1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Beratung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von iMax93, 28.03.09.

  1. iMax93

    iMax93 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    67
    Erstmal Hallo

    Ich bin eig. sehr neu und ich habe mich hier registriert um mir eine professionelle Beratung abzuholen ;), weil ich schon viel Positives von euch gehört habe.

    Ich habe vor mir ein Macbook zu kaufen, da ich aber im Moment ein PC-System besitze weiß ich nicht recht weiter, wie es in der Mac bzw. Apple Welt aussieht nur das es schön aussieht.
    Mein Problem sind nämlich die technischen Daten.
    Da ich mein Macbook fürs iPod, iLife, Surfen, Office, ein paar kleine Spiele (eher weniger) benutzen möchte, weiß ich nicht wie es jetzt aussieht.
    Deswegen ist meine Frage ob 2,0 oder 2,4 GHZ oder auch noch insgesamt 4 GB Ram ?!
    Wie sieht das aus verbraucht das Betriebssystem viel und brauche ich für diese Benutzung ein Upgrade von GHZ und Ram?

    Ein weiter Punkt ist, dass es für mich sehr wichtig ist, dass ich am Anfang noch Windows bei mir hab, dass heißt das ich Windows emulieren will mit VMware Fusion oder Parallel. Ob ich vielleicht deswegen ein Upgrade brauche.

    Und ich möchte noch mal gerne zur Grafikkarte kommen:
    In dem Macbook ist eine NVIDIA Geforce 9400M drin. Gibt es zwischen Parallel dann keine grafischen Überlastungen und wie sieht es aus mit CSS auf MAC oder könnte ich das dann nur emulieren und wenn ich es nur emulieren kann, macht das die Grafikkarte überhaupt mit?
    (Bitte fangt jetzt nicht an, damit oh CSS Ballerspiel etc., da dies meiner Meinung nach nicht das Problem ist und ich auch nicht viel Spiele, jedoch sollte es immer dabei sein ;))

    Zu guter letzt, da ich mich schon ein bisschen mit der Apple Welt auseinander setze, habe ich bemerkt das Apple die verschiedenen Saisons hat um neue Produkte zu veröffentlichen, da ich nicht in das Problem kommen möchte, dass ich auf einmal ein Macbook habe was gerade mal ein paar Wochen alt ist und schon direkt wieder ein neues rauskommt, deswegen falls es eine Saison für diese Produkt gebt möchte ich euch bieten, mir es zu verraten :p

    Wenn ihr mir weitere Tipps geben könntet, dann schon mal vielen Dank.
    Vor allem falls ihr sagt ja du hast ja gar nicht die Suchfunktion benutzt, das stimmt nicht ich hab schon die halbe Kaufberaten durchforstet:p

    Ich möchte mich schon mal für die kommenden Beiträge bedanken, falls sie hilfreich sind:p
    Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir auch die folgenden Fragen beantwortet können, wenn ich wieder auf neue schwachsinnige Fragen komme.
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    ram und ghz sind alles subjektive entscheidungen, brauchst du's, kauf es dir. billiger ist aber jedenfalls upgrade nicht bei apple durchführen zu lassen. zum produktzyklus kann dir hier niemand was sagen, wir sind ja keine hellseher.
    emulierte windowsversion ist per se nicht geeignet, um darauf vernünftig spielen zu können (zumindest nicht beim mb).
     
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also für die von dir genannten Aktivitäten reichen 2GB RAM aus...auch die 2 GHz reichen aus.
    MacBooks kannst du nun problemlos kaufen...das nächste Update wird, denke ich, nicht vor Sommer kommen....und dann auch nur ein kleines Update, also nichts großes.
     
