1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook-Kaufberatung erwünscht.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Salich, 18.09.09.

  1. Salich

    Salich James Grieve

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    133
    Um es auf den Punkt zu bringen:
    Ich will mir ein MacBook weiß holen. Bei unimall kostet es 800irgendwas. Aber einziger Nachteil: Ich kann sogut wie nix konfigurieren. Also wäre meine Frage: Sollte ich ein MacBook bei unimall holn in der Standardversion, oder die, die ich für besser halte, ausm Apple Store?


    o_O
     
  2. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.400
    ich würds einfach bei Unimall kaufen. Festplatte und Ram kannst später immer noch (günstiger) zukaufen und selbst einbauen.
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Standardvariante und dann selber den Speicher und ggf. die Platte austauschen. Das ist relativ einfach.
     
  4. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Würd ich auch machen wie die Vorposter. Ist am günstigsten.
     
  5. Salich

    Salich James Grieve

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    133
    Kommts dann nich wieder auf 950€ raus?
     
  6. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Ja, aber dann haste 4GB Speicher und ne grosse Platte ;)
     
  7. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Wieso unbedingt das weiße? Das Pro Modell kostet nur 100€ mehr und es hat ziemlich viele Vorteile!
     
  8. Tidus2007

    Tidus2007 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    673
    also ich hab mich fürs normale entschieden und es reicht, irgendwann nächstes jahr upgrade ich auch 500gb hdd und 4gb ram aber der akku reicht auch vom upgrade auf s-leopard hält mein akku jezt 6.10 stunden, das genügt mir volkommen.
     
  9. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Allein das Alu Gehäuse und die Tastaturbeleuchtung rechtfertigen die 100€. Deshalb reicht natürlich auch das Kunstoff MacBook... aber es ist im Vergleich zum Pro Modell einfach viel zu teuer! Meiner Meinung nach dürfte das nicht mehr als 850€ kosten! Ich bin der Meinung, dass man lieber noch nen Monat sparen sollte und sich dann das pro Model holen sollte! Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die das Kunstoff MacBook dieses Jahr noch deutlich günstiger machen!
     
  10. Salich

    Salich James Grieve

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    133
    Da haste eigentlich vollkommen recht. kann man dat Display mattieren beim 13er?
     
  11. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ne, weder beim Pro, noch beim Kunstoff MB!

    Das wird auch warscheinlich in Zukunft nicht passieren, damit mehr Leute zum teureren 15er MBP greifen!
     
  12. Punkbuster

    Punkbuster Antonowka

    Dabei seit:
    14.02.09
    Beiträge:
    362
    Nein, diese Option besteht nicht ;)


    Edit: Zu langsam :)
     
  13. Salich

    Salich James Grieve

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    133
    Klasse...Dann sollte ich mir ein 15er mit Mattdisplay holen oder? Bleiben irgendwelche Alternativen?

    Selber mattieren?;)
     
  14. shokei

    shokei Macoun

    Dabei seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    121
    Solange das weisse MB einen austauschbaren Akku hat, würde ich mich jederzeit wieder für dieses entscheiden. In einem Jahr wird das Gejammer groß werden, wenn die ersten Akkus ausfallen und nicht alle über AppleCare abgesichert sind.
     
  15. Wrandy

    Wrandy Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    420
    Abwarten. Mit der neuen Akkutechnologie sollen ja bis zu 1000 Zyklen möglich sein, vorher wurde ja so 300 angegeben...Achja, und der Akku wird doch von Apple Care sowieso nicht abgedeckt, es sei denn er fällt, ich glaube, unter 80% im ersten Jahr. Oder irre ich mich jetzt da?
     
  16. shokei

    shokei Macoun

    Dabei seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    121
    Wollen wir es hoffen. Die 300 früher, bzw 1000 wohl jetzt sind ja immer unter guten Bedingungen erdacht (richtig entladen usw), was nicht unbedingt viele User beachten.
    Auch wenn Apple Care den Akku nicht abdeckt, früher kam das Ding raus und für 70 (Fremdhersteller) oder 130 (von Apple) ein neuer rein. Ich glaube kaum das man den Akku selber ausbauen darf (gesetz dem Fall man hat ACP), ohne die Garantie zu verlieren und was der neue Umbau und der Akku ansich dann kosten werden, steht jetzt noch in den Sternen. Auf jedenfall teurer als die aktuellen und nicht einfach zu wechseln. Sowas soll einen nicht abschrecken, aber man sollte es in die Kaufentscheidung mit einbeziehen :)
     
  17. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Weil es auch niemand beachten muss!
    <akkudiskussion>
    Es ist egal wie lange man sein MacBook auf/entlädt, hauptsache man benutzt den Akku.
    Es gibt User mit über 1000 Zyklen und über 90% und Andere, die den Akku in 12 Monaten 100 mal aufgeladen haben, aber zwischen 65-80% liegen...
    </akkudiskussion>
    :)
    Gruß
     
  18. Tidus2007

    Tidus2007 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    673
    genau ein akku ist wie ein tier, abundzu spurt er oder es und abundzu nicht xDDD und ein akku ist haltmal ein verschleißteil .
     
  19. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    @shokei: Der Akkutausch von den aktuellen Pro Modellen kostet meines Wissens nach 160 Euro und ist damit 30 Euro teurer als bisher! Ich bin gerne bereit für einen Akku etwas mehr zu zahlen, wenn der dann 2h länger hält und die Lebensdauer 3 mal so lang ist! Im Endeffekt spart man damit also Geld! Gibt einzig und allein den Nachteil, dass man keinen Zweitakku mitnehmen kann... aber bei 7h laufzeit brauchen den eh nur die allerwenigsten!
     
    #20 mgm86, 19.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.09

Diese Seite empfehlen