1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook mit defektem LCD über externen Monitor ansteuern?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kron0s, 09.06.09.

  1. kron0s

    kron0s Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    70
    Hi,

    ich hab ein Macbook mit defektem LCD-Display und würde es nun gerne über einen externen Montior betreiben. Allerdings habe ich noch keinen MINI-DVI auf VGA/DVI ADAPTER und würde gerne im vorhinein wissen, ob es möglich ist, direkt mit dem externen Monitor direkt auf den MAC zugreifen zu können oder ob es unbedingt notwenig ist erstmal EInstellungen unter MAC OS X vorzunehmen. Momentan ist auch kein Betriebssystem installiert. Wie gehe ich also am besten vor?

    Gruß
    kron0s
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Das Signal wird in der Regel sofort ausgegeben.

    Edit: Stop, wenn ohne BS, kann ich es nicht genau sagen. Eventuell könnte das nix werden, zumal der externe Monitor erst angesteuert wird, wenn OS X bootet.
     
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Du könntest es folgendermassen versuchen:
    Als Erstes das externe Display und eine USB-Tastatur anschliessen. Dann die System-DVD reinschieben, den Einschaltknopf kurz drücken und sofort (unverzüglich!) das MacBook schliessen; dabei gleichzeitig die Taste "C" gedrückt halten.
    Eigentlich sollte das EFI das externe Display sofort erkennen.
     
  4. kron0s

    kron0s Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    70
    inwiefern ist das zuklappen wichtig? das obere case ist nämlich abgebrochen.. inwiefern kann ich das zuklappen "simlulieren" bzw. triggern?

    gruß
    kro
     
  5. Madoee

    Madoee Boskop

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    213
    Mach dann bitte ein Video davon wie du blitzartig dein MacBook zuschlägst, während du das C gedrückt hältst :p
    Sorry, ich weiß, dass ich dir nicht weiterhelfe. Konnte ihn mir nur nicht verkneifen
     
  6. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    is richtig so, hab auch auch gemacht;
    du kannst aber so zu sagen auch blind das mit der osx installation starten:
    cd rein, c gedrückt halten und warten
    nach ner weile kannste das externe displa hinhängen und du wirst sehen was auf dem internen zu sehen ist.
    Sonst kannst du natürlich direkt nach dem start zu klappen, und damit wird die asgabe auf den externen aktiviert.
     
  7. kron0s

    kron0s Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    70
    och leutchen! lest doch mal bitte was ich geschrieben habe: ich hab keinen internen monitor mehr! der ist defekt. darüberhinaus kann ich es nicht mehr zu klappen, weil schaniere + upper case nicht mehr vorhanden sind. wie kann ich dem macbook trotzdem "vormachen" , dass ich es zugeklappt habe? ;)
     
  8. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Installier dein OSX auf einem fremden, identischen Mac.
    Dann bau die HDD in deinen Mac ein.

    Fertig.
    Ich denke was du machen willst ist nicht der Normalfall, daher greif einfach zu unüblichen Mitteln.
    Bestimmt fiondest du jemanden der dir behilflich sein kann.

    Ich hab ein Macbook 1,83 Rev1.1.
    Welches hast du?
    Ist ja n riesen Forum hier.
     
  9. kron0s

    kron0s Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    70
    @Inum: super vorschlag ! ehrlich gesagt habe ich nicht wirklich viel ahnung von macbooks. ich hab dieses macbook "im müll" gefunden und schraube gerade daran rum. wie kann ich feststellen, um was für ein macbook es sich handelt?

    sag mal: ist es eigentlich ohne weiteres möglich, dass ich mein logic board (A1181, weiß <- das steht auf meinem macbook) gegen eines der art : Apple Part Number - 661-3983 2,0 ghz aus einem schwarzen austausche? es geht mir nicht unbedingt darum ob es ins case passt, sondern eher ob es kompatibel ist
     
    #9 kron0s, 10.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.09
  10. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Du willst zwischen die Nummernschilder ein neues auto bauen??

    Ruf mal bei Apple an und gib die Seriennumemr durch, die sagen dir bestimmt um was für eine Version es sich handelt.
     
  11. kron0s

    kron0s Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    70
    ich komm halt aus der pc welt
     
  12. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Das Mainboard ist das Herz des Rechners.
    Auswechseln kann man das, wenn du die Teile auch im Müll gefunden hast kannst du es ja versuchen. (das DVD-laufwerk war anfangs nicht per SATA angeschlossen, daher gilt die kompatibilität nicht generell!)
    Anleitungen findest du im netz (ifixit)
    Aber schau erstmal dass du dein weißes MB zum laufen bekommst.

    Wo steht denn der Mülleimer? Ich komm mal vorbei.
     
