1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac total am Ar***

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Dr. Udo Brömme, 12.09.09.

  1. Dr. Udo Brömme

    Dr. Udo Brömme Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    nachdem ich gestern mein MacBook noch normal herunterfahren konnte ging heute beim Hochfahren gar nichts mehr.
    Das Starten von OSX ging scheinbar schon nicht mehr und es war nur ein weisser Bildschirm zu sehen, vor dessen Hintergrund ein Ordner mit einem Fragezeichen drauf blinkte.
    Als ich den Rechner dann neustarten wollte, kam nur noch ein weisser Bildschirm.
    Ich habe schon versucht, die Apple Original DVD einzulegen und von der zu starten, aber auch das schlug fehl.

    Für eure Hilfe bin ich dankbar und freue mich über Antworten.

    Danke!
     
  2. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Du solltest dich nicht drauf setzen...
    denn das wäre der einzige Grund, warum er am Arsch sein sollte...
     
    GunBound gefällt das.
  3. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    Das schaut stark nach einem Hardwaredefekt aus. Logicboard oder HDD sind meine Tips. Am besten mal zu einem Lokalen Apple-Partner bringen. Bei so was ist eine Ferndiagnose eher schwierig/unmöglich.
     
  4. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    drücke mal beim starten die alt Taste, dann sollte ein Menü kommen, wo du das zu startende Laufwerk auswählen kannst
     
  5. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Mir ist letztens meine Festplatte verreckt. Symptome waren aehnlich, allerdings hat sich meine HDD durch laute Klackgeraeusche bemerkbar gemacht.
     
  6. Hoegfeldt

    Hoegfeldt Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    76
    Dein Mac versucht von einem falschen Startvolume aus hochzufahren...
    Weiß grad nicht mehr die Lösung, aber das sollte sich ergoogeln lassen.
    Viel erfolg.
     
  7. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Die Lösung dafür (Startvolume wählen per Option-Taste beim Hochfahren) wurde doch schon genannt.
    Aber wenn der Mac selbst von DVD nicht bootet, dann wird's wohl eher das Logic Board als die Festplatte oder nur ein falsch eingestelltes Startvolume sein. Bei defekter Festplatte sollte ein Booten von DVD normalerweise nämlich durchaus funktionieren. (Auch hierzu beim Starten Option gedrückt halten und dann das CD-Symbol auswählen.)
     
  8. Dr. Udo Brömme

    Dr. Udo Brömme Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    6
    Ich habs dann doch irgendwie hingekriegt von der DVD zu booten und das Festplattendienstprogramm zu starten.
    Es hat sich dann schlußendlich herausgestellt, dass tatsächlich die Festplatte kaputt ist.
    Die werde ich jetzt eben austauschen müssen.

    Vielen Dank für die schnelle und zahlreiche Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen