1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook - Bildschirm zu groß für Display

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pinkyvsbrain, 11.11.08.

  1. pinkyvsbrain

    pinkyvsbrain Erdapfel

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe hier ein MacBook einer Kollegin liegen, bei dem der Bildschirm/Schreibtisch zu groß für das Display ist - d.h. ich kann den Schreibtisch mit der Maus/dem Pad von oben nach unten/von rechts nach links bewegen und somit die Bildschrimränder bis auf schätzungsweise 2cm verschwinden lassen.
    Um es mit meinen einfachen Worten zu beschreiben: Das was hinter dem Glas dargestellt wird ist zu groß dargestellt für das Display.

    Ich kenne sowas von meinem iMac zum Glück bisher nicht, habe bereits in den Systemeinstellungen->Monitore->Auflösung alles ausprobiert was es im Angebot gibt und komme nicht wirklich weiter mit meinem stark beschränkten Wissen von OS - in diesem Fall Leopard.

    Falls jemand was weiß.....die Forensuche habe ich bereits um ein paar Seiten durch. Leider ohne Ergebnis.

    Gruß
     
  2. martini

    martini Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    127
    wie das beim MB is hab ich keine ahnung aber bei iMac ist es so, das man wenn man ctrl drückt und dann scrollt den Bildschirm vergrößern kann.
    Der hat dann genau die eigenschaften die du da beschreibst...
    also ctrl + scroll = Problem gelöst ;)
     
  3. Phalanx1984

    Phalanx1984 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    720
    ist beim MacBook genauso, weil es eine Funktion des Betriebssystems ist... It's not a bug, it's a feature ;)
     
  4. pinkyvsbrain

    pinkyvsbrain Erdapfel

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    2
    das geht ja schneller als das Brezelbacken hier

    Problem ist gelöst. Vielen vielen Dank martini. :-D
     

Diese Seite empfehlen