  13. kron0s

    kron0s Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    70
    es sieht so aus, als hätte sich jemand draufgesetzt: display schrott, leicht durchgebogen.
    allerdings hat sich jetzt herausgestellt, dass wohl das logicboard ebenfalls defekt ist. ich bin jetzt günstig an ein logic board, wie oben beschrieben, gekommen und wollte es einfach mal testen. dc-in board hab ich ausgeschlossen. gedanken darüber, dass es kompatibilitätsprobleme geben wird hab ich mir kaum gemacht, da ich nur ja "nur" laufwerk und festplatte anschließen will ;) naja war ich vielleicht etwas zu vorschnell. abwarten
     
  14. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    du hast eine chance.
    neuere boards verbinden zum optischem laufwerk per sata, alte per ata.
    daher wenn beide boards ata haben, denn das schwarze sollte eigentlich noch "alt" sein, müsste es klappen.
    hast ja nichts zu verlieren.

    wenn aber eins ata das andere sata hat, müsstest du auf das interne laufwerk verzichten und ein externes (idealerweise per fw) laufwerk anschließen, davon kannst du dann ebenfalls cd/dvd lesen.

    oder du verzichtest auf ein optisches laufwerk, und lässt dir von jemanden ein passendes osx auf eine festplatte installieren. die setzt du ein und der rechner sollte laufen.

    also schau mal nach den anschlüssen.
     
  15. kron0s

    kron0s Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    70
    das neue board wird im laufe der nächsten woche bei mir eintreffen und dann werd ichs mal testen und nach den anschlüssen gucken. leider kenne ich niemanden in meinem unmittelbaren umfeld, der einen mac besitzt (alles windows-kinder, wie ich selbst :p ) gibts in diesem forum vertrauenswürde personen, die mir aushelfen würden?
     
  16. kron0s

    kron0s Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    70
    ich habe das neue logic board heute eingebaut. die guten nachrichten sind, dass ich das Laufwerk kurz rattern höre, sowie, dass sich der Fan dreht. Damit bin ich schonmal ein gutes Stück weiter.

    Jetzt allerdings nochmal zu der Sache mit dem externen Monitor: Gibt es eine Möglichkeit dem Macbook direkt zu Anfang "anzugewöhnen" NUR den externen Monitor zu benutzen? Wie gesagt: Ich kann es leider nicht mehr "zuklappen", weil die Schaniere und das obere Case abgebrochen sind. Bin für jeden weiteren Ratschlag dankbar.

    Nochmal eine Frage am Rande: Ist es prolematisch, wenn die beiden Stecker vom Kühlkörper (denke mal, dass darüber Temperaturen ausgelesen werden?! - seh ich das richtig?) NICHT eingesteckert sind? Bekomme ich in irgendeiner weise sei es beim mac os setup oder beim "booten" probleme?

    gruß,
    kro
     
  17. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Irgendwo muss ein Schalter sein im Scharnier, der registriert, wann der Displaydeckel genügend tief liegt. Diesen müsstest du arretieren können.
    Nein, beim Booten sollte es keine Probleme geben, aber ich empfehle dir trotzdem, diese einzustecken (ok, es muss einen Grund haben, dass sie das nicht sind). Stichwort: Überhitzung (während der Mac mangels Sensoren nichts mitkriegt und den Lüfter nicht hochfahren lässt).

    Aber wenn das MB eh nur noch stationär betrieben werden kann, so würde ich das Gehäuse ein wenig "öffnen", um die Luftzufuhr zu verbessern.
     
  18. kron0s

    kron0s Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    70
    Das die nicht eingesteckt sind liegt einfach daran, dass die connector nicht passen.. da gibts wohl unterschiede in den serien.. werde aber noch ein passendes besorgen!

    in den schanieren selber sind keine trigger oder sensoren, bis jetzt habe ich noch nicht herausgefunden wie das funktioniert..

    wäre aber nett, wenn mir jemand nochmal step by step erklären könnte, wie ich nun am besten weiter vorgehe.. ein macsetup habe ich noch nie gemacht. außerdem ist mir die sache mit dem C-Taste drücke und deckel schnell schließen noch nicht ganz klar...
    noch irgendwelche vorschläge??
     
  19. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    System-DVD rein, mit "C" gedrückt aufstarten (die Taste kannst du loslassen, wenn der sich drehende Kreis unter dem Apfellogo erscheint), dann im kommenden Auswahlfenster "Deutsch als Standardsprache verwenden" auswählen.

    Jetzt erscheint die Menüleiste oben am Bildschirm. Dort unter "Dienstprogramme" das "Festplatten-Dienstprogramm" wählen. Jetzt hier die gesamte Festplatte auswählen, in "Partitionieren" klicken, bei "Schema:" eine Partition auswählen. Format: "Mac OS Extended (Journaled)". Wichtig: Unter "Optionen …" links unten die "GUID Partitionstabelle" auswählen.
    Das Ganze durchrattern lassen, das Dienstprogramm beenden und mit der Systeminstallation weiterfahren.
     
  20. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Im Display ist seitlich ein Magnet, welcher als Zuklappen registriert wird.
    Schau bitte mal bei ifixit nach. Da solltest du die Position finden.
    Möglich du kannst ohne Display mit einem üblichen Magneten das Zuklappen simulieren.
     

Diese Seite empfehlen