1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

(MacBook) DDR2-800er RAM einbauen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von crunchy, 11.11.07.

  1. crunchy

    crunchy Gast

    ich konnte leider nichts finden in der suche.

    darum frage ich eben hier :) (erster beitrag, erster Mac)

    ich würde gerne den Arbeitsspeicher aufrüsten.
    --> Das ist machbar, soweit ich weiss

    Verbaut ist DDR2-667
    --> Dieser sollte also wohl auch wieder funktionieren

    Der Chipsatz verträgt bis zu 800er
    --> und hier setzt meine Frage an: wenn der chipsatz doch den schnelleren RAM unterstützt, hat da schon jemand ausprobiert dies auszureizen?

    mein Vorhaben:
    4 GB RAM möglichst schnell (also eher DDR2-800 anstelle DDR2-667)
    DualChannel sollte weiterhin vorhanden sein. also brauch ich 2 Baugleiche 2048 MB Riegel.
    Wenn hier schon jemand Erfahrungen mit den Riegeln hat, gibts mit irgendwelchen Probleme?

    Es grüßt der Crunchy
     
  2. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Puhh, ich glaub ich schreib es jede Woche einmal... Aber was solls.

    Du kannst 800er Speicher verbauen, bringt dir aber nichts, da dieser ebenso mit 667MHz angesprochen wird.
    Der Chipsatz ist zwar einen 800MHz Bus zur CPU, nicht aber zum Ram, dieser beträgt weiterhin 667MHz.

    Also spaar dir das Geld, verbaue 667er Speicher und gut ist. Den Unterschied von 667 zu 800 würdest du sowieso nicht merken, da der Chipsatz kaum den 667er ausreizt.
     
  3. crunchy

    crunchy Gast

    danke peitzi

    dann bin ich wohl nicht schlau genug für die boardsuche :(

    thread may be closed
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Mach dir nichts draus, die Boardsuche ist alles andere als ideal. Man erzielt häufig nicht das gewünschte ;).
     
  5. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Meines Wissens unterstützt das MBP Speicher mit maximal 667 Mhz Taktfrequenz. Aufgrund der Abwärtskompatibilität kannst Du schon 800er verbauen - aber der wird halt trotzdem nur mit maximal 667 Mhz angesteuert.

    Wenn Du auf eine Karre, die eine Maximalgeschwindigkeit von 200 km/h hat, bis 250 km/h zugelassene Reifen montierst, fährt die Karre danach auch nur 200...!
     

Diese Seite empfehlen