1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Alu und die Maus.. :-s

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von -BlackJack-, 19.05.09.

  1. -BlackJack-

    -BlackJack- Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    624
    Huhu,

    Habe folgendes Problem:

    Da ich gern mal wieder Spiele spiele oder auch andere Sachen tätige bei denen eine Maus garnicht schlecht wär stört mich folgendes Problem.
    Und Zwar wenn ich die Maus anschließe reagiert sie zwar bei großen Bewegungen aber die kleinen Bewegungen kommen nur ganz Ruckelig rüber so das man nicht flüssig kleinere Bewegungen ausführen kann was schon sehr nervig ist.

    Habs erst mal mit dem Hochsetzen der Eingabebeschleunigung versucht oder auch im Spiel die Maus Geschwindigkeit hoch gedreht, half aber alles nicht.. hat vll. jemand einen Tipp?
     
  2. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Was für eine Maus ist das denn? Eine Bluetooth-Maus?
     
  3. Mac-EichelHea

    Mac-EichelHea Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    725
    was issn das für ne maus?
    hab z.b. eine von Microsoft, die geht aber nur mit nem "treiber" gescheit :)
    war ohne auch voll ungenau und ruckelig
     
  4. -BlackJack-

    -BlackJack- Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    624
    Ist eine Usb mit Kabel.
    Habs schon mit 2 verschiedenen versucht.
    Eine von Trust die andere von Logitech
     
  5. Mac-EichelHea

    Mac-EichelHea Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    725
    schau halt mal obs da osx treiber gibts für die mäuse...einfach mal googlen...solltest natürlich genau wissen wie die mäuse heissen ;)
     
  6. -BlackJack-

    -BlackJack- Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    624
    Die Maus heißt Trust MI-2150 Optival Usb Mouse

    Finde leider keinen trieber für Mac.
    Sonst noch ne möglichkeit?
    Auf meinem Alten Macbook (gleiches Model) lief sie aber einwandfrei..
     
  7. iBirne

    iBirne Macoun

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    119
    Das Problem haben meine Mäuse auch. Selbst mit OS X Treiber wird es nicht viel besser. Scheinbar kriegt es Apple nicht auf die Reihe eine vernünftige Mausbewegung zu implementieren.

    Abhilfe schafft das Programm USB Overdrive. Da kannst du Geschwindigkeit, Beschleunigung, welche Taste welche Funktion hat usw. alles einstellen.
     
  8. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Oft liegt es am Untergrund. Eine optische Maus kommt nicht mit jedem Untergrund klar. Da spinnen die manchmal. Die Mighty Mouse die beim IMac bei war ist richtig gut.
    Hatte vorher eine Logitech RX 1000 Laser Mouse am MacBook. Die kommt mit jedem Untergrund klar und ist auch unter OS X einwandfrei gelaufen. Leider konnte man sie nicht genauso gut konfigurieren wie unter Vista da es keine passenden Treiber für Mac gibt.
    Funktionieren tut sie aber trotzdem einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen