1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook automatische Abdunkelung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von R4V3BROT, 06.05.07.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    laut apple soll das das macbook können, es soll sich auf die umgebungshelligkeit einstellen können.

    wie soll das gehen? über die isight?

    wo kann man das einstellen?
     
  2. MisterMankind

    MisterMankind Antonowka

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    359
    Kann soweit ich weiß nur das MacBook Pro, aber lasse mich gerne eines besseren belehren ;).
     
  3. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Hallo R4V3BROT,

    kannst du deine Behauptung mit einem Bild oder einem Link belegen?
    Das MacBook Pro hat einen Sensor eingebaut um die Umgebungshelligkeit festzustellen.
     
  4. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Nee das MacBook kann das nicht. Das kann nur das MBP !

    Gruss, risiko90
     
  5. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    alles klar hab ich mich voll da irgendwo verlesen
     
  6. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Wobei das ja jetzt der Ansatz wäre. Man benötigt ein programm das die Durchschnittliche Heligkeit des iSight Bildes ausliest und darüber die Bildschirmhelligkeit steuert.

    (Mal ganz ungeachtet der Resourcenverschwendung die ein Solches Programm erzeugen würde)
     
  7. strat

    strat Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    713
    Wozu überhaupt?

    Bei nem Fernseher seh ichs noch ein, aber wozu fürn Rechner?
    Wenn ich z. B. Videobearbeiter bin, dann brauch ich doch die GENAUE
    Ausleuchtung von der Kamera und nicht die Umgebungslichtstärke.
    Wenn die Sonne reinschaut, und ich schneide,

    plötzlich seh ich nichts mehr.

    Das ist von Apple aber wirklich unnütz.
     
  8. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Wenn du Videobearbeiter wärst würdest du nach meiner Meinung nach die Schnitte in nem Fensterlosen Raum machen. Und auf Professionellen Monitoren.;)
     
    #8 gilligamer, 06.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.07
  9. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Also wenn ich Abend im Bett noch kurz was online erledige, wenn das Licht aus ist dann ist das Display eindeutig zu Hell. Ok, ich bediene dann kurz die entsprechenden Tasten und benötige dafür keine Automatik, aber der Funktion ist jetzt nicht total aus der Luft gegriffen. Mein Handy macht das zum Beispiel auch, und mein Digitaltacho, und mein Radio im Auto werden auch gedimmt wenn ich das Licht einschalte (abhängig vom Lichtschalter weil kein Lichtsensor eingebaut ist).
     
  10. doopey

    doopey Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    480
    Die Sensoren liegen bei den Lautsprechen. Zumindest verdunkelt sich das Dispplay wenn ich meine Handflächen über die Lautsprecher lege.
     
  11. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Das Display ist der Stromfresser überhaupt in einem Notebook..
     

Diese Seite empfehlen