1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Festpaltte tauschen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MacUser007, 22.12.08.

  1. MacUser007

    MacUser007 Jamba

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    54
    Hallo, ich wollten die fest paltte meinen macbook von 120 auf 250gb aufrüsten. ich weiß auch wie ich die festplatte ausbaue/einbaue aber ich weiß nicht wie ich leopard wieder darauf bekomme.
     
  2. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Du kannst die alte Festplatte klonen, und dann die andere reinstecken, die alte in ein externes Gehäuse stecken und formatieren, da gibt es auch schon gut viele Threads dazu!
     
  3. Macbooker

    Macbooker Empire

    Dabei seit:
    22.06.06
    Beiträge:
    87
    1.Vorher Time Machine Backup machen
    2.Neue Festplatte einsetzen
    3. Leopard DVD rein und von der DVD booten
    4. Leopard Installieren
    5. Mit Migrationsassistens (kommt am Ende der Installation) die Daten rüberschaufeln.


    Alternativ wenns nur ums reine Neuinstallieren geht Schritt 1 und 5 einfach weglassen ;)
     
  4. MacUser007

    MacUser007 Jamba

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    54
    leute ihr seit ja ne ganz schnelle truppe...ich habe keine leopard dvd...also muss ich erst die alte paltte auf die neue klonen und dann die neue einbauen!?
     
  5. treegartner

    treegartner Starking

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    216
    richtig erkannt. wenn du keine DVD hast, dann erst alte auf neue klonen, neue einbauen, fertig.
     
  6. Macbooker

    Macbooker Empire

    Dabei seit:
    22.06.06
    Beiträge:
    87
    Du hast Leopard installiert, aber keine DVD davon ? ;)
     
  7. MacUser007

    MacUser007 Jamba

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    54
    ja mein ibook war mal in reperatur und die haben das von einer dvd ohne lizenzen installiert...ich muss dann aber wenn das fertig eingebaut und so ist nur noch den migrationsassistenten mit meinem ibook und macbook laufen lassen!?
     
  8. MacUser007

    MacUser007 Jamba

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    54
    die neue platte kann ruhig mir usb angeschlossen sein oder braucht die fire wire??
     
  9. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Was ist denn besser? Time Machine oder CCC?

    Ich habe dazu auch eine Frage, weil ich jetzt meine Festplatte wechseln will - eine WD Scorpio Black rein und die vorhandene in ein externes Gehäuse.

    Da ich wg. Austausch gerade 2 MBPs da habe, wollte ich fragen welche der verbauten Platten von Apple besser ist (also welche ich behalten soll). Einmal habe ich eine Seagate und einmal eine Hitachi (bei 7.200 U/min).
     
  10. Keksekerl

    Keksekerl James Grieve

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    137
    Du kannst auch erst die neue einbauen - OSX bootet die alte Platte auch über USB und dann schiebst du die Sachen einfach auf die neue drauf (kannste im Festplattendienstprogramm)
     
  11. treegartner

    treegartner Starking

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    216
    OS X Leo bootet von USB? seit wann? Muss gestehn ich hab noch einen PPC. Machen die Intel das denn?
     
  12. Keksekerl

    Keksekerl James Grieve

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    137
    Meiner schon (3 Wochen altes MB) - hab beim rumprobieren mit Bootcamp und Linux auch mal OSX zerschossen und hatte keine CD dabei - aber noch die originale Platte im externen Gehäuse (wollte da später nen Backup drauch machen, wenn alles läuft) - konnte ich problemlos von USB starten und das System zurück kopieren.
     
  13. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Usb reicht aus. Es geht nur langsamer.
     
  14. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Das sind zwei Unterschiedliche Konzepte, CCC klont deine HD (auch bootable) und Time Machine sichert nur deine Daten, dafür mit einer Art Versionskontrolle.

    Die optimale Backup Lösung besteht also imho aus wöchentlichem klonen der Festplatte (ich bevorzuge SuperDuper!) um auch bei einem HD Ausfall von einer externen HD arbeiten zu können, bzw. um sehr komfortabel eine HD zu einer anderen migrieren zu können und gleichzeitig TM Backups mit sehr kurzen Intervallen um auf verschiedene Versionen eines Dokuments zugreifen zu können.
     
  15. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ja.
     
  16. MacUser007

    MacUser007 Jamba

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    54
  17. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    So, heute die WD Scorpio Black eingebaut. Ich muss sagen, die ist verdammt laut. Die Vibrationen werden vom Holztisch noch verstärkt wodurch ein dumpfer aber hörbarer tiefer Ton erzeugt wird...mal schauen ob ichs doch wieder die Seagate reinmache...
     
  18. Keksekerl

    Keksekerl James Grieve

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    137
  19. MacUser007

    MacUser007 Jamba

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    54
    Danke habe sie schon bestellt gehabt zu dem Zeitpunkt...als 14 jähriger ist es nicht so enfach sich erst ein mb zukaufen dann 4gb ram und dann noch die 320gb Festplatte;)


    P.s: noch keins von den Teilen ist Angekommen, Habe gestern alles bezahlt*HAPPY*
     

Diese Seite empfehlen