1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook erkennt keine DVD's mehr !?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von inspektorhase, 08.02.09.

  1. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    hi,

    seit neustem erkennt mein macbook (leopard 10.5.6) keine dvds mehr. normale cd's allerdings schon.

    ist da was mit dem update passiert? ist es kaputt?

    beste grüße,
    inspektor
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    welches macbook? welches laufwerk? was für DVDs?
     
  3. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Wie alt ist das Laufwerk?
    Ist es ein Combodrive oder Superdrive?

    Mein Combodrive ist nach 2Jahren auch defekt.
    Bei mir hat sich der Laser verstellt/verdreckt/ verirgendwast...

    Möglich, dass du dieses Problem hast.
     
  4. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    besten dank für die schnellen reaktionen!

    bei der frage nach dem modell, frag ich mich das selber immer. es ist auf jedenfall das letzte vor dem alu macbook. in der hardwareübersicht steht folgendes:

    Modellname: MacBook
    Modell-Identifizierung: MacBook4,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.4 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 800 MHz

    hab ich nun ein macbook 4,1?

    da ich auch dvd's brennen kann, gehe ich von einem superdrive aus. gebrannt habe ich aber bisher nur cd's. auch nicht übermäßig.

    bei den dvd's handelt es sich um reine daten dvd's mit kostenlosen vsts, die ein freund gebrannt hat. bei dem kollegen (mit dem selben macbook) werden die platten erkannt.

    muss ich hier wirklich mit einem defekt rechnen? übernimmt das die 3 jahres garantie von gravis?

    beste grüße,
    inspektor
     
  5. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    hast du verschiedene dvds, also verschiedene hersteller probiert? die verbauten laufwerke sind immer etwas wählerisch.
     
  6. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    ok. also tatsächlich gehen die, die ich schonmal drinne hatte auch noch. dann bleibt aber die frage, warum die, die beim kollegen gingen, nich auch bei mir gehen. auch wenn wir "das gleiche" macbook haben, er seins aber ein paar monate früher gekauft hat, kann es sein, dass da schon wieder ein anderes laufwerk verbaut wurde? werd ich in zukunft noch öfters mit kompatibilitätsprobleme was dvd's angeht zu rechnen haben? wahrscheinlich doch eher auf die rohlinge bezogen oder? das könnt ich noch verstehen...will nur sicher gehen, dass es sich hier nicht um einen schaden handelt.

    beste grüße,
    inspektor!
     
  7. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Ich hatte noch nie Probleme mit irgendwelchen DVDs beim Lesen - MacBook 2,1 (Mitte 2007) und Superdrive Laufwerk!
     

Diese Seite empfehlen