1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Alu + Stromadapter Flugzeug und PKW

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Nomax2000, 17.04.09.

  1. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Guten Abend,

    ich fliege im Sommer in die USA und benötige nun noch eine Möglichkeit mein MacBook mit Strom zu versorgen. Geflogen wird mit Airbus A330 und A340 sowie Boing 757. Funktioniert da der Adapter der von Apple angeboten wird oder gibt es noch andere Lösungen? Wie sieht es mit Adaptern für den PKW aus. Wir fahren 14 Tage durch Kalifornien mit einem Van und ich würde mein Book gerne unterwegs nutzen und auch laden. Also immer her mit euren Erfahrungen.
     
  2. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Noch eine weitere Information. Es wird ein Dodge Grand Caravan sein. Leider konnte ich auf der Dodge Seite keine Informationen finden ob es dort eine Bordsteckdose bzw. Zigarettenanzünder gibt. Vielleicht kennt von euch ja jemand dieses Fahrzeug und kann im Vorfeld weiter helfen. Ansonsten muss ich halt in LA oder San Francisco in einen Apple Store und entsprechendes Zubehör kaufen. Ist vielleicht sogar günstiger als hier.
     
  3. alawai

    alawai Jonagold

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    20
    Business+First Class = öfter mal Steckdosen am Sitz, kein extra Adapter nötig.

    Holzclasse = (imho) kein Strom.

    Auto = Leider habe ich keine Erfahrung, Sorry.
     
  4. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Also was ich weiß, dürfte die Dodge Grand Caravan ja baugleich sein mit den Chrysler Voyager. Und ich vermute mal sehr stark, dass sie zumindest ab der 3. Generation eine Zigarettenanzünder besitzen. Also ab ca. Baujahr 1996.
     
  5. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Ich fliege Business Class.

    Haben Mietwagen wirklich noch Zigarettenanzünder? Ich hätte gedacht das das Rauchen mittlerweile so verpönt ist das es die Anzünder nicht mehr gibt.
     
  6. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Ausnahmslos alle Mietwagen, die ich hier bislang bekommen hatte, hatten auch Zigarettenanzünder. Genauso ausnahmslos waren das alles Nichtraucherautos (teilweise sogar mit netten Stickern zur Erinnerung auf der Mittelkonsole), gebraucht werden die Anzünder aber allein schon als Stromquelle fürs mobile Navi (die meisten Zigarettenanzünder bestanden nur noch aus dem "Loch", das Bauteil, dass erhitzt wird und mit dem letztlich die Zigarette angezündet wird, war nicht vorhanden)

    Unser Voyager zu Hause (müsste so Baujahr 96 sein) hat sowohl Zigarettenanzünder als auch 12V Steckdose im Kofferraum. Sogar mein Golf hat ne 12V Steckdose, ist das bei neueren Autos nicht mittlerweile auch Standard?
     
  7. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Ich meinte ja auch nicht direkt den Zigarettenanzünder, der im 12V-Stecker steckt, sondern einfach nur einen 12V-Stecker...Unser Toyota hätte auch vorne einen Zigarettenanzünder, der aber rausgeflogen ist, weil dort das Handyladegerät steckt. Und für hinten hat er auch noch einen, wo allerdings nichts drinnen steckt, sondern nur ein kleiner Deckel drüber ist.

    Ja, außer vielleicht bei ein paar Exoten wie Ferrari, Lamborghini, Lotus,...
     
  8. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Ok, vielen Dank. Dann werde ich mir in den USA einen Adapter für Zigarettenanzünder zulegen.
     

Diese Seite empfehlen