1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac spinnt...!!!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ivanhoe, 28.07.08.

  1. ivanhoe

    ivanhoe Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    7
    hallo,

    bin neu hier und hoffe leute zu finden die mir weiterhelfen können.
    ich habe ein problem mit meinem g5.
    habe am freitag dran gesessen und alles war wie immer...und plötzlich
    war alles weg: also die files auf dem desktop wurden ausgeblendet und auch oben
    die aktionleiste, so als wolle er runterfahren. nach ein paar sekunden wurde
    alles wieder eingeblendet, dann wieder ausgeblendet usw.
    und das spiel hört nicht mehr auf....
    kennt jemand dieses problem? oder hat ne idee woran das liegt?
    danke
     
  2. wheeler

    wheeler Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    1.244
    Mal neu gestartet und beim Hochfahren <Apfel>+<alt>+<p>+<r> gedrückt gehalten?
    Muß nicht helfen, wird aber auch nicht schaden.
     
  3. ivanhoe

    ivanhoe Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    7
    danke...werde es mal ausprobieren....was bewirkt denn diese tastenkombination?
     
  4. FelixBoy

    FelixBoy Carola

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    110
    PRAM-Reset

    Ich hatte auch mal solche Probleme an meinem iMac. Nach einer Zeit, als ich wieder vom Urlaub gekommen bin ging es allerdings wieder!
     
  5. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    klingt eigentlich nach einem finder restart.

    eventuell mal ram prüfen ob nicht da einer eine macke hat.
     
  6. ivanhoe

    ivanhoe Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    7
    hi, danke für die info....habe es mal probiert:
    habe ihn angeschaltet und die kombination gedrückt (und gehalten)...daraufhin habe ich den typischen anschalt-sound
    gehört, der monitor blieb schwarz und der sound kam alle paar sekunden wieder....ist das so richtig?
    das problem bleibt nämlich weiterhin bestehen....
    muss die kombination zu einem bestimmten zeitpunkt drücken?
    vielen dank!
     
  7. ivanhoe

    ivanhoe Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    7
    hi intruder...kann man den ram auch mit so einer tasten-kombi prüfen oder muss ich mir einen kaufen auf gut glück?
     
  8. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Pflichtprogramm Erste Hilfe:
    System-DVD booten, Startvolume prüfen und ggf reparieren.
     
  10. ivanhoe

    ivanhoe Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    7
    super danke...schade das es nich for free ist.....
    aber dann steh ich doch vor dem problem wie ich das auf den rechner drauf kriege....?
     
  11. wheeler

    wheeler Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    1.244
    Starte doch mal von der System-DVD, die dem Rechner beiliegt.
    Auf der CD steht was drauf gedruckt, wie Du drn "AHT" (Apple Hardware Test) starten kannst.
    Einfach den Anweisungen folgen. Evtl. sind es zwei DVDs, die Du hast. Aber die Anweisungen stehen definitiv auf einer von beiden drauf.
     
  12. ivanhoe

    ivanhoe Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    7
    hmm das ist sehr sehr strange habe gerade den mac 3 mal hoch und runtergefahren....und jetzt hats einfach aufgehört...ich kann auf die daten zugreifen und der blendet den desktop nicht mehr aus...
    einfach so....
    das ist doch mysteriös...
     
  13. ivanhoe

    ivanhoe Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    7
    jetzt ist das problem wieder da....mist
     
  14. Coogee

    Coogee Braeburn

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    44
    Sowas ähnliches hatte ich auch mal.
    Es hatte etwas zu tun mit Programmen, die Fullscreen laufen bei Monitorwechsel.
    Wenn z.B. EyeTV in Fullscreen lief und man hat von Beamer auf TFT umgeschaltet (mittels DVI-Switch), hat zwar der Rechner auf die neue Auflösung umgeschaltet, aber die Leisten und Icons waren (manchmal) alle weg und EyeTV nicht mehr Fullscreen. Durch einen Neustart von EyeTV konnte das Problem gelöst werden.

    Ich will jetzt nicht behaupten, daß dein Problem das gleiche ist, aber vielleicht etwas ähnliches...
     

Diese Seite empfehlen