

Diese Seite empfehlen