1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Akku testen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nate, 03.11.09.

  1. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    Hallo Leute,

    habe ein neues MacBook Pro 13" 4Gb Ram. Laut Apple hält der Akku ja 7 Stunden, was natürlich real vielleicht 5 sind. nur mir kommt es vor wie wenn es nichtmal das schafft. Klar liegt es daran wie hell man den Bildschirm hat und die Tastaturbeleuchtung und was man macht, aber habe die Tastaturbeleuchtung meistens aus, Bildschirm auf die hälfte und surfe nur oder arbeite mit OpenOffice.

    Gibt es irgendwie ein test, bzw kann man irgendwo nachschauen ob ich auch wirklich ein neuen Akku drin habe der 7h halten sollte?

    danke für jede Info.
     
  2. shorebreak

    shorebreak Macoun

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    120
    nate gefällt das.
  3. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    cool vielen dank werde mal den MiniBatteryLogger testen! danke
     
  4. Born2Fly

    Born2Fly Riesenboiken

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    293
    Oder einfach in den "System-Profiler -> Stromversorgung -> Volle Ladekapazität (in mAh):" schauen.
    Dort solltest du irgendwas um die 5000mAh haben (vvlt. auch mehr).

    MfG Erik

    PS: meiner hält gute 6std. beim surfen, mailen usw. und hat noch 5000mAh
     
  5. longstag

    longstag Gloster

    Dabei seit:
    05.11.09
    Beiträge:
    60
    Also ich hab genau das gleiche Problem.
    Macbook Pro 13" (Unibody) 2,53GHz, 4GB-Ram.
    Der Akku hat gerade 8 Ladezyklen drauf aber hält bei minimaler Displaybeleuchtung und Firefox + WLAN ca. 3,5h.
    Das find ich auch ziemlich wenig.

    Allerdings seh ich mit dem MiniBatteryLogger kein wirkliches Problem am Akku.
    Maximal kann mein Akku auf 5455mAh geladen werden.
    Aber er zieht ca. 1300mA.
    Damit er wirklich auf 7h kommen sollte dürfte er nicht mehr als 779mA verbrauchen.
    Aber bei mir zieht er schon wenn ich nichts mache 1300mA.
    Vielleicht ist da irgend eine Applikation im Hintergrund die soviel Rechenleistung braucht.

    (z.B. Dropbox, TweetDeck, Skype oder Adium)

    NACHTRAG:
    Hab jetzt nochmal detailiertere Tests gemacht um auszuwerten wieviel mA welche Anwendung braucht.
    Tweetdeck alleine benötigt bei mir knapp 100mA.
    Safari benötigt weniger Rechenleistung als der Firefox. (Ob das an der 64Bit-Umsetzung von Safari liegt?).

    Der Airport benötigt auch ca. 100mA.
    Aber im Schnitt komm ich dann so auf 3-4h mit meinem normalen Surfverhalten.
    Wenn keine Anwendung läuft außer die normalen Hintergrundprozesse und ein paar Helper (z.B. ITunesHelper) dann zieht er so 800mA.
    Für mich sind die 7h also unmöglich erreichbar.
    Die Frage ist nur ob ich das Macbook jetzt umtauschen soll und schau ob ein anderes weniger verbraucht oder damit lebe...
     
    #5 longstag, 05.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.09
  6. shorebreak

    shorebreak Macoun

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    120
    Bi 8 Zyklen solltest du doch noch in den Genuss von 90 Tagen Telefonsupport kommen.. also ruf sie an die Freunde bei Apple Care.
    Außerdem könnte es helfen den SMC zurückzusetzen, falls wirklich irgendwo die Leistungsregulierung der Hardware nicht stimmt. http://support.apple.com/kb/HT1411?viewlocale=de_DE

    Wie ist denn der Verlauf der Ladekapazität, wenn du auf Akku arbeitest?
    Gehts kontinuierlich gen Null? Dann Standby und mit Netzbetrieb wieder dort los, wo es in den Standby ging?


    Ansonsten umtauschen.
     
  7. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Ui, wenn ich das so lese, verwundert es mich nicht, dass ich kaum mehr an meine - früher ohne Probleme erreichten - 5 Stunden komme. Jetzt sind es noch etwa 3 bis 4 Stunden. Liegt wohl an Dropbox, Apache, MySQL, iStat Menu und ähnlichem. Muss mir mal ein Automator-Skript basteln zum das schnell ein- und auszuschalten.

    Schicksal würde ich da sagen.
     
