1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Pro wie lange mit 98% Last betreiben?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Breznsemmel, 11.11.08.

  1. Breznsemmel

    Breznsemmel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    721
    Hallo zusammen,

    ich habe schon einige Versuche unternommen Erfahrungswerte bzw. Informationen hierzu zu finden, aber bisher vergeblich. Es geht um folgendes:

    Ich benutze meinen Mac Pro (8-Core 2,8 GHz) zum Rendern von Animationen. Leider ist der Pro, genauso wie jeder andere Rechner der als Einzelkämpfer und nicht in einer Renderfarm arbeitet, für solche Jobs extrem langsam. Da kommen schon mal Rechenzeiten von 4-5 Tagen und mehr zusammen, für ein paar Sekunden 720HD-Video.

    Wie sieht es denn eigentlich mit dem Dauerbetrieb des Pro unter nahezu Vollast (95-98%) über mehrere Tage aus? Ich meine, wenn da ein Lüfter aussetzt, brennt mir doch schlimmstenfalls das ganze Büro ab.
    Klar, der Pro heißt Pro, weil er für den professionellen Einsatz gedacht ist, aber leider hat sich meine Apple Hardware in den letzten 2,5 Jahren nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Apple verbaut schließlich auch nur Komponenten vom billigsten Anbieter.
    Hat hier irgend jemand Erfahrungen mit dem Mac Pro unter mehrtägigem Vollastbetrieb?

    Vielen Dank und schöne Grüße!
     
    CandyApple19 gefällt das.
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Ich habe da keine Bedenken, musste ja selbst auch schon solche Sachen machen als Azubi MGBT. Und ja, Apple kocht auch nur mit Wasser ;)
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Nicht unbedingt, weil der Pro (wie jeder andere Mac auch) ja einen Überhitzungsschutz haben müsste. D.h. bei zu hoher CPU-Temperatur (z.B. infolge eines defekten Lüfters) schaltet er ab.
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Rischtisch. Ist mir ein einziges mal passiert. War ned schlimm, hab mich aber am nächsten Tag nur gewundert warum der Blechtrottel aus ist....
     
    axenon gefällt das.
  5. pajama

    pajama James Grieve

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    133
    Die CPU ist durch Speed Stepping geschützt. Riskanter wäre eher das Netzteil, allerdings eher bei Spannungsspitzen. Bei Dauerlast und Überlastung/-hitzung schaltet auch das einfach ab.
    -> gib Gas ;)
     
  6. Breznsemmel

    Breznsemmel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    721
    Danke, werde ich machen. Feierabend ist ab jetzt für den Alu-Kollegen gestrichen. ;)
     
  7. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Und solange die Lüfter laufen gibt es eh keine Probleme. Habe vorgestern mal getestet, wie es sich anhören würde, würden alle Lüfter mit voller Last laufen und das war nicht ohne! Den Luftstrom habe ich gespürt als ich vor dem Tisch gesessen bin.

    Da die Kiste ja drei Gehäuselüfter (plus Netzteillüfter) hat, sollte es nicht allzu schlimm sein, sollte einer ausfallen. Wenn der Mac intelligent ist, dreht er die anderen Lüfter entsprechend höher und es sollte funktionieren, der dann erzeugte Luftstrom sollte trotzdem ausreichen, um alles zu kühlen.

    Aber nachdem ich meine Mühle (ist allerdings "nur" ein Quad) selbst bei stundenlanger Vollast nicht laut bekommen habe, würde ich mir da keine Sorgen machen.

    Und selbst wenn: im Notfall schaltet er sich eben aus.
     
  8. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Eigentlich sind die Mac Pros für solche zwecke gebaut worden.

    Bedenke je mehr Last auf längere Zeit desto kürzer der Lebenszeitraum :D
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Und wenn dir dein Mac Pro nicht ausreicht und du noch genügend Geld zur Verfügung hast, dann bastle dir doch einen Supercomputer mit dem hier (sorry, wenn ich als Laie dich auf ein wahrscheinlich schon längstens bekanntes Feature aufmerksam mache!).
     
  10. Breznsemmel

    Breznsemmel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    721
    Neee, Danke. So eine Renderfarm aus Servern wäre dann doch Overkill, dafür rendere ich dann doch ein wenig zu selten. :-D
     

Diese Seite empfehlen