1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook im Auto lassen???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Napalm5k, 04.11.08.

  1. Napalm5k

    Napalm5k Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    102
    Hi.
    Ich bin seit kurzem endlich stolzer Macbook Besitzer und sehr begeistert.
    Da ich so gut wie jeden tag bei meiner Freundin schlafe, nehme ich mein Macbook halt meistens zu Ihr. Leider darf man bei mir auf der Arbeit nicht so ohne Weiteres einen eigenen Laptop mitnehmen, weswegen ich das Macbook die letzten Tage immer im Auto unter dem Sitz versteckt habe...

    Doch da es draußen jetzt immer kälter wird, Frage ich mich, ob es bei den kalten Temperaturen schädlich für das Macbook ist, wenn es von 7:30 bis 15:40 im Auto liegt?

    Und wo wir grad dabei sind, wie sieht es im Sommer aus?

    Habt ihr Erfahrungen damit???
     
    macgear gefällt das.
  2. Schmauzel

    Schmauzel Idared

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    28
    Das sagt die Technische Spezifikationen Seite bei Apple:

    Betriebstemperatur: 10 °C bis 35 °C
    Lagertemperatur: -24 to 45° C
    Relative Luftfeuchtigkeit: 0 % bis 90 %, nicht kondensierend
    Maximale Betriebshöhe: 3.000 m über NN, ohne Druckausgleich
    Maximale Lagerhöhe: 4.500 m über NN, ohne Druckausgleich
    Maximale Transporthöhe: 10.500 m über NN, ohne Druckausgleich


    :) Sollte ja nichts gegen sprechen es im Auto zu lassen.
     
  3. dawiinci

    dawiinci Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    329
    Im Sommer hast du aber schnell über 45°C!
    Ausserdem hast du noch das Problem von Kondensation im Winter bei kalten Temperaturen, wenn du es in die Wärme bringst.

    Also ich würde es nicht tun!
     
  4. Schmauzel

    Schmauzel Idared

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    28
    Schreiben die da nicht "nicht kondensierend" ? Oder ist damit ein anderes Kondensieren gemeint?
    Mit den 45°C gebe ich dir durchaus Recht, hab gar nicht bedacht das es auch mal Sommer wird *g

    Gruß
     
  5. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Also ich würde es generell nie im Auto lassen! Gibt es dort keine Pforte/Empfang wo man es abgeben könnte!?
     
  6. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    würd ich auch nich tun. wenn watt mitm Auto is, hast du das Problem, dass wohl die Versicherung Mucken macht, weil das MB nich richtig gesichert war oder so... zudem: ein Baby lässt man auch nich so einfach im Auto!
     
  7. Schmauzel

    Schmauzel Idared

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    28
    Na wo lebt ihr denn das da alle Nase lang was mit euren Autos passiert ;) ? Und er hats noch unterm Sitz, sieht also auch niemand! Vergleich Baby <-> MB ... na ich weiß net, das ist 'nen Gebrauchsgegenstand :) *duck und weglauf*
     
  8. Napalm5k

    Napalm5k Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    102
    Bin mir darüber schon im Klaren, dass es aus Versicherungstechnischen Gründen unklug ist.
    Aber das is ja immerhin mein Risiko. Trotzdem danke ich Euch natürlich für den Tipp.

    Aber es geht mir halt hier nur darum, ob es schädlich oder verträglich fürs Macbook ist.

    Würde ich auch gern wissen...
     
  9. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Ich wohne an der Französischen Grenze.....ich habe schon Bammel wenn mein Auto nicht in der Garage steht ;)
     
  10. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    Wenn das Book sich in einer Hülle befindet sollte das Wasserproblem eigentlich eher nebensächlich sein. Ich schätze (bringe hier betont keine fachlich unterlegte Meinung an), dass die Luftfeuchtigkeit und die Temperaturschwankungen in einer Hülle nicht ausreichen, um eine Kondensation hervorzurufen.

    Deutlich mehr Sorgen hätte ich da wie auch bereits schon erwähnt im Sommer. Gerade wenns in der Sonne steht sind da Temperaturen über 45°C keine Seltenheit.

    Und du darfst das Book wirklich nicht mal mitnehmen?
     
  11. Metha

    Metha Jonagold

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    20
    Sei froh, dass du nicht in Cottbus wohnst! (Wollte dieses Thema auch mal um eine qualifizierte Antowrt ergänzen) :p
     
  12. Schmauzel

    Schmauzel Idared

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    28
    @Creativer: Ok würd' ich an deiner Stelle auch nicht machen :D

    Bezueglich der Temperaturen wundert mich aber auch noch das die Betriebstemperatur 10 - 35°C beträgt!
    Was soll passieren wemma es nur bei 3 °C betreibt ... ?!
     
