1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook kaufen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nitch, 06.06.08.

  1. nitch

    nitch Gast

    hi liebe community,
    könnt ihr mir sagen wo man günstig an macbooks kommt?
    muss nich das allerneuste sein, sollte aber schon intel mit leopard sein. die frage ist aber sowiso eher allgemein: wo gibt es macs am günstigsten? bei apple direkt? gravis etc? importe aus USA? << und wenn ja wie kommt man da ran ohne selbst hinzufliegen?
    wo bekommt man sie denn zu fairen preisen fast ungebraucht noch mit garantie und allem drum und dran?

    gr nitch
     
  2. Randolph34

    Randolph34 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    381
    Apple Rechner wirst du nirgens günstiger als bei Apple direkt bekommen. Ist zumindest meine Erfahrung und ich hab die Apple-Produkte, sei es Rechner oder iPods, höchstens mal ein paar Euro billiger gesehen.

    Ist denkbar. Aber du brauchst in den USA jemanden, der das MacBook für dich bestellt und dir dann rüberschickt. Da musst du dann aber noch Einfuhrsteuer und Zoll bezahlen. Da kann es bei dem aktuellen Kurs schon mal ein bisserl günstiger werden (zu der Steuer- und Zollsache such mal ein wenig im Forum, es gibt genügend Diskussionen darüber). Und du hast eine US-Tastatur, die man zwar vom Verhalten umstellen kann aber die Beschriftung ist dann falsch.

    Da ist der Refurbished Store bei Apple dein Freund. Die Geräte sind aufbereitet mit Garantie und günstiger als ein neues Gerät. Einfach mal im Apple Store stöbern.

    Ciao Randolph
     
  3. nitch

    nitch Gast

    danke schonmal für die antwort...
    vielleicht kann ja nochmal jemand seine erfahrungen mit importen posten. wenn jemand eins hat. zu der tastatur: deutsche tastaturen wird man ja auch nachkaufen können oder? bei 200 euro unterschied von apple.com und .de wird das dann ja wohl drin sein..
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ein MB aus den USA rentiert sich nicht.
    Zum Preis auf der US-Site kommen noch Steuern (je nach Bundesland), bei der Einfuhr musst du auch kräftig blechen ... wenn du dann noch eine dt. Tastatur einbauen willst, kostet es mehr als in Deutschland.
     
  5. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    also ich weiss nicht ob das nur für schüler studenten oder auch für normale leute gilt, aber unimall.de bringt die meisten rabatte
     
  6. BJSimon

    BJSimon Braeburn

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    47
    Ich meine die günstigste Möglichkeit ist der refurb-store.

    Ich habe vor einer Woche dieses:

    Refurbished Mac Book 2.0GHz Intel Core 2 Duo - White
    13-inch glossy widescreen display
    1GB memory
    80GB hard drive
    Combo drive (DVD-ROM/CD-RW)
    Built-in iSight Camera

    für 769 EUR frei Haus gekauft. Es kam (fast) wie neu - ganz leichte Spuren, wie sie nach einer Woche sowieso da sind. Dazu noch 55 EUR für eine 250 GB WD HDD und 30 EUR für 2GB RAM.

    Das sind weniger rund 850 EUR für ein klasse MacBook
    (+ 2 512er RAMs zum Verschenken und ner 80ger jetzt extern als TimeMachine.)

    (Man könnte ja noch das Supderdrive für 118 EUR nachsetzen, aber das wäre wohl der Garantie abträglich und ich brenne sowieso nix - bisher lebte ich mit einem CD-freien Subnote)
     
  7. Macbender

    Macbender Granny Smith

    Dabei seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    12
    ich kann dir comtech empfehlen, dort hab ich mein mb auch gekauft, war 75€ günstiger wie bei apple. außerdem wenn du dein mb gleich aufrüsten möchtest gibt es die sachen auch gleich dort.
     

Diese Seite empfehlen