1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook an TV anschließen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von thatsme, 24.01.09.

  1. thatsme

    thatsme Idared

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    26
    Ich habe mein MacBook mit dem TV verbunden, aber leider bekomme ich keine Videosignal am TV. Was muss jetzt tun? Die Systemeinstellungen ändern? Neustart? Bestimme Tastenkombination drücken?

    Ich mache das zum 1. Mal mit einem Mac!

    Könnt ihr mir weiterhelfen?
     
  2. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Welches Macbook, welcher Adpater, welcher TV, welcher Eingang?
     
  3. thatsme

    thatsme Idared

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    26
    Mittlerweile bekomme mit einem Kabel schon das Videosignal in s/w ohne Ton. Ist das 2. Kabel doch nicht nur für den Ton? Welches Kabel muss ich noch verwenden/kaufen?

    Verwendet: Mini DVI auf Video Adapter

    Foto
     
  4. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Du brauchst noch ein Kabel von Deinem Köpfhörerausgang zum Fernsehereingang, also 3,5mm Klinke auf Cinch. Also so etwas.
     

    Anhänge:

  5. thatsme

    thatsme Idared

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    26
    Danke! :)

    Bekomme ich dann auch das Videosignal in Farbe oder hat das nur mit dem Ton zu tun? Und noch eine kleine Frage: Gekaufte DRM-Videos vom iTunes Store lassen sich schon am TV abspielen?
     
  6. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Ach so, das mit dem SW/WS könnte es sein das Du einen falschen AV Eingang am Fernseher gewählt hast. Bei mir ist das auch so. Ich habe einmal SVHS und SVHS2 einmal SW/WS und der andere ist dann der richtige in Farbe.
     
  7. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Ja, Du gibst ja einfach nur noch ein zusätzliches (analoges) Videosignal raus.
     
  8. thatsme

    thatsme Idared

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    26
    Genau, vielleicht "funkt" der Receiver dazwischen. Ich werde es gleich mal testen gehen ...
     
  9. susudio

    susudio Ingrid Marie

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    268
    Ich hab heute mein MBP Mid. 2009 an meine Toshiba LCD TV angeschlossen und bekomme ein spitzen Bild so das man sich das Apple TV sparen kann. Folgende Kabel habe verwende ich:
    Mini Display auf DVI Kabel + DVI auf HDMI Kabel plus extra 3,5mm Klinke auf Cinch Kabel für den Ton.
    Wie gesagt es funktioniert einwandfrei absolut empfehlenswert.
     
  10. Spikes

    Spikes Erdapfel

    Dabei seit:
    19.05.10
    Beiträge:
    1
    ich hab ein anderes Problem ich bekomme ein Bild wen ich mein mac an mein TV ( Toshiba ) anschließe aber bekomme da einfach kein Sound rein warum hab mir das Kabel dazu auch geholt alles nur ich bekomme einfach kein Sound rein was muss ich machen das wo einstellen oder wie ich bitte um Hilfe :)
     
  11. bennibrother1

    bennibrother1 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    24.09.08
    Beiträge:
    259
    Ja, das geht. Allerdings ist die Auflösung bzw. die Größe des Videos nicht so gut, wenn du es direkt mit iTunes abspielst. Man kann die Videos aber wesentlich Größer mit Quicktime abspielen, wenn man ein wenig "cheatet".
    Dazu öffnest du den Finder und folgst diesem Pfad:
    User/Musik/iTunes/iTunes Media/Movies/Entsprechender Film-Ordner
    Dann ein Rechtsklick auf den Film und öffnen mit => Quicktime Player. Quicktime spielt das Video dann wesentlich größer als iTunes ab.
     

Diese Seite empfehlen