1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Air mit Solarzellen betreiben

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 18.06.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Der Hardwarehersteller QuickerTek hat eine Serie von Solar-Panels vorgestellt, welche die Akkulaufzeit verlängern und sogar in der Lage sind, diesen aufzuladen.

    Die Solar-Panels sind mit einer Leistung von 18, 22 oder 55 Watt verfügbar und kosten zwischen 500 und 1000 US-Dollar. Die Panels sind zusammengefaltet etwa 10 x 10 Zoll groß, auseinandergefaltet hat man jedoch ein richtiges kleines Kraftwerk vor sich liegen: Wer den Einsatz in Betracht zieht, sollte aufpassen, dass er den Platz für die auseinandergefaltete Zelle verfügbar hat, das größte Panel ist stolze 60 x 42 Zoll groß. Dafür kann sich die Ladeleistung sehen lassen: Während das kleine Panel zum Aufladen des Akku eines MacBook Air 14 Stunden benötigt, kann das größte Panel die gleiche Aufgabe bereits in 5 Stunden erledigen. Im Paket ist neben dem Panel auch eine schicken Tragetasche enthalten.
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 18.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.08
  2. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
  3. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Ob das auch für die anderen Books geht? (auch wenn ich mir das grade nicht leisten kann :( , aber toll wäre schon)
     
  4. mtvhome

    mtvhome Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    173
    Ziemlich geil. Denkbar wäre für mich jedoch auch ne Variante, indem ein "Niedrigverbrauch-Notebook" direkt mit den Solarzellen bestückt wird. Man muss ja nicht 100% Solarbetrieb haben, aber es kann die Laufzeit drastisch erhöhen und wenn das Notebook dann rumliegt wird es günstigerweise noch geladen.

    Da jedoch alle nur nach mehr und mehr Leistung schreien wird es wohl eher dabei Bleiben... kleiner Laptop großes Panel... Und wenn ich dann nen Quadratmeter Solarpanel rumliegen habe, dann vergeht mir ehrlich gesagt auch der Spass am "mobilen Leben"...
     
  5. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Muss ja nicht nur für den mobilen Einsatz sein... das Panel (eventuell mit Verlängerungskabel) an die Fensterscheibe geklatscht und schon spart man auch Zuhause noch etwas Strom.
     
  6. Pansenjoe

    Pansenjoe Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    570
    Na bist du daheim die Anschaffungskosten amortisiert hast, dauert es aber etwas. :) Ansonsten coole Idee. Zwar teuer, aber ich begrüfe stets Energiegewinnung per Sonne.
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    das ist definitiv nicht für den »mobilen Einsatz«.

    Das Top Modell, das 5h für's laden braucht (wann arbeitet man dann eigentlich noch mit dem MBA?) braucht ausgeklappt 1,5 x 1,1 Meter und bringt es zusammengeklappt auf das Format von 2 gestapelten iBooks. Gewicht schätze ich mal auf irgendwas zwischen 2 und 3 Kilo.

    Wer das mit einem MacBookAir kombiniert und mit sich rumschleift muss mächtig Matsch am Paddel haben :oops:

    Gruß Stefan
     
  8. Risky2

    Risky2 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    66
    Bei ca. 1.0m x 1.6m Fläche ist dann aber dunkel im Zimmer...

    Risky2 d(er die Idee von dir aber trotzdem gut findet...)
     
  9. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Das könnten die bei Lost gebrauchen. Also, wenn man sich auf einer einsamen Insel befindet. Ansonsten kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass soetwas irgendwie in der Praxis vorkommen wird.
     
  10. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    dunkel? passt :-D ist im Sommer eh zu warm hier drin.
     
  11. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    wie geil ist das den :)
     
  12. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Na, dann dreht man einfach das Licht auf - sei doch nicht so stur, es geht um die Umwelt...
    *fg*
     
    deckl gefällt das.
  13. Link´n Dark

    Link´n Dark Macoun

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    118
    Beim Campen oder dem Abenteuer Trip durch die Wildnis sicher sinnvoll.
     
  14. PilotMatze

    PilotMatze Carola

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    108
    bei diesem enormen flächenverbrauch macht man sich dann besser gleich richtige solarmodule aufs dach. die sind genau so groß und haben eine mehrfahr höhrere ausgangsleistung. viel mehr als 1000$ kostet solch ein modul auch nicht

    bei uns sind im moment handwerker aufm dach und montieren welche....
     
  15. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    cöööl
     
  16. SHAPEofDESPAIR

    SHAPEofDESPAIR Erdapfel

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    5
    coole sache, sollte es für alle books geben :)
     
  17. Deepdragon

    Deepdragon James Grieve

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    137
    da kann ich dir nur zustimmen ;)

    ich hab mir auch grad überlegt, dass man einfach die größte Variante außen an die Zeltdecke hängt und natürlich der Sonne ausrichtet und im Zeld drinnen schön sein Macbook mit Strom versorgt, der nichtmal etwas kostet (außer natürlich die Anschaffung der "Solar-Decke"^^)

    Also wenn ich oft wo wäre, wo es keinen Strom aus der Dose gäbe, dann würde ich mir so'n Ding schon zulegen (wenn ich natürlich das Geld dafür hätte^^)... da ich aber nicht so ein Typ bin, ist es für mich persönlich eher irrelevant^^

    aber schon cool ;)
     
  18. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    hätte ich gerne in klein fürn ipod
     
  19. paule

    paule Empire

    Dabei seit:
    10.05.04
    Beiträge:
    87
    für den ipod gibt es das bereits:
    z.B. hier
     
  20. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    gibt es da ein dock connector dran?
     

Diese Seite empfehlen