  8. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    hmm ich weiß jetzt auch nicht was tun, ich brauch meine MacBook zum arbeiten.. aber das mit dem Akku nervt schon wenn ich nicht genau weiß ob das jetzt normal ist oder nicht. Oder was meint ihr? Kann man das anders testen oder so?
     
  9. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Du kannst ja einmal zum Testen einfach einen neuen Benutzer erstellen, dich dort anmelden und ohne ein Programm zu starten den Verbrauch messen.
     
  10. iMac

    iMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    147
    kann auch an OpenOffice liegen versuch es mal zu testen wenn du OpenOffice geschlossen hast...

    mein akku hält auch nicht ganz 5 stunden ....

    vll wenn ich nur surfe ... aber ich mach noch anderes zeugs nebenbei ...
     
  11. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    ja ich habe aber in letzter Zeit kein OpenOffice mehr auf.
    werde mal am WE aufladen und dann ohne ein Programm und ohne tastaturbeleuchtung das MacBook laufen lassen, mal sehen wie lange es geht.

    Sowas nervt einen schon bei Apple (Allen Anbietern) - mit 7h werben aber nur wenn man safari auf hat sind es nur noch 6h und damit man auch was sieht den bildschirm bisschen heller macht sind es max4h :(
     
  12. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Ich sehe mein Book auch nicht in dem Sinn portabel an, als dass ich überall arbeiten kann den ganzen Tag lang. Sondern es ist - für mich - so portabel, dass ich von Steckdose zu Steckdose reisen kann. Natürlich liegt irgendwo die einte oder andere Minute arbeiten ohne Steckdose drin, aber 3 bis 4h Laufzeit sind nicht das Wahre, aber technisch eben schon eine Leistung.
     
  13. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    ja hast schon recht, aber wenn man mal im Zug oder an einem langen Uni Tag in einem Raum mit wenigen Steckdosen, lange arbeiten will, ist das leider nicht möglich, besonders wenn man 7h anpreist... aber so ist es halt mit den Firmen ^^
     
  14. longstag

    longstag Gloster

    Dabei seit:
    05.11.09
    Beiträge:
    60
    Die Frau vom Apple Care hat mir zu dem SMC reset geraten.
    Das hab ich auch mal gemacht.
    Aber ich glaube es hat mehr gebracht ein paar stromfressende Apps im Akkubetrieb zu deaktivieren.
    Arbeit jetzt seit 2,5h am MBP und bin jetzt bei 40%/02:45Restzeit.

    Der Verlauf der Ladekapazität ist wirklich ziemlich linear. Und nach Standby macht er da weiter wo er vorher aufgehört hat.
     
  15. longstag

    longstag Gloster

    Dabei seit:
    05.11.09
    Beiträge:
    60
    Hat den von euch jemand Erfahrungen mit seinem MBP 13" Unibody?
    Mich würden ein paar Vergleichswerte des "Mini Battery Logger" interessieren...
     
  16. knoelg

    knoelg Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    366
    Also ich habe das "alte" MacBook Unibody und bin mit meinem akku vollkommen zufrieden!

    Es wurde mit 5h geworben und die kann es locker einhalten!

    Wenn ich den Bildschirm ganz dunkel schlat und nur OpenOffice benutze komme ich auf fast 6h, mit Internet noch so auf 4,5h.
    Also bitte nicht immer so pauschalisieren, dass die Akkulaufzeiten nie stimmen etc.
     
  17. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Habe das gleiche Book, aber leider sind die Laufzeiten nicht ganz so super, jedoch bin ich zufrieden :)

    Was ich mich jetzt frage ist, ob es sich auch Energiespargründen lohnt auf Snow Leopard unzusteigen?!
     
  18. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    ich finde der Umstieg auf SL lohnt sich immer, nicht nur wegen der Energiespargründen :) und für 30€ bekommt man viel für sein Geld.:)
     
  19. longstag

    longstag Gloster

    Dabei seit:
    05.11.09
    Beiträge:
    60
    Hat auch jemand das neue MBP 13"?
    Also mit dem integrierten Akku den man nicht mehr selbst tauschen kann?
    Wie lange hält der Akku da?
    Wie ist die maximale Kapazität aus dem miniBatteryLogger?
    Wieviel Strom braucht er bei euch so im Schnitt?
     
  20. shorebreak

    shorebreak Macoun

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    120
    In MiniBatteryLogger kannst du auf "Hilfe -> Gemeinsam genutzte Daten Archiv" klicken, dort kommst du zu der Datenbank in die alle MiniBL Programme ihre Daten übertragen, wenn du Daten Senden klickst.
    Die Laufzeit kannst du dort allerdings nicht sehen, da die ja individuell von der Programmlast abhängt.
     

Diese Seite empfehlen