[11.0 Big Sur] MacBook Air 2020 M1 - wann mit Netzteil/wann ohne?

Mit geladenem MacBook arbeiten oder Akku nutzen, so oft wie möglich?

  • Akku

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Netzteil

    Abstimmungen: 3 100,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    3
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

SanOligrino

James Grieve
Mitglied seit
18.07.09
Beiträge
139
Hej!

Also ich bin seit 3 Tagen Besitzer eines MacBook Airs 2020. Ich bin fasziniert von der Akkuleistung, gleichzeitig stellt sie aber alles "gewohnte" auf den Kopf. Bei meinen vorigen MacBooks (Pro, Air 2017) war ich es gewohnt, beim Arbeiten immer mit Ladegerät zu arbeiten. Das 2020 kriege ich aber selbst bei anspruchsvolleren Aufgaben nicht in die Knie. Auch nutze ich das MacBook nebenbei zum Netflix, etc. schauen, was so nebenher dudelt, klingt komisch, aber so kann ich besser arbeiten:eek:.

Wie handhabt ihr das? Akku so oft wie möglich in Anspruch nehmen und damit auch Ladezyklen verbrauchen, oder mit Netzteil solang wie möglich arbeiten/Netflixen, etc. pp.
 

YoshuaThree

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
4.189
Ja ein Akku Thread!

Wie wäre es mit - einfach benutzen? Zu einfach? Rest macht die Ladeelektronik, wie seit Jahren üblich. Und auch in den gefühlt zig Millionen Akku Threads besprochen.

;)
 

m4d-maNu

Fauliger Sekai Ichi
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
17.943
Ich Handhabe es immer gleich bei meinen Laptops, da wo er Hauptsächlich genutzt wird (Schreibtisch und auf der Couch) da sind Netzteile. Wenn ich mal wo anders ihn benutze (bsp. Schlafzimmer, Garten, Küchentisch, Hobbyraum etc. etc.) dann läuft er auf Akku.
 

SanOligrino

James Grieve
Mitglied seit
18.07.09
Beiträge
139
Ja ein Akku Thread!

Wie wäre es mit - einfach benutzen? Zu einfach? Rest macht die Ladeelektronik, wie seit Jahren üblich. Und auch in den gefühlt zig Millionen Akku Threads besprochen.

;)
Joa,

oder seine Zeit nicht für solch einen Kommentar verschwenden? Zu einfach? Nö. Habe alles durchforstet und fand zig Threads zu anderen Modellen, da dies aber ein komplett neues MacBook ist und noch keine so großen Erfahrungswerte da sind, finde ich es legitim genau nach meinen gesuchten Antworten zu fragen.
Ich Handhabe es immer gleich bei meinen Laptops, da wo er Hauptsächlich genutzt wird (Schreibtisch und auf der Couch) da sind Netzteile. Wenn ich mal wo anders ihn benutze (bsp. Schlafzimmer, Garten, Küchentisch, Hobbyraum etc. etc.) dann läuft er auf Akku.
Ok, danke Dir! :) Genau so handhabe ich es auch. Es fühlt sich aber besser an, wenn man es bestätigt bekommt.
 

YoshuaThree

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
4.189
Joa,

oder seine Zeit nicht für solch einen Kommentar verschwenden? Zu einfach? Nö. Habe alles durchforstet und fand zig Threads zu anderen Modellen, da dies aber ein komplett neues MacBook ist und noch keine so großen Erfahrungswerte da sind, finde ich es legitim genau nach meinen gesuchten Antworten zu fragen.

Ok, danke Dir! :) Genau so handhabe ich es auch. Es fühlt sich aber besser an, wenn man es bestätigt bekommt.

Ach und da ist Dir der Sammelthread der oben sogar abgepinnt ist bei Deiner intensiven Suche nicht aufgefallen...

