1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Zot Disco

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von marcozingel, 28.09.06.

  1. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Die Entwickler von AppZapper basteln garade an einem innovativen Brenntool als Alternative zu Roxio Toast.

    Es nennt sich

    Disco

    Link hier:

    http://www.discoapp.com/blog/

    Mir gefällt die Aufmachung der Software und das innovative Bedienungskonzept.

    Wäre schön eine einfache und leistungsfähige Alternative zu Toast und vielen anderen und vom Betriebssystem selbst bereitgestellt Brennfunktionen zu haben.

    Hoffentlich ist die Entwicklungsarbeit bald abgeschlossen und ein neues Tool erblickt die Welt.

    Und das für wenig Geld.
     
    #1 marcozingel, 28.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.06
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    hab das gestern auch entdeckt
    mir gefällt die Optik und der Minimalismus auch sehr gut

    allerdings habe ich Toast bereits - ein weiteres kostenplichtiges Brennprogramm scheitert also an den erneuten Kosten - für alle anderen ist das günstige Programm sicher eine Bereicherung

    vielleicht drückt diese Konkurrenz den Toast Preis ein wenig runter
     
  3. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ich habe das bei maczot im pre-order gekauft...freue mich schon drauf.
    ich werde dann auch eine pre-beta bekommen :)
     
  4. Habs damals auch gekauft, hatte aber mit einer Applikation die man jeden Tag verwenden kann/wird (wurde ja so angepriesen) etwas anderes vorgestellt.

    Zwar ist auch Disco wieder ein grafischer Hinkucker, traegt aber zugleich zu weiterer Inkonsistenz in der Mac GUI bei.
     
  5. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    http://discoapp.com/blog/

    schaut euch mal das ...BOOM Video an

    die geben sich richtig Mühe
    ich glaube, ich werde die 14,95 $ investieren
     
  6. Wie schon gesagt Disco wird mit jedem neuen Preview uninteressanter. Toll jetzt raucht das Fenster auch noch waehrend dem Brennvorgang. Meiner Meinung nach kann man es auch uebertreiben und Disco ist da laengst drueber. Wenn das so weiter geht schaut im OS X bald jede Applikation anders aus, verhaelt sich anders als man es gewohnt ist (ein Klick auf Button X macht in Applikation X das und in Applikation Y was ganz anderes) und aus dem optischen Hinkucker wird Frust und die Produktivitaet ist dahin.
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    aber das ist nicht jedem wichtig
    mich stört das unterschiedliche Design nicht besonders
    fände es schade, wenn es z.B. kein Metal Look wie in Safari mehr geben würde

    mit Disco wird das Brennen von Scheiben jedenfalls lustiger und attraktiver
    Toast sieht dagegen halt langweilig aus
    entscheidend wird für mich schlussendlich der Funktionsumfang
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573

    Ich finde das sieht geil aus. ich hoffe das OS X dieses Schwarze wie beim Aperture voll übernimmt. dann siehts einfach geil aus....
     
  9. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Scheint ein nettes Spielzeug zu werden, dieses Disco... Aber Geld dafuer ausgeben? Eher nein.

    Mein erster Gedanke war uebrigens dieser: Man weiss, dass der Rechner fuer seine Aufgaben ueberqualifiziert ist, wenn man ihn vor lauter Verzweiflung noch mit solchem Quatsch wie der Maus-abhaengigen Rauchsaeule beschaeftigt. :-D

    Und zur Interface-Mannigfaltigkeit: Die derzeit verfuegbaren verschiedenen Fensterfarben (Metall, helles Plastik, dunkles Plastik, Aqua) stoeren mich auch nicht; aber die schwarzen Fenster-Knoepfe links oben in Disco halte ich fuer eine Todsuende. Solche Sachen sollten einheitlich bleiben -- ist ja schon schwer genug, Switchern zu erklaeren, wie man unter Mac OS X ein Fenster zu macht.
     
  10. andi*h

    andi*h Gast

    hello,
    :-D

    aber recht geb ich dir beim kleingeschriebenen auf jeden fall.

    lg, andi
     
  11. Alle die damals Disco bei MacZOT! gekauft haben, sollten heute eine eMail mit den Informationen (eMail Adresse und Ticket Nummer) zur privaten Beta erhalten haben. Die Beta ist bis 31/10/06 gueltig.
     
  12. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    jau, ist angekommen die mail...und so siehts aus:
    [​IMG]
     
  13. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  14. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  15. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    also ich hab die 12 € gestern bezahlt

    ich mag die schnelle Handhabung, die Animationen und die umfangreiche Überprüfung der gebrannten Disc

    ausserdem soll noch viel Neues dazu kommen

    [​IMG]
     
  16. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  17. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    den Rauch habe ich abgeschaltet
    unter OSX habe ich noch keine so leicht zu bedienende Brennfunktion wie Disco gefunden

    mit dem Finder mag ich nicht brennen (keine Einstellungen und kein Feedback - oder ich habs nicht gefunden) und wie werden da gebrannte Discs überprüft?

    ein richtiges Brennprogramm fehlt einfach in OSX
    deshalb habe ich Toast (für DVDs und eyeTV) und Disco (für Dateien, AudioCDs...)
     
  18. weebee

    weebee Gast

    Das ist doch das gute. Einfach drauf und fertig, ohne Konfigurationsgenerve. So einfach wie auf Festplatten kopieren. Perfekt!

    Automatisch. Das zeigt er auch an.
     
  19. Fana7ic

    Fana7ic Gast

    Mir gefällt das Programm überhaupt nicht.
    Hier merkt man mal wieder dass man es mit Eyecandy auch übertreiben kann.
    Was will ich mit einem brennprogramm das Rauch auf meinem Desktop darstellt?
    Ich hab zwar auch ein schönes betriebssystem mit anderem theme (Uno), aber das ist einfach zuviel des guten.

    Anscheinend bin ich nicht der einzigste, der so denkt: http://www.tuaw.com/2006/11/03/dissing-disco/
     
  20. AB-1987

    AB-1987 Gast

    Ich habe mir Disco jetzt auch geholt! Kostet 11 Euro!

    Was ich mich allerdings Frage:

    1) Wie kann ich einstellen, was ich für ein Datenformat brennen möchte? Audio CD, Daten CD, MP3 CD, etc.

    2) Wieso habe ich keinen Rauch? Mein iMac 24" sollte das wohl schaffen von der Rechenleistung!

    Danke für die Info!
     

Diese Seite empfehlen