1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook findet WLAN nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hepo, 27.10.06.

  1. hepo

    hepo Carola

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    109
    Kurioser Fehler... seit einigen Tagen findet mein MacBook nach dem Einschalten oder Aufwecken das WLAN (via FritzBox 7170) nicht mehr.
    Erst wenn ich Airport deaktiviere und wieder aktiviere (also Aus und wieder Ein) findet es mein Netz (natürlich WEP-Verschlüsselt, unsichtbar und nur für die MAC-Adresse meines MB offen) wieder. An der Konfiguration der FritzBox habe ich nichts verändert und der Ethernet-kabelgebundene Mac hat auch keine Verbindungsprobleme.

    Kennt jemand das Problem? Mir scheint es am MacBook zu liegen, da ich ja dort über das Ein/Ausschalten eine Verbindung provozieren kann. FritzBox bleibt weiter unangetastet auf dem Schrank liegen.
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034

    Lösch doch mal den Funknetzwerkeintrag aus deinem Schlüsselbund und in deinen Netzwerkeinstellung und leg ihn neu an. Vielleicht spielt er dann wieder mit der Fritz!Box.

    Gruß

    Carsten
     
  3. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372

Diese Seite empfehlen