Die Ladeelektronik gibt es seit Jahren bei Apple (und anderen Herstellern). Wieso sollte Apple die bei einem neuen Modell auf einmal weglassen? Steht aber auch alles im Sammelthread. Auch über die neueren Modelle.
 

SanOligrino

James Grieve
Mitglied seit
18.07.09
Beiträge
139

Ach und da ist Dir der Sammelthread der oben sogar abgepinnt ist bei Deiner intensiven Suche nicht aufgefallen...

Die Ladeelektronik gibt es seit Jahren bei Apple (und anderen Herstellern). Wieso sollte Apple die bei einem neuen Modell auf einmal weglassen? Steht aber auch alles im Sammelthread. Auch über die neueren Modelle.
Ich verstehe Menschen wie Dich nicht, die ihren Senf einfach zu allem dazugeben müssen. Keiner zwingt Dich hier zu antworten oder gar zu lesen? Ich habe geschaut und gesucht und nichts gefunden. Ich erstellte einen Thread und bekam eine freundliche und gute Antwort. Dafür sind Foren da.
 

YoshuaThree

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
4.189
Ich verstehe Menschen wie Dich nicht, die ihren Senf einfach zu allem dazugeben müssen. Keiner zwingt Dich hier zu antworten oder gar zu lesen? Ich habe geschaut und gesucht und nichts gefunden. Ich erstellte einen Thread und bekam eine freundliche und gute Antwort. Dafür sind Foren da.
Tja damit musst eben auch rechnen und akzeptieren, dass andere User das dann kommentieren und vielleicht nicht gut finden. Ist ein öffentliches Forum. So lange ich keine Beleidigungen oder persönliche Angriffe los lasse, sondern Dich kritisiere - ist alles in Ordnung. Mit Kritik musst einfach leben können. Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass... was?

Und wenn Du dann ankommst ich habe intensiv gesucht bla bla bla ... gibts halt auch mal Gegenwind. Denn da oben ist ein Thread gut sichtbar und auf den letzten Seiten wurden auch die neuen Modelle besprochen. Du warst also einfach zu faul.

Und die Kritik erlaube ich mir dann einfach.
In diesem Sinne...
 

SanOligrino

James Grieve
Mitglied seit
18.07.09
Beiträge
139
Tja damit musst eben auch rechnen und akzeptieren, dass andere User das dann kommentieren und vielleicht nicht gut finden. Ist ein öffentliches Forum. So lange ich keine Beleidigungen oder persönliche Angriffe los lasse, sondern Dich kritisiere - ist alles in Ordnung. Mit Kritik musst einfach leben können. Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass... was?

Und wenn Du dann ankommst ich habe intensiv gesucht bla bla bla ... gibts halt auch mal Gegenwind. Denn da oben ist ein Thread gut sichtbar und auf den letzten Seiten wurden auch die neuen Modelle besprochen. Du warst also einfach zu faul.

Und die Kritik erlaube ich mir dann einfach.
In diesem Sinne...
Wie langweilig muss einem sein?! Ich gehe auf gar nichts ein, außer mir Faulheit zu unterstellen ist arg übetrieben und nicht angebracht. @m4d-maNu Danke, der Thread kann auch gerne geschlossen werden, sonst kollabieren Menschen wie @YoshuaThree .
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.966
Mod Info
So lange ich keine Beleidigungen oder persönliche Angriffe los lasse, sondern Dich kritisiere - ist alles in Ordnung. (...) Du warst also einfach zu faul.
Jetzt mal den Stein des Anstoßes außen vorgelassen (der Erkenntnisgewinn eines weiteren Akku-Threads ist wohl überschaubar) macht - wie so oft - der Ton die Musik. Und der Ton hier gefällt mir nicht. Du solltest definitiv deine eigene Maßstäbe mal etwas hinterfragen, wenn für dich „du bist zu faul zum Suchen“ nicht unter persönlicher Angriff fällt.

Den Vorschlag des Thread-Schließens nehme ich gerne auf.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.