1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Alu - Display Reaktionszeit - "Wischeffekt/Schlieren"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von oshu, 18.11.08.

  1. oshu

    oshu Meraner

    Dabei seit:
    18.11.08
    Beiträge:
    228
    Hi,

    hab mir das neue MacBook Alu 2.4 geholt und bin wie (ich denke) alle was die Qualität vom neuen MB angeht leicht ernüchtert. In meinem MB ist das LG Display verbaut was eine Reaktionszeit von ca. 15 ms haben soll.

    Meine Frage: Ist es normal das bei dieser Reaktionszeit beim vertikalen scrollen mit dem Trackpad (Zwei-Finger-Geste), die einzelnen Zeilen eines Textes verwischen. Besonders fällt dies auf, wenn man langsam scrollt und der Text z.B. eher grau und/oder unter den Zeilen ein dünner Strich, wie bei einem Link vorhanden ist. Sieht schon ein bischen aus wie 90'er Jahre Styl bei mir!?

    Ansonsten hat es wie schon andere beschrieben haben eine schlechten Schwarzwert, schlechtes Kontrastverhältnis und eingeschränkten Blickwinkel vertikal + horizontal. Ansonsten ist die max. Leuchtstärke gut und das glossy Display ist für mich akzeptabel.

    Wäre schön, wenn mir jemand seine Erfahrungen mit seinem Display diesbezüglich mitteilen könnte - Danke!
     
  2. simsa9986

    simsa9986 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    68
    Mir ist gerade aufgefallen, dass mein Display (hab das selbe Macbook wie du) beim "flown" durch Coverflow sich ein bisschen quer stellt und man leichte grafikfehler sieht. Habe parallel noch einen großen tft angeschlossen, auf dem aber nichts ungewöhnliches zu sehen ist. Ist das jetzt "normal", dass der beim Cover Flow nicht alles ganz korrekt anzeigt oder muss ich das Gerät jetzt wieder einschicken?
    Andere Fehler, also beim Scrollen, sind mir bisher noch nicht aufgefallen... Wenn ich vertikal scrolle, sieht das noch ganz in Ordnung aus. Ab und zu ist es ein bisschen unscharf, aber richtige Fehler kann ich nicht erkennen.
     
  3. Kenshin

    Kenshin Alkmene

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    33
    ja es ist nicht gerade sehr schnell, man merkt es bissel beim scrollen, für normales gebraucht reicht es ja ;)

    bei hd filme und shooter merke ich überhaupt nichts !
     
    #3 Kenshin, 18.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.08
  4. simsa9986

    simsa9986 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    68
    Oh nein, jetzt habe ich gerade beim DVD gucken bemerkt, dass das Bild da manchmal auch echt beschissen ist.
    Ist es normal, dass das Macbook-Display Filme nicht so flüssig wiedergibt wie ein externer TFT Bildschirm? Wie schaut es denn bei euch aus, die auch das neue Macbook gekauft haben?
     
  5. Janni86

    Janni86 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    125
    ich hab auf meinem Macbook schon ein paar DvDs geguckt und ich finde die Bildqualität einfach nur sehr gut.
     
  6. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Ich kann keine der beschriebenen Anomalien auf meinem MB 2.40 GHz feststellen.
     
  7. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    ich kann aber auch gar nix von dem was hier steht bestätigen!!!

    bei mir läuft alles super und die reaktionszeit ist auch sehr gut, was ich eben bei shootern immer wieder merke. also da kann ich wirklich nix bestätigen, auch das das scrolen etc angeht.

    *edit*
    und "wie du denkst" , denkst du falsch ;)
    ich bin mit der qualtität mehr als zufrieden.
     
  8. simsa9986

    simsa9986 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    68
    Ok, danke für eure ANtworten, ich habe die Lösund des Problems gefunden, zum Glück. Also ich habe bisher immer einen TFT UND das Macbook-Display angehabt. SPrich eine Synchronanzeige. Wie gesagt, es kommt zu Schlieren/Fehlern, wenn ich Cover-Flow anschaue oder eine DVD gucke. Jetzt habe ich den großen Bildschirm mal einfach wieder abgetrennt und siehe da, nun sind die Fehler weg und alles sieht super aus.
    Also: Bei einer Synchronanzeige kann es zu Problemen kommen, daher muss man sich für den vollen Genuss für eins halt entscheiden! :)
     
  9. Janni86

    Janni86 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    125
    Wie haste denn das Macbook an den TFT angeschlossen ist das Dvi oder Vga??
     
  10. simsa9986

    simsa9986 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    68
    ...ich habe mir den DVI Adapter gekauft und einfach angeschlossen, hat gut geklappt. :)
     
  11. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    selbst dabei habe ich diese fehler nicht.

    merkwürdig. evtl hab ich einfach nur glück mit meinem gerät, oder du pech?!
     
  12. simsa9986

    simsa9986 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    68
    Naja, mich stört das nicht großartig. Ich meine, wenn ich das große Display anschließe, will ich es ja auch benutzen. Sprich danns chaue ich es an und sehe dort keine Fehler. und wenn ich das kleine betrachten will, dann stecke ich das große einfach aus und gut ist! :) Okay, vllt habe ich ein bisschen Pech, aber das ist bei der momentanen Situation noch ganz ok. ;)
     
  13. iweigel

    iweigel Jonagold

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    18
    Guten Abend liebe Mac-Gemeinde,

    zu diesem Thema habe ich im Support-Tread von Apple folgendes gefunden:
    http://support.apple.com/kb/TS2377?viewlocale=de_DE
    --> Fehlerhafter Grafikchip in der 8600M GT
    --> kostenloser Austausch im Apple RetailStore
    --> auch nach Ablauf der Garantie

    //iweigel
     
  14. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Völlig daneben!
    Das ist ein ganz anderes Gerät mit einer ganz anderen Hardware und es handelt sich um ein ganz anderes Problem.
    Du solltest diesen Text nicht in jeden Thread posten! :(
     
  15. iweigel

    iweigel Jonagold

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    18
    Stimmt! Nach genauerem Lesen stelle ich das auch fest.
    Allerdings war ich in gewissem Sinne übermotiviert, als ich die Lösung für mein Grafikproblem gefunden habe und daher habe ich die Lösung überall eingestellt, wo es scheinbar um das gleiche Problem ging...
    Sorry für die Verwirrung.
     

Diese Seite empfehlen