  13. Napalm5k

    Napalm5k Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    102
    Ich hab das Macbook immer in so ner kleinen Neoprenartigen Notebook Tasche von Case Logic, die ich für 10 statt 25 € zu macbookkauf dazu bekam...

    Nee. Ich arbeite in einem Wolfsburger Autokonzern (welcher ist streng geheim und bestimmt schwer zu erraten) wo Datenschutz ganz groß geschrieben wird und ich als Azubi erst Recht keine Berechtigung für ein Notebook habe^^
     
  14. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    Dann siehts für den Sommer natürlich schlecht aus... Für den Winter sehe ich mit dem Neopren-Case (habe auch eins) eigentlich keine Probleme. Und bis Sommer ist ja noch ein bisschen Zeit. Entweder ändert sich bis dahin was mit der Arbeit, dass dir mehr Rechte eingestanden werden :-D, oder der Freundin (will ich dir nicht wünschen, aber es kommt oft schneller, als Mann denkt)...
     
  15. Philipp1990

    Philipp1990 Carola

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    110
    Hallo!
    Wie wäre es denn, wenn du dein Macbook bei deiner Freundin lassen würdest?

    mfg
     
  16. Napalm5k

    Napalm5k Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    102
    Nette Idee Philipp, aber nach der Arbeit bin ich erst einmal einige Stunden zu Hause bevor ich wieder zu meiner Freundin fahre. In der Ziet kann ich auf das Macbook nicht verzichten...
     
  17. Pferdeappel95

    Pferdeappel95 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    334
    Wenn jemand das Auto klauen würde dann doch nicht wegem dem MacBook sondern wegem dem Auto!
     
  18. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    Dann stellt sich die Frage, warum du das Book nicht gleich zuhause lässt, aber das geht sicherlich dann nicht, weil du früh gleich von ihr aus hinfährst?!
     
  19. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    @ Napalm

    Also, hast Du wahrscheinlich auch nur einen klapprigen Spint?

    Ideen:

    1. Guckt man auch in Eure Taschen? Einfach im Rucksack mit reinnehmen und NIE rausnehmen innerhalb der Firma. (nicht so gut)
    2. Vorgesetzten ansprechen? Ich finde das ist ein normales Problem. Vielleicht hat der ja eine Idee? Evtl. darfste Dein Macbook in seinem abgeschlossenem Büro parken? (Vorausgesetzt, Du vernagelst Dein Macbook mit den üblichen Paßwörtern,..) (optimal)
    3. Pförtner ansprechen? (zweitbeste Lösung)

    Da wird es doch irgendeine Lösung geben.

    Tip: Begründe es nicht mit Freundin sondern irgendeinen anderen Weg, wo Du das Notebook regelmäßig brauchst, z.B. woanders für die Ausbildung lernen.
    Weiterhin erläutere, dass Du ja auch von Eurem Datenschutz weisst und Du Dich einfach daran halten möchtest und deswegen Dein Macbook gern auf Arbeit wegschließen würdest. Der Schutz Deines Eigentums spielt da natürlich auch eine Rolle.

    Anfangs musst Du dieses ja auch nicht täglich machen. Später schleift sich das ein, jeder weiß Bescheid, dass Du darfst und dann machste es einfach täglich....

    Unabhängig von dem Problem würde ich das Macbook nie im Auto zurück lassen. Im Sommer oft genug zu warm, im Winter evtl. zu kalt. Bzw. wenn Du das Book im Auto lässt, es ist durchgekühlt, ist es weniger gut für den Akku. Nächstes Killerproblem ist die zügige Benutzung nach der Kühlung. Normalerweise müsstest Du es in aller Ruhe und ohne Strom aufwärmen lassen. Denn kaltes Notebook mit warmen Wohnraum ergibt Kondenswasser im kühlen Notebook.
    (Anmerkung für die Anderen: Nicht die kalte Aufbewahrung ist das Problem, sondern der Temperaturwechsel! Siehe Brille in der Skihütte,...)
     
  20. Napalm5k

    Napalm5k Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    102
    Genau.
    Ich komme Abends zu meiner Freundin und mache da noch paar Sachen am Macbook.
    Am nächsten Morgen fahre ich zur Arbeit und lasse das mAcbook im Auto.
    Dann komme ich nach Hause und arbeite am Macbook bis ich abends wieder bei meiner Freundin bin...


    eidt:
    zu Nachholer:

    Danke für die Tipps, aber leider ist es da alles sehr Streng genommen und als Auszubildender bekomme ich erst recht keine Genehmigung. Da gilt für jeden das gleiche Recht....
     

Diese Seite empfehlen