1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Bootgeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von malte32, 12.01.08.

  1. malte32

    malte32 Gloster

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    62
    Hallo

    Seit dem mein Macbook ca. 3 Wochen in Betrieb ist hat sich die Bootzeit immer verlaengert. Waehrend es am Anfang noch recht flott ging, kommt es mir nun doch laenger vor.

    Weshalb ist das so und was kann ich dagegen machen??


    Malte32
     
  2. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
    formatieren, dann os neu aufspielen und danach am besten nichts mehr installieren und auch keine daten aufspielen

    dann sollte es eigentlich immer gleich schnell starten!

    mfg
     
  3. hängt_ihn_höher

    hängt_ihn_höher Granny Smith

    Dabei seit:
    08.07.07
    Beiträge:
    15
    ...und wenn man mit der ironie von foppa nicht gleich klarkommt, noch einmal anders ausgedrückt: Je mehr Programme etc. du installierst, die ja dann bei Systemstart sozusagen mitgeladen werden, desto länger dauert der selbige.

    grüße
     
  4. nero879

    nero879 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    93
    guck einfach bei dem systemeinstellungen> benutzer> startobjekte ob es dort mehrere sachen gibt die aufgefuehrt werden. wenn dem so ist, kannst du einige mit dem > - < rausnehm.

    mfg
    nero
     
  5. Sumsemann

    Sumsemann Querina

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    183
    @foppa

    WAS FÜR EIN INTELLIGENTER BEITRAG :(

    Es gibt keine dummen Fragen!!! Aber!!! (und das bestätigt sich hier wieder mal) Es gibt dumme Antworten!

    Matthias
     
  6. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
    och sumsemann, jetzt stell dich doch mal nicht so an,

    war ja nicht böse gemeint und ich denke mal das er das auch nicht so aufgefasst hat.
     
  7. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Lege einen neuen Benutzer an, teste den,
    meist liegt es an installierten Erweiterungen, die ein neuer nicht hat.
    Menubar Erweitungen, Growl, Widgets, Quicksilver und Startobjekte verlangsamen den Start.
    Schau auch nach ob Server angemeldet sind, die er erst suchen muß.

    OT
    immer wieder wundert es mich, das Leute (ehemalige Win-User?) die Startzeit als wichtig empfinden, ich persöhnlich nehme gerne <->30 Sekunden in Kauf, wenn der Rechner bis zum Ausschalten stabil läuft.
    Von verschwendeter Zeit für Virenschutz, Treibersuchen, Platte(n) optimieren usw. gar nicht zu reden,
     
    #7 G5_Dual, 12.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.08
  8. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Man muss den Rechner ja auch nicht immer ausschalten, Ruhezustand bringt es auch.
    In Windows ist meine Bootzeit jetzt bei 30min angekommen und ohne Windows-DVD gibts da auch keine Besserung.
    Zum Glück habe ich nen Mac!
     
  9. sayk1

    sayk1 Gast

    auch wenns ein apple-forum ist - wenn deine win bootzeit bei 30min ist solltest du vielleicht mal versuchen, dich ein wenig in windows einzulesen oder irgendjmd fragen der sich auskennt - denn das ist definitv nicht normal ;)
     
  10. lm87

    lm87 Gast

    30 Minuten? Meinest du nicht 30 Sekunden? Aber das hätte dann zu dem nachfolgend geschrieben nicht mehr gepasst.

    Und wenn es doch 30 Minuten sind: das kanns gar nicht geben *lol*
     
  11. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Tatsächlich 30min, aber den PC habe ich schon aufgegeben und Geld für Tuningtools will ich auch nicht ausgeben…
     
  12. dotBen

    dotBen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    304
    "Tuningtools" ? :D (das hast du nicht wirklich gesagt, oder?)
    also ich kauf dir die 30 min sowieso nicht ab, ausser du hast da nen Win 2k Advance Server laufen oder deine Hardware ist leicht beschädigt.
     
  13. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
    tuningtools sind eh absolute augenwischerei!
    sowas benutzt man doch nicht, und kaufen tut man es erst recht nicht.
     
  14. dotBen

    dotBen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    304
    richtig!

    Interessant wäre es vor allem, an welcher stelle der PC denn so lange braucht?
    Vor oder nach dem Windows Bootloader?
     
  15. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Eigentlich läuft es so ab, bis um Anmeldebildschirm läuft es ansatzweise normal ab und nach dem Anmelden passiert erstmal 30min nichts. Dann kommen irgendwann die Icons usw.
    Ich weiß nicht genau woran es liegt. Als ich mal den Autostart aufgeräumt habe, gings ne Weile ganz gut, dann hat sich das irgendwie zurückgestellt und dann hatte ich einfach keine Lust mehr, das nochmal zu machen.
    Aber wie gesagt, ist mir relativ egal, ich brauch den PC nicht mehr, den hat nun meine Schwester. :D
     
  16. dotBen

    dotBen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    304
    Also wenn du deiner Schwester mal einen gefallen tun willst:
    klick mal auf Start -> Ausführen, tippe dort msconfig ein.
    Dort auf den Reiter Systemstart und dort alles abwählen was du nicht brauchst. (beachte das evt. security tools drinn bleiben.)
    Im Reiter Dienste kannst du auch mal nachsehen.
     

Diese Seite empfehlen