  4. jalemi

    jalemi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    270
    Das book kannst du ruhig jetzt kaufen ( in dem kaufberatungsforum gibt es zu dem Thema häufig de selbe Frage nach den Produktzyklen und gute ubersichten). Wenn du dir jetzt ne neue windose kaufst, dann ist die erstens viel Schkeller unaktuell und in einem halben Jahr ist dein Windows auch schon veraltet. Da dürfte schneeleo die Finanzplanung nicht durcheinander bringen.
    Warum du unbedingt windows laufen lassen willst, erschließt sich mir nicht. Gibt ja auch gut Portoerze Egoshooter (cod 1-4). Aber für den ram-Fresser Vista sind 4 gb schon gut. Meine 4 gb habe ich unter leo nicht Ansatzweise ausgelastet.
    Bei der 2,0 oder 2,4 Ghz Frage kann ich nur sagen, dass ich die Tastaturbeleuchtung niemals nie hergeben möchte, aber die Vernunft findet die 300€ für 400 Mhz zu viel. Steck das Geld besser in die schnellere Festplatte, denn die Festplatten bremsen das System mehr als fehlende 400Mhz
    Der ram lässt sich wohl einfach und etwas günstiger als bei Apple nachrüsten ( ich habs bei Apple so gestellt, weil ich ein Aufschraubundgleichkaputtmach-Talent habe)
     
    #4 jalemi, 28.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.09
  5. skeunig

    skeunig Idared

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    25
    Noch eine frage von mir , weil ich fast vor dem selben Problem stehe, ist es möglich Windows auf einer zweiten Partition laufen zu lassen (also nicht emuliert)weil ich würde doch manchmal gerne etwas Spielen auf dem Mb z.B GTA4 oder Crysis das gibt es ja nicht für Mac. Denn wenn ein emulierte Windows wirklich so schlecht zum spielen geeignet ist, bleibt mir ja nur noch diese Möglichkeit.
     
  6. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    logens. Mit BootCamp (mit an Bord) geht das ohne Probleme und gut. Aber wenn du wirklich zocken willst, würd ich dir eher zum MB Pro raten.
     
  7. iMax93

    iMax93 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    67
    Ich möchte halt ab und zu mal Fifa und CSS zocken.
    Für mehr brauch ich den eig. nicht.
    Aber das müsste die Grafikkarte doch aushalten ?!
     
  8. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    hast du schon mal apple.de angesurft?!
    o_O
     
  9. iMax93

    iMax93 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    67
    [ironie]Ne hab ich nicht was ist das?![/ironie]

    Super antwort, was hat das damit zu tun.
    Tut mir leid, dass ich mich nicht so gut auskenne, wie einer der über 1000 Beiträge hat.
    Außerdem wozu heißt das Forum kaufberatung?!
    [ironieagain]Danke für dein Super Support ;) -.- [/ironieagain]

    Was hat das überhaupt mit der Seite zu tun?
    Auf der Seite krieg ich keine Empfehlung oder Beratung von andern Usern.

    DANKE :mad:
     
  10. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    nein, darum geht es auch nicht. aber wenn du fragst, ob man windows auf einem mac installieren kann ist das reine faulheit. auf apple.de steht doch alles, was du wissen willst. ich habe sicherlich nichts gegen frage. keine frage ist zu dumm. aber wenn jemand sich nicht versucht schlau zu machen und at mit google. verwechselt kommen auch blöde sprüche von mir.
     
    bigmac21 gefällt das.
  11. iMax93

    iMax93 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    67
    Also erst mal find ich das jetzt quatsch das hin und her. Aber ich möchte noch mal festellen, dass ich nicht gefragt hab wie man Windows auf dem Mac installiert, sondern meine Frage war, ob ich dafür ein Upgrade brauch, ob Windows unter Mac viel verbraucht. Diese Frage haben sich aber schon geklärt, da es mit Boot Camp sehr einfach geht und es frisst auch nciht viel Ram etc.

    Trotzdem hoffe ich noch auf weitere Tipps falls vorhanden sonst schon mal vielen Dank :)
     
  12. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Für die oben gennanten Aufgaben sollte dir das kleine Macbook reichen, rüste für das gesparte Geld lieber noch RAM und HDD nach, hast du mehr davon.
    Außer du willst eine Tastaturbeleuchtung.

