1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook komplett neuinstallieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von macandy, 15.12.08.

  1. macandy

    macandy Granny Smith

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    als absoluter Mac-Neuling habe ich jetzt einige Wochen mit meinem neuen Macbook (Alu late 2008) herumgespielt. Also wirklich herumgespielt (Programme installiert, deinstalliert etc.). Jetzt würde ich die Spielwiese gerne wieder aufräumen ;) und deshalb meine Frage:
    Bekomme ich mit den mitgelieferten DVD´s wieder komplett in den Auslieferungszustand ?
    Oder fehlen mir dann evtl. Dinge die da bei der AUslieferung drauf sind aber nicht mehr auf den DVD´s ?

    Vielen Dank für euer Feedback !

    Andy
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Auf der DVD sind die Zusatzanwendungen (iLife z.B.) - die kann man dann, wenn das System wieder drauf ist, von dort installieren.
     
  3. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    verstehe nicht ganz wieso du OSX neu machen willst, das ist völlig unnötig wenn noch alles funktioniert.
    Da eine Registry wie bei Windows nicht vorhanden ist, macht es den Mac nicht langsamer wenn du Programme immer wieder installiert und deinstallierst.

    Bin zwar auch ein Mac-Neuling hab mich aber länge damit beschäftigt und genau das war einer der Gründe was mich an diesem OS so fasziniert hat.
     
  4. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Mit den mitgelieferten DVDs kannst du dein System komplett neu aufsetzen. So wie es am ersten Tag war. Vergiss nur nicht evtl. vorhandene wichtige Daten zu sichern.
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. viellei noch als Hinweis, installiere mit Option und wähle die ganzen Sprachen und Druckertreiber ab, diede net brauchst. Damit sparste Zeit und Platz. :)
     
  6. macandy

    macandy Granny Smith

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    15

    Mhh, ich denke das ist mein Problem. Ich denke noch zu sehr in Windows ;)
    Ich habe immer den Eindruck daß Du das installieren / deinstallieren irgendwas zugemüllt wird (EInstellungen, Temp-Dateien etc.). Aber wahrscheinlich ist das ja wirklich nicht der Fall.
     
  7. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Also wenn du den Mac aufräumen willst empfehle ich OnyX, der löscht den gesamten Cache und den ganzen Müll, aber man muss aufpassen und am besten die Standardeinstellungen nicht verändern, sonst darfst du das System tatsächlich neu aufsetzen ;)
     

Diese Seite empfehlen