1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook mit MacBook Pro verbinden, ausserhalb eines Netzwerks

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Silvan, 19.01.09.

  1. Silvan

    Silvan Carola

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    108
    Hallo liebe Community,

    hab mal eine Frage:
    Kann man zwei Macs mit einander verbinden ohne das sie sich im selben Netzwerk befinden, genauer gesagt ca. 733 km auseinander liegen?

    Und wenn das funktionieren sollte, kann man dann auch von dem einen Mac mit der iLife ´09 DVD (Familienlizenz) auf dem anderen entfernten Mac iLife ´09 installieren?

    Würde mich sehr über Antworten freuen!
    Danke im Voraus.
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Na wenn das ma nicht illegal ist ;) Gehe ich mal davon aus das es sich um ein Familienmitglied handelt...
    VPN-Verbindung sollte das Schlüsselwort sein, aber zu aufwendig, lad lieber iLife irgendwo hoch ;)
     
  3. Silvan

    Silvan Carola

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    108
    Danke für die Antwort, mal schauen, vielleicht bleibt mir ja wirklich nichts anderes übrig.:-D
     
  4. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Entzieht sich die Lösung nur meinem Wissensstand? oder auch dem technisch Möglichen!
     
  5. Silvan

    Silvan Carola

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    108
    Mal schauen, ist wahrscheinlich wirklich nicht möglich.
    Ich würde mir wünschen das es vielleicht doch geht.

    ;)
     
  6. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Naja man könnte sich nen "Virtual Private Network" (VPN) aufbauen, und den das DVD-Laufwerk im Netzwerk freigeben. Aber ich denke mal das würde noch länger dauern als es einfach hochzuladen.
     
  7. Silvan

    Silvan Carola

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    108
    Stimmt und so gut weiß ich jetzt auch nicht bescheid, das ich da so´nen Aufstand wegen iLife ´09 mache.
     
  8. ArthurSpooner

    ArthurSpooner Empire

    Dabei seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    87
    Irgendwo in den AGBs steht, dass die Familienlizenz nur für Macs im Haushalt gilt. Das wäre in diesem Fall nicht der Fall und dementsprechend "nicht" legal...
     
  9. Silvan

    Silvan Carola

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    108
    Na gut, ich "gebe auf" ich habe verstanden, das es nicht geht.
    Ist ja nicht so schlimm.

    Danke für die Antworten!!!!!!!!!!!!! ;)
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Aber eine Studentin ein Pendler, die zwar in der Familie samt lizenz gemeldet sind, aber eben außerhalb arbeiten / studieren oder sonst was tun, gelten als im gleichen Haushalt lebend. Da der TA nix präzisiert hat. gibt es keinen Grund die Moralfahne aus dem Fenster zu hängen.
    salome
     
  11. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    ich glaub über die AGB's sollte nicht diskutiert werden, dass ist ein anderes Thema und kann nicht gelöst werden....
     
  12. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich lösche mal alles, habe von Haus aus nur das erste Post gelesen (und das auch nicht ganz) und ich habe gerade keine Lust wiedermal in so eine sinnlose Diskussion verwickelt zu werden.
     
    #12 awk, 20.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.09
  13. maximizer

    maximizer Erdapfel

    Dabei seit:
    05.05.08
    Beiträge:
    1
    Fernzugriff auf Mac

    hallo silvan, suche einfach im internet nach "remote control mac" oder "fernwartung mac". dort gibt es einige kostenlose lösungen, sofern Du es privat nutzen und einen dienst installieren möchtest. bei adhoc-fernzugriffen (d.H. ohne vorherige installation) musst Du meistens für die remote lösung bezahlen. ich verwende z.B. www.ntrconnect.com

     
    #13 maximizer, 20.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.09

Diese Seite empfehlen