1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook als Router einstellen...

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von naweedy, 28.12.08.

  1. naweedy

    naweedy Jonagold

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    19
    hallo!

    also irgendwas hat mein suesses MacBook!!!

    Ich bin gerade auf Urlaub und wir haben hier zwei mbs. nur eines kann ins internet, also hab ich das internet sharing aktiviert und alles hat gepasst. als ich aber nun mit dem zweiten mb ins internet wollte schrieb mir der, dass es keine verbindng hat. dann hab ich ein paar mal rumprobiert und dann kam im diagnose tool, dass ich ja eh eine internet verbindung hab. leider vergebens! ich konnte keine seite oeffnen.

    dann hab ichs nochmal probiert und noch immer nichts!

    nicht einmal die angebliche internet verbindung....

    was tun???
     
  2. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Könntest du nähere Infos geben?
    Geht ihr über einen HotSpot oder über einen Router?
     
  3. naweedy

    naweedy Jonagold

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    19
    also das internet kommt ueber ein Telekom Modem (VPN-Verbindung) und geht in das erste MacBook. Dieses Waehlt sich dann ein und ist online. Danach geh ich auf Internet Sharing (Eingang ist das Ethernet Kabel - Ausgang Airport). Dann bin ich mit dem einen MacBook im Netz und hab ein Funknetz das quasi in den Raum ein Wlan-Internet verteilt.

    Wenn ich aber jetzt mit einem zweiten MacBook auf dieses Netz zugreifen will, kann ich das zwar (ich bekomme eine IP) aber das Internet bekomme ich nicht zum laufen....

    Also nochmal zusammenvefasst: ADSL Modem in MB1, und dann dieses als Wlan-router konfiguriert.....network join funkt dann nicht mehr..
     
  4. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Hast du auch den Dienst "Websharing" aktiviert?
     
  5. naweedy

    naweedy Jonagold

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    19
    im menue sharing, registerkarte internet, und dann auf start sharing... mehr steht da ja nicht! o_O
     
  6. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Ich habe das Leopard Menü jetzt nicht im Kopf.
    Bei Tiger gibt es noch den Reiter "Dienste".
    Da muss dann "Personal Web Sharing" aktiviert werden.

    Hier die Anleitung
     
  7. naweedy

    naweedy Jonagold

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    19
    danke fuer deine schnelle hilfe!
    ich hab eh auch TIGER. hab auch schon das angeklickt, was du gesagt hast, aber da tut sich auch nichts.....

    bin mit MB2 im Netzwerk, aber sobald ich safari oder firefox oeffne, laed er ewig bs zur Zeitueberschreitung...
     
  8. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Schonmal die Netzwerk- und Sharing-Einstellungen der beiden Books verglichen und die des funktionierenden Books 1:1 aufs andere abgeschrieben?
    So hab ich die neuen Alu Books bei mir zu Hause ins Netz gebracht. (Hatte davor ein MB in weiß.)
     
  9. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    OK: ganz langsam, das Book, welches mit dem Internet verbunden ist, sollte in der
    Netzwerkonfiguration sowohl Ethernet als auch Airport haben. Ausserdem muss bei diesem Book sowohl Internetsharing als auch Personal Web Sharing aktiviert sein. Jetzt sollte man sich mit dem zweiten Book per Wlan in das Netz einloggen können.
    Ich habe das genauso mal mit Erfolg ausprobiert.
    Ich würde das ja jetzt noch mal machen, aber dann würde ich mein Netzwerk auf
    den Kopf stellen. Da habe ich gerade keine Zeit zu.
     
  10. naweedy

    naweedy Jonagold

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    19
    nein, nein, bitte nicht das eigene netzwerk zerstoeren...das muss nicht sein.;)

    ich hab alles genauso gemacht wie von dir beschrieben, nur leider ohne erfolg. vielleicht muss ich an MB2 was aendern? das logt sich ja ins netzwerk auch, nur laed er keine seiten...
     
  11. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Habt ihr eine Verschlüsselung eingerichtet?
     
  12. naweedy

    naweedy Jonagold

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    19
    ja! hab ich aber auch gerade abgedreht und wieder nichts.....

    hab schon ein schlechtes gewissen dich an einem sonntag so zu bombardieren..
     
  13. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Dann lösche doch mal das Kennwort aus dem Schlüsselbund
    und versuche mal ohne Verschlüsselung eine Verbindung aufzubauen.
    Das 2. MacBook hat aber DHCP aktiviert?
     
  14. naweedy

    naweedy Jonagold

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    19
    so also zusaetzliche info. hab die safari-netzwerkdiagnose gestartet und die sag, dass mein mb eh im internet ist. nur oeffnet er mir keine seite!!!

    hab auch mittlerweile das iPhone versucht zu verbinden...ohne erfolg...
     
  15. naweedy

    naweedy Jonagold

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    19
    hab ich auch schon... bin auch schon wieder verbunden...
     
  16. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Mache doch mal ein Screenshot von den Sharingeinstellungen des 1. Books
    und den Netzwerkkonfigurationen des 2. Books (TCP/IP)
     
  17. naweedy

    naweedy Jonagold

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    19
    siehe fotos...das andere MB hat ja kein internet. deshalb schreib ich alles ab:

    unter airport > weitere einstellungen steht unter TCP/IP

    IPv4 konfigurieren: DHCP
    IPv4 Adresse: 10.0.2.2
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 10.0.2.1
     

    Anhänge:

  18. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Ist alles richtig so. Das einzige, was mir jetzt noch einfällt:
    Man kann ein bevorzugtes Netz auswählen mit dem sich Airport verbinden soll.
    Wähle da den Namen deines drahtlosen Netzes (2. Book).
     
  19. naweedy

    naweedy Jonagold

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    19
    hab ich auch gemacht. brachte leider auch nichts. wie gesagt, verbunden sind sich aj eh beide miteinander. nur wenn ich beim MB2 Safari oder Firefox oeffne, kann er mir keine seite oeffnen.
    Wenn ich dann noch zusaetzlich die Safari Netzwerkdiagnose starte, schreib er sowas wir :
    "Ihr Computer scheint mit dem Internet versunden zu sein......"

    Sowohl MB2 als auch iPhone kommen nicht ins Internet, sind aber beide im Netzwerk verbunden!

    Egal, dann werd ich wohl noch weiter suchen. Danke trotzdem fuer deine Muehen!!!
    mfg Naweedy
     
  20. Snowball.

    Snowball. Gast

    Du sagst, dass Netzwerk zwischen den beiden Macbook's funktioniert, also du bekommst eine (richtige) IP. Kannst du auch Daten zwischen den beiden Mac's kopieren?

    Hat das MB2 eventuell einen Proxy eingestellt?
    Hast du vielleicht (ältere) statische Routen auf den Macbooks die zufällig mit der IP -Adresse ident sind in der Routingtabelle?
    Versuche diese IP zu Pingen: 72.14.221.104 (Vom MB2 aus)
    Versuche diesen DNS zu pingen: ns1.google.com (Vom MB2 aus)
     

Diese Seite empfehlen