1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook A1181 Festplatte - welcher "Typ"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von strackus, 03.05.09.

  1. strackus

    strackus Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    7
    Hallo Allerseits,

    bitte um Nachsicht, wenn das Thema schon besprochen wurde, habe allerhand Tips zum Thema Festplattentausch gesucht und gefunden, allerdings wurde nie die Frage besprochen, welcher "Typ" Festplatte überhaupt eingebaut ist bzw. eingebaut werden kann. In meiner "Hardware"-Dialogfeld stehlt z.B. folgendes:
    Intel ICH7-M AHCI:

    Hersteller: Intel
    Produkt: ICH7-M AHCI
    Geschwindigkeit: 1,5 Gigabit
    Beschreibung: AHCI Version 1.10 Supported

    Das sagt mir natürlich nicht allzuviel. Ich schätze es ist eine 2 1/2 " Platte drinnen, wie wär's mit IDE:
    Western Digital Scorpio Blue 320GB, 8MB Cache (WD3200BEVE)
    5400rpm • 8MB Cache • 12ms • ab 78,55...
    Oder könnts z.B. auch "SATA II" sein? z.B. Hitachi Travelstar 5K500 500GB, SATA II (HTS545050KTA300) um nochmals ganz wenig mehr?

    Würd mich freuen, wenn mir hier jemand helfen könnt! - Herzlichen Dank, sehr neugieig, Grüße, Thomas
     
  2. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Also, du hast das MacBook 1,1 mit Core Duo Prozessor?
    Dein MacBook hat schon SATA, aber eben nur SATA und nicht SATA II. SATA II ist aber komplett abwärtskompatibel, du kannst also jede SATA 2,5" HDD mit 9,5mm Bauhöhe verwenden. Ich habe mal gelesen, dass man bei manchen Festplatten irgendwas jumpern muss, um ihnen mitzuteilen, dass sie an einem nur SATA 1 fähigen Chipsatz hängen. Bei anderen soll es wohl auch so gehen.
    Persönlich habe ich noch nie eine SATA Festplatte gejumpert, aber ob man da jetzt was jumpern muss oder nicht, weiß ich nicht genau. Einfach eine kaufen, die dir zusagt, sie wird schon gehen, entweder mit oder ohne Jumpern :D
     
  3. iTalk

    iTalk Idared

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    28
    Weißt du, wie man so eine Festplatte auswechselt? Das ist ein ziemlicher Act bei dem Gehäuse von MacBooks! Da kann man auch einiges kaputt machen!
    Mein Tipp:

    Schicke es bei Apple, oder [Inhalt entfernt - Apfeltalk] ein! Die machen das professionell und ohne Fehler!

    Gruß Lukas
     
    #3 iTalk, 04.05.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.05.09
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    welch nonsens. die [Inhalt entfernt - Apfeltalk] -werbung ist ergänzend reichlich sinnbefreit!
     
    #4 eyecandy, 04.05.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.05.09
  5. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Wenn du [Inhalt entfernt - Apfeltalk] toll findest, gut. Ich auch. Aber NUR im PC Bereich. Die sind kein AASP. Und einschicken zu Apple bringt auch nichts. Wenn nicht selbermachen, dann wendet man sich an einen autorisierten Apple Service Provider.
     
    #5 iYassin, 04.05.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.05.09
  6. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Red doch nicht dauernd so nen Stuss! Festplatten austauschen ist bei MacBooks total einfach (genau so wie Ram austauschen ;) ).
     
  7. strackus

    strackus Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    7
    OK, kenn mich aus, vielen Dank! (außer, dass ich nicht weiß, wer dieser "Inhalt-Entfernt-Typ" ist, keine Ahnung ;)
    Heisst "Abwärtskompatibel":
    a) mein "SATA"-Kontroller erkennt eine "SATA II"-Festplatte, oder
    b) würde ich später einen "SATA II"-Kontroller haben, könnte der auch eine "SATA"-Platte erkennen, oder
    c) beides?

    L.G. Thomas
     
  8. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Also, die SATA II Festplatte sollte am SATA Controller funktionieren. Ob das andersrum auch geht, weiß ich nicht (kann das noch jemand beantworten?). Vielleicht muss man die SATA II HDD auch noch irgendwie jumpern, aber danach oder vielleicht auch gleich sollte sie am SATA Controller funktionieren.
     
  9. strackus

    strackus Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    7
    OK, super, vielen Dank! L.G. Thomas
     
  10. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Was soll der Schwachsinn eigentlich immer? RAM und Festplatte bei den MacBooks ist sowas von einfach zu wechseln. Und einem normalerweise PC-Kistenschieber (denke, dass war der Link) würde ich meinen Apple eh nicht anvertrauen.

    Carsten
     

Diese Seite empfehlen