1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac PowerBook G4 neu aufsetzen mit Mac Box Set

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von VerenaB, 18.06.09.

  1. VerenaB

    VerenaB Erdapfel

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    seit einigen Wochen habe ich mich an einen Mac gewöhnt :)
    Das ist super - jeden Tag findet man als alter PC User neue features.

    Jetzt kommt meine Herausforderung - es gilt den Mac neu aufzusetzen.
    Er hat irgend eine Störung -> schaltet kurzzeitig (oder auch länger) ohne ersichtlichen Grund in den StandBy Modus ... auch wenn man gerade am Arbeiten ist.
    Da ich/wir keine Erklärung dafür haben und auch keine im Netz gefunden haben, haben wir uns entschieden das Ding komplett platt zu machen und neu aufzusetzen.

    Die einzige Frage - was ist alles zu beachten?
    1.) Datensicherung -> kein Thema, externe Festplatte, da werden die Daten (keine Programme) gesichert
    2.) ... und jetzt wird es interessant - zumindest für mich - wie formatiere ich die Festplatte
    bzw. darf ich das überhaupt oder ist es besser "drüber" zu installieren?
    3.) wie gesagt, beim PC wüßte ich Bescheid - aber gibt es noch irgendwas anderes beim Mac zu beachten ehe ich Leopard und die restliche Software neu installiere?

    1000 Dank und VG, Verena
     
  2. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Zur Datensicherung: Verwende TimeMachine, dann sicherst Du auch noch alle Einstellungen und musst nicht jedes Programm neu konfigurieren.

    Zur Formatierung: Das machst Du per Installations-CD/DVD.
     
    iYassin gefällt das.
  3. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Du kannst Leopard sowohl per "Archivieren & Installieren", wobei die Daten erhalten bleiben, oder per Formatierung und dann mit einer normalen Installation OS X neu aufsetzen. genau dafür ist das Mac Box Set ja da.
     
  4. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Nicht dass ich es dir wuenschen wuerde, es hoert sich aber ganz stark nach einem Defekt des Trackpad-Sensors an. Ein Seriefehler, den Apple nie eingestanden hat: http://www.mathias-wagner.info/wordpress/index.php?s=temperatur+apple&searchbutton=Go! von unten nach oben lesen.
     
  5. VerenaB

    VerenaB Erdapfel

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ersteinmal vielen Dank für die Antwort :)

    Da ich das MacBook richtig plattmachen will - ist Formatierung angesagt. Die Commandpage habe ich auch mittlerweile gefunden ... jetzt suche ich die richtigen Befehle - kennt Ihr da eine Seite?

    Bzgl. dem Trackpad-Sensor - ich habe die Hoffnung, dass es bei uns eine ander Ursache ist. Denn erstens wird es mit zunehmender Nutzung immer schlimmer, d.h. wir müssen abends runterfahren, sonst hängen wir ständig "spontan und ungewollt" im Standby Modus. Wenn das Notebook neu gestartet ist, funktioniert es ersteinmal die ersten Stunden recht ok (meistens) :)

    Jetzt habe ich seit dem Wochenende aber noch ein ganz anderes Problem :((
    Das CD/DVD Laufwerk erkennt nichts mehr - als weder Rohling, noch beschriebene CD.
    Wieder so ein merkwürdiger Fall ... funktionierte super und dann auf einmal nicht mehr (am gleichen Tag in der gleichen Session). Aber leider hilft hier der Neustart nix - Reboot tut halt nicht immer gut :)
    Vermutlich Werkstatt, aber vielleicht hat ja noch einer einen Tip! DANKE!

    Viele Grüße,
    Verena
     
  6. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Wenn du das Programm Temperaturmonitor installierst hast du Gewissheit. Bei mir war das Verhalten genau so.
     

Diese Seite empfehlen