1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook kaufen zur Zeit nicht empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ClaSS1c, 26.03.08.

  1. ClaSS1c

    ClaSS1c Gloster

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    63
    hallo,

    solche threads werden wahrscheinlich ständig geschrieben, aber momentan ist es doch nicht klug sich ein macbook zu kaufen oder?

    für ca. 1000euro

    bekommt man zur Zeit sehr gute Alternativen.



    was meint ihr dazu?






    einem neuling könnt ihr doch mit dieser frage noch mit 2 geschlossenen augen durchgehen lassen :p
     
  2. Welche denn?
     
  3. frankie_four

    frankie_four Braeburn

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    43
    Ich werde morgen ein 2,4ghz MacBook bestellen für 1055, was soll daran jetzt nicht empfehlenswert sein?
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Der Mac Buyer's Guide sagt kaufen, marsch marsch. Das MacBook ist frisch.
    Aber mh alternativen? Der EEE PC? *g*
     
  5. ClaSS1c

    ClaSS1c Gloster

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    63
    Dell XPSTM M1330
    Asus F8SN

    diese z.B.
     
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Okay.. Grundlegende Frage: Magst du OSX haben oder nicht?
     
  7. ClaSS1c

    ClaSS1c Gloster

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    63
  8. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Wenn du auf OSX verzichten kannst, dann sieh dir die Dell Vostro Serie mal genauer an.

    Sonst bleiben eh nur MB, MBA, MBP als Alternativen übrig. Kaufen kannst du im Moment alle, da sie generell sehr "frisch" sind.
     
  9. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    dann gibt es keine alternative...
     
  10. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    dann brauchst du auch nicht über Dell oder Asus nachzudenken!
    Kauf das MB einfach.
     
  11. sonny411

    sonny411 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.08
    Beiträge:
    107
    MB ist geil *saaabaa* - sorry :-D
     
  12. ClaSS1c

    ClaSS1c Gloster

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    63
    mir gefällt das design ja auch usw...

    aber schaut euch das asus mal genauer an..super grafikkarte usw.
     
  13. sonny411

    sonny411 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.08
    Beiträge:
    107
    wennst ne gute grafikkarte willst dann kauf dir ein MBP

    MB ist einfach super klein und leicht! Ideal für Schüler und Studenten!!
     
  14. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Nur läuft auf dem Asus kein OS X darauf.
     
  15. ClaSS1c

    ClaSS1c Gloster

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    63
    mit bisschen nachhilfe maybe schon ;))
     
  16. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    nicht so das es dich glücklich macht.
     
  17. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    aber nicht richtig.
    und dir wir hier sicherlich keiner helfen das zu schaffen.
    also entscheid dich was du willst!
    ansonsten ist jede weitere Zeile hier verschwendete Zeit.
     
  18. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Gehackte Versionen von OSX laufen mittlerweile zwar recht ok, allerdings gibt es trotzdem noch sehr viele Ecken und Kanten. Gerade WLAN und Ruhezustand bereiten noch immer gewaltige Probleme. Außerdem kann es immer wieder inkompatible Hardware geben. Im günstigsten Fall macht nur EFI den Unterschied, aber gerade bei Notebooks, bei denen du die Teile nicht selbst auf einander abstimmen und anpassen kannst wirst du sicherlich mit mehr Problemen rechnen können.

    Dass Macbooks keine guten Graphikkarten haben und dass die Verarbeitung der Notebooks auch nicht sonderlich gut ist, das ist bekannt und das solltest du vor dem Kauf auf jeden Fall beachten. Sicherlich bekommst du um 200€ weniger ein (zumindest am Papier) besser ausgestattetes IBM-kompatibles Modell von ASUS, Acer, etc.

    Ansonsten kannst du ja über ein MBP nachdenken, das mit einer halbwegs aktuellen 8600 M GT verkauft wird. Für Spieler ist das natürlich auch nicht die optimalste Lösung, ist allerdings deutlich besser als im kleinen MB. Auch die Verarbeitungsqualität und die Materialien sind beim Pro um einiges besser und Gewicht und Dimensionen kaum höher/größer.

    Wirklicher Vorteil des MB im Vergleich zu vielen Konkurrenzprodukten und auch zum MBP ist, dass es flüsterleise ist - genau aus diesem Grund habe ich mir anstatt des MBP auch dieses geholt. Unter Last kann es zwar auch laut werden, aber sonst ist es im Vergleich zu jedem anderen Laptop, das ich bisher hatte viel leiser.
     
  19. ClaSS1c

    ClaSS1c Gloster

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    63
    hilfe dabei brauche ich keine

    die vorteile vom mac weiß ich (imac g4) :D

    eine frage habe ich dennoch!

    der wiederverkaufswert von apple-produkten scheint mir subjektiv höher zu sein, als bei anderen herstellern.

    wäre ein verkauf nach 1 jahr bei einem macbook rentabler?
     
  20. ClaSS1c

    ClaSS1c Gloster

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    63
    hattet ihr auch gerade wartungsarbeiten?
     

Diese Seite empfehlen