1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X Leopard mit Server-Funktionalitäten ausrüsten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von geisi, 17.02.09.

  1. geisi

    geisi Granny Smith

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    13
    Hi! Ich habe einen iMac mit Mac OS X 10.5 Leopard zuhause. Wir haben heute in der Schule einen Vortrag über "Apple-Computer als Netzwerkserver" gehabt und die Verwaltung der Server-Applikationen hat mir sehr gut gefallen.

    Jetzt wollte ich fragen, ob es irgendwie möglich ist, dass ich mir auf meinem iMac diese Funktionalitäten (wie z.b. die Server-Admin-Plattform, den Webserver, ...) dazu- bzw. nachinstallieren kann.
    Danke im Voraus
    mfg giga
     
  2. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Also den Webserver hast du eh in jedem Mac drin, du musst nur Websharing aktivieren und schon läuft ein Apacheserver. Habt ihr über OS X Server gesprochen?
     
  3. geisi

    geisi Granny Smith

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    13
    Ja. Kann ich die Server-Admin-Tools auch auf meinem Mac OS X Leopard installieren?
     
  4. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Der opensource Teil ja, den Rest nein.
     
  5. geisi

    geisi Granny Smith

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    13
    was fehlt beim opensource-teil? also, wie unterscheiden sich die zwei?
     
  6. geisi

    geisi Granny Smith

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    13
    ich bekomme nächste woche in der Schule die für eine Arbeit Mac OS X Leopard Server. Kann ich mein bestehendes Leopard auf die Server-Version updaten? habe nämlich schon einiges gemacht!
     
  7. HomerNarr

    HomerNarr Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    91
    Was willst du denn machen?
    Als Websever reicht Standard OS und der MAC OS Server Teil wäre dann Overkill.
    XAMPP liefert ein ganzes Packet dazu.
    Erst wenn du mehrere Benutzer und Computer zentral verwalten willst, dann macht das Sinn.

    Auch für einfaches Filesharing ist das normale MAC OS ausreichend.
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    natürlich geht das!
    ist ja fein, wenn du die server version von der schule bekommst.

    allerdings gibts dann kein zurück mehr.
    ich an deiner stelle würde mir den server auf eine externe platte installieren und nicht über "dein" system.
    wenn es ein intel mac ist, kann es sogar eine grindige USB platte sein.

    HTH
    mike
     

Diese Seite empfehlen