1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook - Inbetriebnahme oder: Es ist da!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ambellina, 24.02.09.

  1. Ambellina

    Ambellina Jonagold

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    22
    Hallo zusammen,

    der Paketbote warf mir eben mein Unibody 2.0 entgegen und nun frage ich mich, was ich vor
    dem ersten Start beachten sollte. Wie schaut´s mit dem Akku aus? Sollte ich das Teil
    erst mal an die Steckdose hängen, sich komplett entladen lassen, was ganz anderes? Frage
    deshalb so blöd, weil der iBook Akku damals schon nach kürzester Zeit aufgrund falschen
    Ladeverhaltens in die Knie ging.
    Stichwort Internet/Virenscanner: sollte ich noch Software draufwerfen, bzw. welche ist
    schon installiert?!
    Sonstige Tipps?

    Für hilfreiche Antworten dankbar,
    Ambellina :-D
     
    #1 Ambellina, 24.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.09
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Such mal ein bisschen im Forum, da gibt es schon jede Menge Threads zu dem Thema.
     
  3. apfelwurmwurm

    apfelwurmwurm Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    480
    Also Virenscanner machen meiner Meinung nach aufm Mac sehr wenig Sinn und machen nur Stress und Arbeit :)
     
  4. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Puh, Du hast die Engelsgeduld, Dich hier noch anzumelden und einen Thread zu starten, bevor Du den Karton zerlegst und den Rechner startest?
    Ich würde den Karton öffnen, das beiliegende Buch durchstöbern und der Anleitung folgen (Transportsicherungen entfernen, Akku einlegen, Strom anschließen, starten und Konfiguieren). Anschließend würde ich mich eventuell beim Apfeltalk anmelden.. (sorry, liebe Gemeinde für diese Reihenfolge)
     
  5. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    zum Akku:
    http://www.apple.com/de/batteries/
    http://www.apple.com/de/batteries/notebooks.html

    hab ihn beim ersten mal vollständig geladen und dann vollständig entladen. Danach wieder vollständig geladen. Zum kalibirieren entlade ich den Akku alle 3 Monate einmal koplett und lade ihn wieder voll auf. Ansonsten sollte der Akku nicht immer am Netz hängen. Man sollte ihn auch fordern. Wenn ich das book mehrere Tage nicht mitnehme, mach ich das Netzteil alle 2-3 Tage mal für ein paar Stunden weg (bis der Akku so bei 30-50 % ist).
     
    Fa.bian gefällt das.
  6. .flo

    .flo Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    104
    Genau das hab ich mir eben auch gedacht ... Bei mir hing der Mac schneller an der Steckdose als sonstwas ... :D

    Aber ich denke wenn du ein paar Richtlinien befolgst, die hier im Thread von sofasurfer erwähnt wurden, solltest du gut damit fahren (wobei ich meinen Akku wie gesagt nicht erst auf- und dann entladen hab ;))
     
  7. Ambellina

    Ambellina Jonagold

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    22
    Der Karton steht tatsächlich immer noch unangetastet hier rum ;) Habe jetzt sooooo lange gewartet, da machens ein paar Minuten mehr oder weniger auch nicht mehr.
    Danke für die ersten hilfreichen Antworten.
    Beipackzettel werden grundsätzlich ignoriert, finde Apfeltalk da durchaus sinnvoller. Virenscanner usw.
    tatsächlich zu vernachlässigen? Hm. Sehe mich heute Abend schon haareraufend vorm Rechner sitzen.
     
  8. apfelwurmwurm

    apfelwurmwurm Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    480
    Es gibt für den Mac praktisch keine Viren, wobei du das doch bestimmt weißt ?!
     
  9. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Wie der Akku zu behandeln ist, steht auch in dem Buch - so als Lesetipp. Dieser Beipackzettel ist schon aussagekräftig genug. Du mußt aber auch nicht jede Seite lesen.

