MacBook mit UK Tastatur - Umlaute?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lars282, 27.11.10.

  1. Lars282

    Lars282 Carola

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    113
    Hey,

    Habe mir vor zwei Tagen einen MacBook Air mit UK/englischer Tastatur in London gekauft. Ist es moeglich, Tastenkombinationen den drei Umlaute ae, oe, ue zuzuweisen?

    Lieben Dank,

    Lars
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    Drücke und halte die Wahltaste (alt), nicht loslassen!

    Drücke jetzt die Taste „U“ für Umlaut. Lasse die Taste „U“ vor der Wahltaste los.

    Jetzt sollte vor dem Textcursor dieses Zeichen hier erscheinen → ¨ gelb hinterlegt

    Nun den Buchstaben drücken, der die ¨ „Ü-Striche“ bekommen soll.
     
  3. Lars282

    Lars282 Carola

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    113
    Danke!!

    Werde ich mich jetzt erst d'ran gewöhnen müssen, aber da ich eh meistens auf Englisch schreibe, geht das schon.

    Lieben Dank nochmal,

    Lars
     
  4. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Lars das funktioniert super und nach nur ein paar Texten hast du dich auch sehr gut daran gewöhnt ;) schreibe auch so und das schon seit Jahren!
     
  5. Lars282

    Lars282 Carola

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    113
    Schön zu hören!

    Apple würde mir die Tastatur kostenlos austauschen, doch ist die UK Tastatur zum Programmieren wesentlich praktischer als die Deutsche. Deshalb hatte ich überlegt, sie doch zu behalten.
     
  6. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Stell doch einfach in den Systemeinstellungen->International->Input ein, dass Du zusaetzlich eine deutsche Tastaturbelegung haben willst. Solang du blind tippen kannst, sollte es kein Problem sein wie gewohnt ein ä, ö oder ü zu tippen.
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.649
    Die Tastatur ist doch mit genausovielen Tasten ausgestattet wie die deutsche, oder? Also lässt sich doch auch die normale deutsche Tastenbelegung benutzen.
    Ich würde die Tastatur umtauschen und fürs Programmieren das englische Layout einstellen. Kommt aber auch darauf an, welche Sprache man mehr zum normalen Tippen benutzt. Wobei ich auch keine Probleme beim [ oder { sehe, das geht doch so gut wie genausoschnell mit der alt-Taste wie mit einer eigenen, und die Methode aus Post 2 scheint mir arg umständlich.
     
  8. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Du hast glaub ich nie wirklich viel programmiert. Also das Englisch International Layout ist super angenehm zum programmieren und selbst für deutsche Texte ist es gar kein Problem. Die Variante mit ALT+U und dann a,u,o zu drücken geht nach kurzer Eingewöhnung ohne Probleme. Wobei ich das ständige ALT+5 oder ALT+6 beim programmieren gerade in Objective-C SEHR SEHR umständlich finde. Weshalb ich sehr happy bin ein English International Layout zu haben und kann dieses auch nur jedem empfehlen, selbst wenn dieser Java programmiert, da dann für { } noch eine Taste mehr gedrückt werden muss als bei den [ ] :)
     
  9. RanarionSangius

    Dabei seit:
    04.04.10
    Beiträge:
    58
    Und wer Texte und Formeln in LaTeX schreibt, freut sich auch, dass \ einfach eine Taste ist und nicht per Umschalt-Alt-7 eingegeben werden muss.
     
  10. Pascolo

    Pascolo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    28.05.10
    Beiträge:
    1.746
    Ich finde die Schweizer Tastaturbelegung ebenfalls sehr gelungen - auch zum programmieren. Wenn du mit deiner englischen Tastaturbelegung nicht zufrieden bist, würde ich mich anderweitig umsehen. Ohne die korrekte Beschriftung möchte ich nicht schreiben wollen.
     
    #10 Pascolo, 29.11.10
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.10