    Ja, du musst dein Windows täglich mit einer Portion RAM füttern, und als Beilage hätte es noch gerne ein bisschen Wärmeleitpaste. ;)
     
  13. iDario

    iDario Gast

    Ich finde ein MacBook mit 2,0 GHz reicht!
    Wenn man sich als Schüler schon selber ein MacBook leistet, dann sollte es nicht gerade das teuerste sein. Selbst das billigste MacBook hat eine gute Funktion und ausreichende Fähigkeiten!
     
  14. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Würde auch sagen, dass das 2.0GHz Modell für deine Ansprüche ausreicht. Die 9400M GT sollte CSS und Fifa (welches Fifa?) flüssig darstellen können. Und Leo verbraucht im Vergleich zu XP bzw. Vista weniger Ressourcen, deswegen sollten dir auch die 2GiB Ram erstmal ausreichen. Und wenn dir das nicht genügt, dann kannt du selber recht günsig und leicht nachrüsten :).
     
  15. iDario

    iDario Gast

    Fifa 2009, soweit ich weiß. Ja, bin mir sicher. Reicht aber auch dafür!
     
  16. iMax93

    iMax93 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    67
    Also iDario hat recht.

    Es sieht wahrscheinlich so aus, dass ich den erst zum Geburstag einen kriege und dass heißt Anfang Juli. Sollte ich dann ein bisschen warten, weil ein neuer rauskommt?!
    Im Moment denke ich aber auch schon über einen Macbook Pro 15 Zoll (1799€) nach, weil mir das Macbook vielleicht zu klein ist von der Bildschirmgröße.
     
  17. FaTe

    FaTe Auralia

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    203
    Crysis kannst du auf einem MacBook vergessen, jedenfalls so das man es noch genießen kann. GTA4 auf niederer Performance vllt..aber auch nur vllt.


    An die Bildschirmgröße des MacBook gewöhnt man sich und in deinem Falle wäre es komplett übertrieben ein MacBook Pro für gut 600Euro mehr anzuschaffen nur für 1,7" mehr. Unterwegs sind die 1,7" weniger und das Pfund weniger Gewicht sehr angenehm und zuhause wenn du spielst würde ich nen externen Monitor anschließen +maus+tastatur.
    CSS läuft auf meinem MacBook (2,4GHZ 4GB Ram). wie es bei 2,0 ghz 2gb aussieht..k.A würde mal annehmen es geht.
     
  18. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Dass die Leute immer sagen, dass das kleine reicht...reichen ist immer so ein relativer Begriff...zum Spielen würde ich immer etwas größeres nehmen, in dem Fall das MBP. Die Grafikkarte macht sich in jedem Falle bemerkbar und alles unter 4 GB Ram ist aus meiner Sicht nicht mehr zeitgemäss. Und nur weil irgendjemand sagt, dass er das nicht auslasten kann sollte man das nicht blind auf sich selber übertragen.

    Wenn ich auf meinem MBP mal was spiele möchte ich nicht vorher alles beenden müssen, da läuft auch mal mein Photoshop und diverse andere Kleinigkeiten weiter. Außerdem zwackt die kleine Grafikkarte die im MB verbaut ist zusätzlichen Arbeitsspeicher ab - das macht die große vom MBP nicht. Also weniger Arbeitsspeicher plus eine Grafikkarte die klaut? Das ist nicht das was ich mir unter einem leistungsfähigen System vorstelle.


    Nun ja, wie alle sagen, jedem das Seine, so wie ers braucht. Aber wenn schon von Spielen die rede ist ist es ziemlicher Schwachsinn einem das kleinste Book zu empfehlen weils angeblich reicht.
     
  19. Dennis1988

    Dennis1988 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    382
    Also ich habn normales MacBook mit 2 GB Ram. Und wenn ich beim Arbeiten mal eben zur Pause Sims2 starte oder so ,läuft Pages, Key Note ,iweb und Aperture 2 noch mit ,trotzdem ist alles in besten Einstellungen flüssig.
     
  20. Applesauce

    Applesauce Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    397
    Im Sommer? Ich denke, das ganze Jahr nicht. Möglicherweise im nächsten... Aber das auch sehr unsicher wie ich finde ;)

    Aber wer weiß das schon :)

    Grüße AS
     

Diese Seite empfehlen