1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Pros stinken

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von AgentSmith, 12.10.07.

  1. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Gerade bei heise gelesen.. hab hier per Suche nix dazu finden können, hoffe es war noch nicht da:

    Mac Pro belästigt durch Geruch
    Einige Anwender von Apples Desktop-Boliden beschweren sich darüber, dass die Geräte einen penetranten Gestank absondern, der auch nach wochenlanger Betriebszeit noch wahrzunehmen ist. Die c't-Redaktion hat Zugriff auf drei Geräte aus der Mac-Pro-Baureihe mit vier und acht Prozessorkernen, bei denen das Problem nachzuvollziehen ist. Anders als gewohnte Ausdünstungen fabrikneuer Computer erinnert der Geruch an faule Eier. Einige Redaktionsmitglieder fühlten sich massiv belästigt, andere konnten ihn kaum wahrnehmen.
    -> Rest der Meldung beim oben verlinkten heise-Artikel.

    Hat das hier im Forum irgendjemand bei seinem Mac Pro auch beobachten können?
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Ne, aber bei der neuen Tastatur. Die riecht jetzt schon seit Tagen extrem nach Kunststoff. KayHH
     
  3. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das geht aber nach ein paar Tagen weg.
    Bei mir hat sich der Gestank, den ich übrigens auch als sehr penetrant empfunden habe, nach etwa 5 Tagen komplett verflüchtigt.
    Was da so gestunken hat, war definitv das glänzende Plastik auf der Unterseite der Tastatur.

    Was jetzt jedoch am MacPro stinken soll, ist mir weiterhin schleiherhaft. Ich meine das "Problem" ist bekannt, aber verstehen kann ich es nicht. Was kann denn da stinken?
    An dem Gerät ist doch so gut wie nichts aus Plastik, oder irre ich mich da?
    Die anderen Produkte von Apple welche vollständig, oder zumindest größtenteils, als Alu gefertigt sind, stinken jedenfalls nicht.
     
  4. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Vielleicht stinkt ja auch einfach die c't-Redaktion selbst ...? ;]
     
    ZENcom und rentophil gefällt das.
  5. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Siehe heise: "In Verdacht steht auch die Wärmeleitpaste zwischen Prozessor und Kühlkörper." Außerdem Netzteile und Kühlkörper.
    Also so ganz ist sich wohl nichtmal Apple selbst sicher.
     
  6. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Ich habe auch kürzlich davon gelesen. Da wurde ebenfalls die Wärmeleitpaste verdächtigt. Wenn ich nur wüsste, wo ich das gelesen habe. o_O

    google meint: hier. und hier und hier auch.
     
  7. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Also mein MacBook hat auch ziemlich stark gerochen, bevor ich da O-Saft drüber gekippt hab. Nur nicht nach faulen Eiern, sonder nach... naja, irgendwie anders
     
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Und jetz riecht es erfrischend orangig, oder wie? Man könnte fast sagen, dein MacBook ist jetzt bamboocha, oder? :D
     
  9. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    In Trollhöhlen soll das durchaus vorkommen. Kollektive Geruchsirritationen… ;)
     
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ich sag euch......das war der schnurer.
    der mag die mac´s´ja nicht und zaubern kann er auch.
    er kann machen, das die luft stinkt :)
    und jetzt schiebt er es auf den mac.

    und nachdem sich das abschreiben bei den online redakteuren sowieso schon eingebürget hat......schreiben jetzt alle vom stinkenden mac
     
  11. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich kann bestätigen das der MacPro die ersten 2 wochen furchtbar nach fauleneiern getunken hat aber dann war es vorbei.
     
  12. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Das dachte ich mir.


    Bei neuen Autos ist ja der (Erwiesenermassen Krebserregende) Weichmacher-Gestank mehrere Monate Inhalierbar.
     
  13. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @markthenerd

    Sehr oft wirken die Weichmacher eher als "Weichmacher" beim Mann, da sie eine hormonähnliche Wirkung aufweisen.

    Ein Betriebsleiter in den Chemischen Werken Leuna meint mal: "Erst wenn es nicht mehr stinkt, wird's gefährlich." ;)
     
  14. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Das auch noch.
     
  15. Marion Habel

    Marion Habel Morgenduft

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    166
    Also mein Bürorechner stank nicht. Ist aber einer mit 2 Intels, vielleicht wird der ja nicht so heiß, dass es mieft?

    Ich frage mich in dem Zusammenhang, welche Giftstoffe man da so ertragen muss? Erinnert mich an eine Untersuchung, nach der 90% (!) aller untersuchten Kunststoff-Kinerspielzeuge aus chinesischer Fabrikation als gesundheitlich bedenklich eingestuft wurden…
     

Diese Seite empfehlen