macbook anfang 2013 neue sdd mittels adapter - kaufempfehlung?

toffy66

Golden Delicious
Mitglied seit
01.02.20
Beiträge
7
Hallo allerseits.

ich beschäftige mich seite tagen mit einem kleinen problem und hoffe auf eine Lösung auch hier zu finden.

situation:
macbook pro Anfang 2013, 15-Zoll-Retina mit einer Speicherkapazität von 256GB. Nun bekam ich einen 1TB-SSD-Riegel von Samsung geschenkt und wollte/möchte diesen einbauen. Da er aber nicht passt, machte ich mich auf die Suche nach einem Adapter, der aber schon einen Fehlkauf zur Folge hatte.

Nun meine Frage, ob mir jemand von euch helfen kann, einen passenden Adapter zu finden. Bitte keine transcent- oder sonstige externe Lösungen. Ich bin oft damit unterwegs und kann ne externe Speichermöglichkeit absolut nicht gebrauchen.
Die Bilder sind der Originalriegel und solche kontaktanordnungen sollte der Adapter haben, nur hab ich bis jetzt nichts gefunden.
gibts dafür überhaupt ne lösung?
Ich sag danke ans Forum.

toffy66
 

Anhänge:

YoshuaThree

Langelandapfel
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
2.678
Ja dazu gibt es bei Amazon, Ebay und Co die M.2 China Adapter.

Benutzen auf eigene Gefahr. Es gibt Leute bei denen läuft auch nach Monaten die SSD hervorragend. Gibt Leute bei denen wird auf einmal nach Wochen / Monaten die SSD von heute auf Morgen nicht mehr erkannt. Nie wieder erkannt. Ist dann auch nicht mehr zum Laufen zu bekommen. Und gibt Leute die haben sich damit das LogicBoard abgeschossen.

Daher - kaufe Dir eine Nachrüstung SSD von OWC, welche zu Deinem MacBook passt und freue Dich daran. Oder riskiere es mit so einem Billig Adapter aus China.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf und toffy66

toffy66

Golden Delicious
Mitglied seit
01.02.20
Beiträge
7
Na da sag ich doch mal herzlichen Dank!!! 😀😀Ich war so fixiert auf den Adapter, das ich die naheliegenste Lösung nicht gesehen habe! 🙈