    Wenn der Akku aber vorher geladen sein sollte - was Du durch einen Blick ins Buch erfahren wirst -, könnte der Akku doch schon jetzt fröhlich den Strom vor sich hin saugen, zum Laden muß der Rechner nicht laufen. Dann ist der Rechner heute abend Startbereit!

    Ach, da war noch: viel Spaß und Mut zum Experimentieren!
     
  10. iRob

    iRob Cox Orange

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    98
    genau so "pflege" ich meinen akku auch...

    ich habe nach 41 ladezyklen noch immer 100% health - ergo kann das nicht so verkehrt sein... :-D

    ajaaa... und VIEL SPASS !!!

    greetz
     
  11. Ambellina

    Ambellina Jonagold

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    22
    :) Praktisch keine, eben. Leider liegt die Quote nicht bei 0 %, sonst wäre ich nicht so
    verunsichert.
    Naja. Packe das Teil dann gleich mal aus. Um ehrlich zu sein - habe mich bisher nicht an
    den Karton getraut, weil ich hier schon viel zu oft von irgendwelchen Gehäuse-, Display- und
    anderen Fehlern gelesen habe und ich keine Lust habe, die auch zu finden. Vielleicht sind
    einige Leute auch einfach zu pingelig oder finden ihre Brillenputztücher nicht :-D

    Vielen Dank soweit - denke, ich bin demnächst öfter hier, räusper.

    Und warum bin ich ein Erdapfel?
     
  12. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Als "Frischling" beim Apfeltalk wirst Du als solcher Apfeltyp benannt. Die Namen wechseln je nach Zahl der Beiträge...
     
  13. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Wo hast du das denn her? Praktisch liegt die Quote bei 0%; theoretisch tendiert sie gegen Null. Und unbekannte Viren kann auch ein Virenscanner nicht finden. ;)
     
  14. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    übrigens kannst du den akku das erste mal auch aufladen während das book läuft. Es ist also völlig unnötig das book an das Netz zu hängen ohne einzuschalten. Mach es an!! Und vergiss das mit dem Virenscanner. Es sei denn du willst unnötig Geld ausgeben und dich dann auch noch mit schlechter Software rumärgern
     
  15. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Manchmal frag ich mich schon, für was es den noch Bedienungsanleitungen gibt, wird ja eh nur noch von mir gelesen, und ansonsten von niemandem...
     
  16. Ambellina

    Ambellina Jonagold

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    22
    Definitiv nicht, nein. Steht immer noch hier rum. Mache jetzt erstmal Kaffee. :)
     
  17. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Gibst Du einen aus, hab' gleich Feierabend :).
     
  18. Ambellina

    Ambellina Jonagold

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    22
    Aber gerne doch :)
    Habe ohnehin das Gefühl, das Paket steht noch morgen unangetastet hier rum.
     
  19. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    vllt weil die Erfahrung lehrt, das 90% aller Bedienungsanleitung einfach nur miserabel sind!? Aber das ist hier nicht der Punkt wie ich finde. Seine Fragen hätte er auch innerhalb von 5 Minuten mit Hilfe von google beantwortet bekommen. Ich mein google:Virenscanner und google:Akkupflege hätte man noch schaffen können... bin trotzdem der Meinung, das ein Forum nicht unbedingt eine Erziehungsplattform darstellt. Von daher erstpare ich mir solche Kommentare eigentlich immer und versuche zu helfen. Wenns mir zu stressig ist lass ichs einfach und schreib gar nichts. jm5c

    /e: es kann ja auch sein, dass er seine Freude einfach ein wenig mit Gleichgesinnten teilen wollte, was ich verstehen kann
     
  20. Ambellina

    Ambellina Jonagold

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    22
    http://lmgtfy.com/?q=apple:+virenscanner ? :-D
    Klar kann ich googlen, finde 1zu1 Kommunikation aber netter, dafür sind Foren schließlich da, oder?
    Die Freude teilt sie im Moment noch mit der Kaffeetasse.
     

Diese Seite empfehlen