1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook --> HD fernseher

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Coolwool, 10.05.09.

  1. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    hi!

    ichhabmalne frage zum abspielen von dvds übers macbook auf einem hd fernseher OHNE DVI/VGA eingang.


    da hab ich doch nur die möglichkeit über einen HDMI reciever bzw eine apple tv box in den fernseher zu gehen und ist die qualität denn immernoch gut wenn ich über Wlan die apple tv box anspreche und filme von meiner festplatte bzw meinem dvd laufwerk vom macbook (720p qualität)
    laufen lasse?

    gibt es günstigere methoden?


    mfG Coolwool
     
  2. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    DVD-Player mit Festplatte?

    Oder geht es um Formate, mit den nicht jeder DVD-Player umgehen kann?

    Bzw. könntest du dir auch eine Festplatte suchen, die man dann beim Fernseher anschließt...
     
  3. TheNman

    TheNman Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    104
    vom macbook auf DVI und ein DVI auf HDMI Adapter. Mach ich auch so, geht wunderbar
     
  4. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    naja es geht mir ja um die qualität... ichhabe keinen HD dvd player weil diese rmir einfach zu wenig bietet für einen zu teuren preis... deshalb möchte ichdas dvd laufwerk oder halt die festplatte meines macbooks nutzen wo ich filme abgespeichert habe und diese dann auf meinen fernseher mittels HDMI eingang projezieren.

    mini-DVI auf DVI auf HDMI auf fernseher halte ichfür einen sehr großen qualitätsverlust odeR? ich möchte eignetlich diesen blöden DVI anschluss vermeiden, da ichdannaucheinfachnenSCART dvd player benutzen kann ... reicht denn die WLAN adhoc verbindung mit der apple tv box aus für die datenmassen die bei 720p entstehen? für ein flüssiges abspielen....


    kette:

    Macbook(720p film) ---->WLAN(720p wandern durch die luft) ----> Apple TV box------> weiter gehts durchs HDMI kabel in den fernseher.


    wird das ruckeln oder scheiße sein? :D
     
  5. localboy

    localboy Alkmene

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    33
    Also ich machs auch so: DVI --> HDMI, bzw. mini-DVI --> DVI --> HDMI
    Einen Qualitätsverlust habe ich dabei bisher eigentlich nicht bemerkt, da beides digitale Standards sind wird sich das auch in Grenzen halten denke ich. Kann das ganze uneingeschränkt weiterempfehlen :)
     
  6. jakaZ

    jakaZ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    103
    ebenfalls.
    bei digitaler Übertragung dürfte es doch eigentlich auch gar keinen Qualitätsverlust geben oder lieg ich da daneben?

    und
    zwischen DVI und SCART ist ein himmelweiter Unterschied. SCART vom DVD-Player überträgt analoge Signale in PAL-Auflösung, DVI digitale in Full-HD (im Optimalfall). Dennoch dürfte die Qualität bei normalen DVDs in etwa gleich sein, da diese einfach nicht mehr als PAL Auflösung hergibt.
     
  7. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Ich nutze auch einen MiniDVI auf DVI und einen DVI auf HDMI Adapter um dann per HDMI in meinen 42" TV FullHD zu gehen. Qualitätsunterschied kann ich keinen feststellen. Gerade die HD Trailer von der Apple Seite sehen super aus.
    Zusätzlich gebe ich noch den Ton per Toslink an meine Anlage aus.

    BTW: Hoffentlich kann man bald die HD Filme aus dem iTunes Store auch ohne AppleTV laden, also aufs MB, da man ja bei der beschriebenen Anschlussvariante kein AppleTV braucht um die volle Quali auf dem TV zu haben.
     

Diese Seite empfehlen