1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac zum Programmieren.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von slaya23, 28.05.09.

  1. slaya23

    slaya23 Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    566
    Hi,
    ich würde gern Programme fürs iPhone schreiben. Nur kann ich das ja nicht mit meinem Windows PC (Danke Apple - *abkotz*).
    Naja also bräuchte ich einen Mac, aber den ausschließlich fürs Programmieren und auch nur um Apps zuschreiben. Also auch keine Programme für den Mac.
    Eventuell noch Musik hören, aber iTunes läuft auch hier auf meinem PC.

    Geht das auch auf ganz alten Rechnern? Und wie teuer sind die dann?
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Du brauchst mindestens einen Mac mit Core Duo CPU... In Bezug auf Snow Leopard würd ich aber eine Core 2 Duo CPU empfehlen...
     
  3. wipeout

    wipeout Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    295
    Warum solltest du mit deinem PC keine iPhone Apps programmieren können?
     
  4. slaya23

    slaya23 Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    566
    Was zur Hölle! Also wird das wohl nichts mit 150 Mäusen schnell ne alte Klapperkiste kaufen? @!$%"&!% aber auch

    EDIT:
    @wipeout: Dachte, dass geht nur auf Macs.
     
  5. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Nein das geht nicht...
    Zumal es von Apple ja auch eigentlich keine richtigen Desktoptower gibt, wie du's dir vielleicht vorstellst (außer vielleicht aktuell den Mac Pro, aber da kannst du schonmal dein Konto plündern ;))
     
  6. wipeout

    wipeout Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    295
    Damit kannst du auch iPhone Apps programmieren.
    http://aptana.com/iphone

    Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob das für deine Ansprüche ausreicht.
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    vielleicht nicht die richtige einstellung, wenn man für diese plattform entwickeln möchte … ;)
     
  8. blinker13

    blinker13 Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    45
    Du solltest dich vielleicht erstmal als kostenloser Developer anmelden und dich ein bischen umschauen auf was du dich da einlässt.

    hier
     
  9. slaya23

    slaya23 Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    566
    Danke ;) sieht ganz nett aus. Was ich im Kopf habe ist aber leider eine richtige offline App.
    Werde es mir aber wahrscheinlich trotzdem mal anschauen.

    Hatte an einen Mac Mini gedacht (Mein Kumpel hat einen, daher der Gedanke). Ich weiß jetzt nicht wie lange es die schon gibt, aber da ihr hier noch (wohl um meine Illusion von meinem Mac nicht zu zerstören) keine Preise genannt habt trifft den Mac der Werteverfall wohl nicht so hart wie einen Windows PC. ;)
    Vielleicht leiht mir mein Kumpel den Mac ja mal aus. Ich ruf ihn gleich mal an und frag ob das so ein Core Duo ist.

    Verdammt, da hast du recht. ;)
    Hmm wenn ich jetzt sag "mir gefällt Mac aber ich hab keine Lust so viel Geld dafür auszugeben" kommt von dir bestimmt sowas in der Art: "in richtige Hobbies muss man auch investieren". Stimmt auch, aber leider habe ich seit kurzem meinen Motorradführerschein und muss für Hardware in diesem Hobby sparen :D
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    „shit happens!"
     
  11. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Jeder aktuelle Mac ist auch ein "Windows PC". Ist doch super, daß Du nun zu einem vernünftigem UNIX-System kommst, dann wird Dir auch nicht mehr so schlecht.
     
  12. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Damit gehen nur Webapps. Native iPhone Apps lassen sich NUR mit dem iPhone SDK programmieren, welches wiederum einen Intel-Mac voraussetzt.
     
  13. 00yo00

    00yo00 Macoun

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    122
    Also wenn deine App die du da machen willst gut ist/wird , dann kommt das geld schnell wieder rein ;)
     
  14. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Um zum Thema zurück zu kommen: Ich würde mir einen gebrauchten iMac intel coreDuo der ersten Generationen kaufen (der weisse). Der kommt mit einem schönen 20" Display und erfüllt Deine Wünsche. Den kriegst Du teilweise für unter 500,- EUR!

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen