1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook lässt sich nicht mehr anschalten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Hixi, 18.05.09.

  1. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Hallo,
    nun habe ich es ein paar Wochen, nachdem das erste wegen Defekt umgetauscht werden musste, und jetzt geht es nicht mehr an. Keine Ahnung, was passiert ist. Batterie war leer, ich schließe ihn ans Netz an, will es anschalten...und Pustekuchen... PAAANIK!!!!
    Kann man wirklich so viel Pech haben? Dabei sollte mein nächster Beitrag eine Frage zum Pufferüberlauf sein...eine Fehlermeldung, mit der ich nichts anfangen konnte.
    Und nun geht das Macbook nicht mehr...
    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?
    Viele Grüße und danke
     
  2. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Was passiert denn wenn du die Batterie raus machst und es dann nochmal probierst?! ;)
     
  3. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    So, nun nach 10 Minuten Knopf immer wieder drücken ging es wieder an... Ich frage mich natürlich trotzdem, was es sein kann... EIn Kontaktproblem? Oder war der Akku so leer, dass er erst ein paar Minuten Saft brauchte?
     
  4. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Das könnte sein, darum ja auch mein Tipp mit dem Akku ;)
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Allerdings müsste das MB ja auch ganz ohne Akku starten. Ich denke nicht, daß da eine Vorrangschaltung vorhanden ist, die erst einmal den Akku versorgt, denn der lädt ja auch, wenn das MB aus ist -> sollte also nichts mit dem Startknopf zu tun haben.
    Kam denn irgendein Ton beim Startknopfdrücken?
     
  6. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Nein, total tot :(
     

Diese Seite empfehlen