1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook->Internet(durch Ethernet) konfigurations Problem

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von eki, 29.10.07.

  1. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Eine Freundin von mir hat heute ihr Macbook erhalten :)
    Und gleich Leopard draufgemacht :D

    So dann wollte sie ins Internet, übers Kabel(W-LAN Router ist bestellt)
    Und sie kam nicht einfach rein.

    Vorab sollte ich sagen, dass wir telefoniert haben und ich so nur an die Infos rankommen und ihr Arbeitsschritte sagen konnte.

    Ich kann mich noch dran erinnern, dass ich Airport angemacht habe den SChlüssel eingegeben habe und zack war ich im Internet...
    Bei ihr ist das wohl etwas komplizierter..

    An ihrer Dose war sie über eine Telekom Software immer verbunden..
    Diese Software gibts auch fürn Mac, nur nicht auf dem Stand von Leo..
    Sie hats installiert wollte sich einwählen bzw nen Benutzer erstellen und da sagte der Mac ihr dass das Programm unerwartet beendet wurde(ihr kennt die Fehlermeldung eventuel)

    Da die Software auch auf der Dose war, kamen wir über die Netzwerkumgebung(rechtsklick->Eigentschaften->TCP/IP (bei Windows war das)) an die IP des PC´s und die des Routers...

    Naja wenn wir beim Mac "Automatisch" anwählen kann er sich nicht einwählen...


    Kann man die TelekomSoftware iwie umgehen?

    Wir bräuchten ja eigentlich nur die IP des PC´s und die des Routers um sie in den Netzwerkeinstellungen beim Mac eingeben zu können damit sie ins Internet kann oder?

    Kann mir da wer helfen? :)
     
  2. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Vllt die Frage etwas anders gestellt :D

    Wie richte ich beim Macbook das Internet ein?(Mit Kabel nicht Airport)
     
  3. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hallo,

    hat sie einen DSL Router mit integriertem Modem ? Ansonsten muss sie die Zugangsdaten in den TCP/IP Einstellungen unter OS X bei PPPoE eintragen.
    Mit "vollwertigem" DSL Router ist eigentlich nix weiter zu tun, als Ethernetkabel anschliessen (an Mac und Router) und TCP/IP Einstellungen kommen automatisch. Etwas konfigurieren sollte man schon noch, aber Internetzugang sollte gleich da sein. (einzustellen unter den Systemeinstellungen - Netzwerk)

    Hat sie mal manuelle IP Adresseingabe versucht (unter den TCP/IP Einstellungen) ?

    Gruß
    cybo

    P.S: Nach nochmaligem lesen: Hat sie überhaupt einen Router ? Mit welcher hardware geht sie den ins Netz ? Die Info wäre noch klasse ;)
     
  4. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Wir probieren das mal aus und geben dann Rückmeldung :D
    Ja nen Router hat sie..was sollte sie sonst haben?^^

    Also Macbook-------Kabel-------Router^
     
  5. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    1.Welche meinst du?Mac/Router/PC?^^
    2.Wie kommen wir an die IP dran :D

    Sry aber wir kennen uns da nicht soooo drin aus :D
    Wie gesagt bei mir wars einfach^
     
  6. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    du meinst wie du an die ip des pc's kommst? start / ausführen / cmd / ipconfig

    oder meinst du was anderes?:D
     
  7. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hm,

    wenn sie defintitiv nur diese drei Komponenten hat, dann sollte es folgendermassen laufen:

    Kabel in den Router (LAN-Port), Kabel in den LAN Port vom MacBook - fertig. Was wird denn unter den Systemeinstellungen genau angezeigt (zu finden unter Programme - Systemeinstellungen - Netzwerk) ? Dort gibt es verschiedenen Registerreiter (TCP/IP, AppleTalk, etc.), den ersten mal auswählen und die Daten durchgeben. Dann sehen wir weiter.
     
  8. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Hab heute nochmal mit ihr gesprochen(bin erst donnerstag bei ihr)

    Also sie meinte sie kann sich nur über diese Software von Telecom einwählen..ging früher bei der Dose auch nicht anders.

    Uuuuund da is nu die Frage was machen, da die Software wie es scheint nicht auf Leopard funktioniert...
     
  9. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    okay...habs edit..war nen missverständnis...dass frauen sich manchmal auch nie so richtig ausdrücken und einem alles verschweigen...
    kalppt aber bisher noch nicht..wir sind glaube auf die blöde software angewiesne und bei t-online find ich kein update...

    wird sich das ändern wenn ich da nen w-lan router installiere?(kriege morgen einen den ich dann einrichten muss^^)
    meint ihr das wird dann ganz anders :)
     
    #9 eki, 30.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.07
  10. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Das mit den PPPoE hat nix genutzt...
    btw wie sie hat folgende daten
    anschlusskennung, kennwort,benutzerkennung

    was muss sie wo eingeben....

    das ist voll komisch..warum ist das so kmpliziert?
     

Diese Seite empfehlen