1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Tastatur für Programmierer geeignet?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sn3ek, 19.12.08.

  1. sn3ek

    sn3ek Granny Smith

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ich hab zu dem Thema "Programmierung mit den MacBook" leider nichts hilfreiches gefunden, deshalb mach ich mal ein neues auf:

    Meine Frage ist nun, ob man mit dem Mac Standard-Tastaturlayout vernünftig Programmieren kann. Besonderes Augenmerk werfe ich dabei auf die Sondertasten "{, }". Denn im Standardlayout ist es ja so, dass man 4 Tasten gleichzeitig drücken muss...

    Gibt es unter euch Programmierer? Wie habt ihr das Problem gelöst?

    Grüße sn3ek
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    hol dir das MacBook mit dem US-tastaturlayout. Da sind alle wichtigen Zeichen griffbereit nah an der rechten Hand.
     
  3. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    WAS? {} geht mit alt + 8/9
     
  4. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Also, ich komme klar.

    Ich muss nur zwei Tasten gleichzeitig drücken, für die diversen Klammern. Alt-8, Alt-9 für die geschweiften zum Beispiel. Und dann habe ich mir noch Autopairs installiert, damit der Xcode Editor die schließenden Klammern automatisch einsetzt.

    MacApple
     
  5. sn3ek

    sn3ek Granny Smith

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    14
    Naja als ich gestern am Mac gesessen habe und probierte, wurde mir vom kumpel gesagt, ich muss apfel+umschalt+alt + 8/9 drücken...
    keine ahnung, ob es 2 verschiedene möglichkeiten gibt, die sonderzeichen einzutippen... aber wenn das so ist, dann ist das ja kein problem :)

    Aber wo ich gerade dabei bin - gibt es für einen Programmierer noch einiges zu beachten, wenn ich mir einen mac kaufe? Also das US-Tastaturlayout ist schon eine überlegung wert, wo ist der vorteil/nachteil - außer die umlaute...
     
  6. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    also da tut sich nada...
     
  7. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Ich hab mir letztes Jahr in den Staaten mein MBP gekauft und dieses Jahr das neue MBP. wieder mit US-Layout. Ich find die Anordnung der Sonderzeichen einfach besser. Und die Umlaute lassen sich durch die Rechtschreibpruefung immer einsetzen. Fuer mich kommt n deutsches Layout nicht mehr in Frage.


    Und ich programmiere nicht :p
     
  8. sn3ek

    sn3ek Granny Smith

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    14
    naja er hatte tiger, weiß nicht ob es dort unterschiede gibt? Es kann auch sein dass er ein eigenes Tastaturlayout hat, das hab ich nicht gefragt...
     
  9. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    achos, naja jedenfalls brauchst du keine angst vor gicht und knochenbrüchen haben, du erreichst die notwendigen Tasten ganz einfach ;)
     
  10. sn3ek

    sn3ek Granny Smith

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    14
    das ist schön :p Naja durch mein Informatikstudium ist es halt essenziell ein geeignetes tastaturlayout zu haben, sonst wäre es auch wieder mist, wenn man erst suchen muss oder sich die finger bricht ^^
     
  11. amlug

    amlug Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    104
    So ich bin Programmierer und endlich kann ich mal meine Meinung sagen^^
    Die Mac-Tastaturen sind zwar schön und gut und so weiter, aber für mich z. B. fast vollkommen zum Programmieren ungeignet.

    Ich bin es gewohnt auf einer ergonomischen Tastatur zu schreiben und alle sonderzeichen bequem über STR (ich weiß "pc"^^) + NUMMER zu erreichen. Deswegen klemm ich mir z. B. beim Proggen lieber meine Logitech als meien Mac-Tastatur dran...

    LG,
    Ralph
     
  12. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    Hallo Sn3ek,

    ich rate Dir zu einem deutschen Tastaturlayout. Die Vorteile durch schnelleres "Klammerfinden" sind nichts im Vergleich mit der "falschen" Tastatur gelernt zu haben. Kommilitonen, die Uni und zukünftige Arbeitgeber habe sicher ein deutsches Layout. Wenn Du dann noch 10-Fingertippen kannst, wirst Du Dich immer ärgern.

    Torben.
     
  13. sn3ek

    sn3ek Granny Smith

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    14
    Ja das mit dem 10-Fingersystem ist genau der Punkt. Das nochmal umzulernen ist für mich dann wieder zu mühseelig... wenn ich mal im Ausland sein sollte, ist das was anderes, aber in deutschland würde es z.B. wenn ich in der uni am rechner sitzen sollte, zum "wo ist das zeichen so und so"-suche ausarten...
     
  14. fritzl

    fritzl Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    237
    also ich kann beide finde zum programmieren auch die englische besser... hab sie beim counterstrike spielen gelernt :p aber finde man kann prinzipiell mit beiden mac tastaturen programmieren.
     
  15. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Man kann das Tastaturlayout übrigens auch je nach Bedarf einfach umschalten.

    MacApple
     
  16. sn3ek

    sn3ek Granny Smith

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    14
    das ist mir schon klar, nur wollte ich eben wissen, ob man es sollte,oder ob das tastaturlayout in der standarsausführung so ist, dass man alle tasten und sonderzeichen gut erreichen kann oder es einstellungen bedarf.
     
  17. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    kann ;) mit etwas übung
     
  18. deichkind

    deichkind Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    93
    Die Frage müsste wohl eher lauten, ob die Mac-Tastatur für Sissis geeignet ist. Wenn man viel tippt (siehe: Programmierer), dann sollte man auf nahezu allem tippen können.

    SCNR!
     
    Giftmischer gefällt das.
  19. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    für die kaiserin!? da hab ich schlechte neuigkeiten für dich ... die wurde vor kurzem ermordet...
     
  20. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Was ist denn anders, ob ich nun alt oder strg drücke. Man drück bis auf dem Backslash eh immer genauso komplexe Combos.

    Zum reinen proggen kann ich eh nur ne amerikanische empfehlen, egal ob PC oder Mac Layout.
    Umlaute setzte ich eh nicht im Quellcode ein und meine Kommentare werden in Englisch verfasst.
     

Diese Seite empfehlen