1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Air startet nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von HWL_Goose, 26.04.08.

  1. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    ...brauche Hilfe :)

    Habe mich als absoluter Neuling mittlerweile ganz gut zurecht gefunden mit meinem MBA, aber jetzt komme ich leider nicht weiter. Ich habe heute meinen Card-Reader angeschlossen um mal wieder ein paar Bilder zu importieren und auf einmal wird der ganze Bildschirm blau und alle gut 5-10 Sekunden kommt ein etwas anderer Blauton. Dazu hin und wieder diese Applesanduhr (ich weiß nicht wie ich das sonst nennen soll, sieht zwar nicht nach Sanduhr aus - aber ich hoffe Ihr wisst was ich meine). Und hin und wieder kommt auch der Mauszeiger durch den man auch bewegen kann, aber nicht lange.

    So, dass ist das Syntom. Irgendwann habe ich dann über den Powerknopf ausgeschaltet. Wieder einschalgen, weißer Bildschirm mit Apple Logo und dann danach wie oben beschrieben wieder der blaue Screen.

    Hat jemand von Euch ne Idee was das ist bzw. was ich machen könnte um das Weg zu bekommen???
     
  2. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    vlt versucht das mba von dem speicherkartenleser zu booten? halt mal "alt" gedrückt beim start und wähl dann macintosh hd aus, vlt gehts dann (bin aber selber noch rel. neu, also muss das nicht klappen, bei xp fragen wäre ich deutlich besser geeignet :p )
     
  3. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Lade dir mal das in diesem Thread in Post #15 angehängte PDF herunter!
     
  4. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    Der Kartenleser ist schon ab, aber mit dem "alt" kann ich mal probieren. Danke schon mal für den Tipp!
     
  5. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    Das PDF war sehr gut, aber nicht hilfreich. Habe da alles von ausprobiert. Die ersten beiden Punkte (Sicherer Systemstart + Single User Modus) haben nichts gebracht. Punkt 3 mit DVD und Festplattendienstprogramm hat bei Festplatte Reparieren keine Fehler gefunden und bei Zugriffsrechte reparieren zwar was gefunden und repariert, aber auch das hat keinen Fortschritt gebracht.

    Jetzt versuche ich gerade das Backup von meiner Timecapture aufzuspielen, aber auch das gestaltet sich schwierig. Ich habe das W-Lan konfiguriert, Timecapture über die DVD gestartet und jetzt hängt der da wo steht "Der zum wiederherstellen der Daten benötigte Speicherplatz wird berechnet." Und das geht nicht weg und ohne kann ich nicht auf wiederherstellen klicken.

    Wie lange kann das dauern?

    Hat jemand vielleicht noch ne andere Idee?
     
  6. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Das Berechnen hat bei mir etwa 5 bis 10 Minuten gedauert (externe USB-Festplatte).
     
  7. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    Re from my Mac :)

    Nach etwas probiere habe ich es jetzt wieder hinbekommen. Musste erste die Partion löschen und komischer weise auch einmal Mac OS installieren bevor ich mein Timecapture Backup einspielen konnte. Aber dann hat es letztendlich doch geklappt. Danke für die Mithilfe, alleine hätte ich das nicht geschafft.

    btw: Timecapture ist schon ne richtig geile Funktion... läuft wieder alles als ob nix gewesen wäre!
     
  8. ahuebenett

    ahuebenett Morgenduft

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    171
    Was ist "Timecapture"?
     
  9. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    er meint wohl timecapsule.

    gruß
    christoph
     

Diese Seite empfehlen