1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Late 2006 - Touchpad "klemmt"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Thaddäus, 30.08.09.

  1. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hi Leute

    Habe hier mein Book meistens mit einer externen Maus betrieben.

    Wenn ich dann aber nach einer Weile mal wieder das integrierte Touchpad nutzen will, dann klackt das immer so, als ob es verklebt wäre...

    Is aber nie was drübergeschüttet worden. Was könnte das wohl sein?
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Entschuldige, bist du nicht ein Oberentwickler und sonst auch Ezzesgeberr?
    Wie sollen wir wissen, warum dein Touchpad klackert?
    Vielleicht muss es geschmiert werden?
    Meins knackt auch manchmal, je nach dem wie fest und wo ich draufdrücke – das vergeht dann wieder.
    Wenn du es 200 gekauft hast, gibts wohl keine Garantie mehr. Also musst du damit leben. :(
    salome
     
  3. Erdbe3r

    Erdbe3r Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    248
    lol Zickenkrieg? :D
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ähm bitte? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich wollte eigentlich lediglich fragen, ob das jemand von euch kennt und ob es eine Lösung dafür gibt. o_O
     
  5. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Ich würde mal versuchen die Zwischenräume (zwischen Touchpad und Case) mit einem Druckluftspray zu reinigen. Kann sein, dass sich dazwischen einfach ein wenig Staub und Dreck angesammelt hat und dieser dein Touchpad manchmal verklemmt.
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hab ich dir ja gesagt: Bei klickts auch hie und da. Nach einer Weile ist es vorbei.
    Ohne Garantie kostet die Reparatur (vermutlich Austausch der Teile) also bleibt es wie es ist.
    @PabbaApfel: Presst der Druckluftspray den (möglichen) Staub und Brösel nicht noch weiter hinein?
    salome
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Danke werd ich morgen dann mal probieren, und nochmal berichten... :)
     
  8. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Ich vermute mal nicht kann aber natürlich sein.
    Im Zweifelsfall müsste man halt einfach das Case abschrauben und das ganze Book ein wenig reinigen.
    Mit den Anleitungen auf ifixit dürfte dies ja auch kein Problem sein.

    P.S.: Das mit dem Druckluftspray ist natürlich nur eine Idee.
    Übernehme also keine Garantie dafür, dass es funktioniert:innocent:
     
  9. mjuergens

    mjuergens Fuji

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    38
    Habe das gleiche bei meinem MacBook Pro (August 2008) auch gehabt. Habe das Book zurück zum Store gebracht wo dann das Case ausgetauscht wurde, da das Touchpad wohl falsch verbaut war...

    Das Problem trat gleich nach einigen Wochen auf. Seit der Reparatur alles problemlos.
     
  10. nucky

    nucky Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.10
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    mein Touchpad meines MacBook Pros 15" hat vor ein paar Tagen auch geklackert, bzw. viel zu hell geknackst: Gänsehautfeeling! Am nächsten Tag war wieder alles einwandfrei. Jetzt hat es sich gerade eben auch wieder einen Scherz mit mir erlaubt, doch nun lässt es sich wieder wie gewohnt betätigen. Wenn es sich häuft, werd ich es wohl in Reparatur einschicken. Hat jemand das Touchpad seines MBP schon einmal auswechseln lassen oder selbst in die Hand genommen?
     

Diese Seite empfehlen